Verwenden von Product Keys in Visual Studio-Abonnements

Visual Studio-Abonnements bieten Zugriff auf eine große Auswahl von Microsoft-Produkten zum Entwerfen, Entwickeln, Testen und Vorführen von Anwendungen. Bei einigen dieser Produkte müssen während der Installation Product Keys angegeben werden, und einige müssen aktiviert werden.

Visual Studio-Abonnements enthalten in der Regel fünf Product Keys für aktuelle Versionen von Windows- und Office-Produkten sowie drei Product Keys für ältere Versionen.

Bei den meisten Product Keys ist für jeden Schlüssel auch eine Mehrfachaktivierung des Produkts möglich. Viele der Produkte lassen sich mindestens 30 Tage lang ohne Aktivierung installieren und verwenden. Für die meisten Abonnenten sind mehr als genug Aktivierungsmöglichkeiten vorhanden, um ihren Bedarf zu decken. Wenn die verfügbaren Aktivierungsmöglichkeiten für ein Produkt jedoch ausgeschöpft sind, können Sie über den Kundendienst für Visual Studio-Abonnements eine Anforderung für mehr Schlüssel übermitteln.

Erfahren Sie, wie Sie Product Keys ermitteln und in Anspruch nehmen.

Hinweis

Wenn Ihr Abonnement von Ihrem Unternehmen oder Ihrer Schule/Universität bereitgestellt wird, steuert Ihr Abonnementadministrator, ob Sie Zugriff auf Softwaredownloads bekommen. Wenn der Zugriff auf Downloads für Ihr Abonnement deaktiviert ist, ist der Zugriff auf Product Keys ebenfalls deaktiviert. Wenn Sie Downloads und/oder Product Keys benötigen, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Aktivieren eines Produkts

Für bestimmte Produkte ist eine Aktivierung erforderlich. Im Allgemeinen gilt diese Anforderung bei Visual Studio-Abonnements für Windows, Windows Server, Microsoft Office Client-Anwendungen und Expression Studio. Viele der Produkte einschließlich Windows und Office, für die eine Aktivierung erforderlich ist, lassen sich mindestens 30 Tage lang ohne Aktivierung installieren und verwenden. Wenn Sie häufig ein neues Image Ihrer Computer erstellen (d. h. mindestens alle 30 Tage), sollten Sie das Produkt NICHT aktivieren. Mit den im Rahmen Ihres Visual Studio-Abonnements bereitgestellten Product Keys können Produkte nicht unbegrenzt aktiviert werden.

Wenn Sie alle verfügbaren Product Keys für Ihr Abonnement bereits in Anspruch genommen haben und sämtliche verfügbaren Aktivierungen erschöpft sind, können Sie mehr Schlüssel anfordern, indem Sie sich mit Ihrem lokalen Kundendienst für das Visual Studio-Abonnement in Verbindung setzen. Anforderungen werden fallweise entschieden. Bei Genehmigung werden die Product Keys unter Downloads zur Verfügung gestellt.

Produktversionen für Einzelhandels- und Volumenlizenzierung

Visual Studio-Abonnements bieten eine Auswahl von Einzelhandels- und Volumenlizenzversionen von Microsoft-Produkten. Bestimmte Produkte sind nur in der Einzelhandelsversion oder nur in der Volumenlizenzversion über „Downloads“ verfügbar. Einige Produkte sind in beiden Versionen verfügbar. Im Allgemeinen werden Produkte, die eine Aktivierung erfordern, wie z.B. Windows, Windows Server und Office-Clientprodukte, nur in der Einzelhandelsversion über „Downloads“ bereitgestellt.

Volumenlizenzierungskunden können die Software auch über das Volume Licensing Service Center (VLSC) herunterladen, um die Volumenlizenzversionen der Produkte (und die entsprechenden Product Keys) zu erhalten. Der Zugriff auf das VLSC wird von speziell zugewiesenen Administratoren in der Organisation des Kunden verwaltet.

Anspruchseinschränkungen für Product Keys pro Tag

Microsoft ist bestrebt, den Wert der Software und die Vorteile zu schützen, die die rechtmäßigen Abonnenten des Programms für ihre Investition erhalten. Microsoft hat tägliche Grenzwerte für die Inanspruchnahme von Product Keys implementiert, die über Visual Studio-Abonnements bereitgestellt werden. Durch die täglichen Grenzwerte für die Inanspruchnahme von Product Keys wird die Zahl der Product Keys beschränkt, die pro Tag und Abonnement in Anspruch genommen werden können.

Der Grenzwert für die Inanspruchnahme von Product Keys beträgt 10 Schlüssel für alle Visual Studio-Abonnements, einschließlich der über MPN, BizSpark, MCT Software & Services und MCT angebotenen. Visual Studio Professional (MPN) verfügt über einen täglichen Anspruchsgrenzwert von sieben Schlüsseln.

Hinweis

Die Grenzen für die Inanspruchnahme von Product Keys unterliegen Änderungen. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, um alle Änderungen an Grenzwerten widerzuspiegeln.

Wenn Sie die maximale Anzahl von Product Keys in Anspruch genommen haben, die Ihnen für Ihr Abonnement in einem Zeitraum von 24 Stunden zur Verfügung stehen, wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt, in der Ihnen mitgeteilt wird, dass Sie den Grenzwert erreicht haben. Der Grenzwert wird alle 24 Stunden zurückgesetzt, beginnend um 00:01 Pacific Time.

Unsere Untersuchungen zeigen, dass für die meisten Abonnenten die in ihrem Abonnement enthaltene Anzahl von Product Keys ausreicht. Wenn Sie mehr Product Keys benötigen, können Sie diese über den Kundendienst für Visual Studio-Abonnements anfordern. Der Antrag wird fallweise auf Genehmigung geprüft.

Zugriff auf Product Keys

Sie müssen bei Ihrem Visual Studio-Abonnement angemeldet sein, um Ihre Product Keys anzeigen zu können. Einzelne Product Keys können gefunden werden, indem Sie wie im Folgenden dargestellt auf der Seite Downloads auf den blauen Link Schlüssel abrufen für ein bestimmtes Produkt klicken. Wenn für ein einzelnes Produkt mehrere Schlüssel vorhanden sind, werden in der Spalte „Hinweise“ Hinweise zum Download angezeigt, die Sie beim Ermitteln des erforderlichen Schlüssels unterstützen sollen.

Einige Produkte fassen mehrere Produkteditionen in einem einzigen Download zusammen. In diesen Fällen wird durch den eingegebenen Product Key festgelegt, welche Edition des Produkts installiert wird. Einige Schlüssel werden automatisch bereitgestellt, wie z.B. „statische“ Product Keys, die Sie so häufig wie nötig verwenden können, da keine Aktivierung erforderlich ist. Andere Product Keys müssen durch Klicken auf den Link Schlüssel abrufen für das entsprechende Produkt in Anspruch genommen werden.

Schlüssel über Downloadseite abrufen

Sämtliche Schlüssel sind auch zusammengefasst auf der Seite Product Keys verfügbar. Auf dieser Seite finden Sie statische Schlüssel, die für alle Benutzer eines Produkts verwendet werden können. Zudem können Sie benutzerdefinierte Schlüssel für Ihre Situation abrufen, den Status Ihrer Anspruchsbeschränkungen für Product Keys anzeigen und alle Product Keys exportieren.

Seite für Product Keys

Abhängig vom Produkt ist eine Vielzahl von Schlüsseltypen verfügbar.

Product Key-Typen

Schlüsseltyp Beschreibung
Nicht zutreffend Für die Installation dieses Produkts ist kein Schlüssel erforderlich.
Einzelhandel Mit Verkaufsschlüsseln sind mehrere Aktivierungen möglich. Sie werden für die Einzelhandelsversionen des Produkts verwendet. In vielen Fällen sind pro Schlüssel 10 Aktivierungen zulässig. Häufig sind jedoch weitere Aktivierungen auf demselben Computer zulässig.
Mehrfachaktivierung Ein Mehrfachaktivierungsschlüssel (MAK) ermöglicht Ihnen die Aktivierung mehrerer Installationen eines Produkts mit dem gleichen Schlüssel. Mehrfachaktivierungen werden meist für Volumenlizenzversionen von Produkten verwendet. In der Regel wird pro Abonnement nur ein Mehrfachaktivierungsschlüssel bereitgestellt.
Statischer Aktivierungsschlüssel Statische Aktivierungsschlüssel werden für Produkte bereitgestellt, für die keine Aktivierung erforderlich ist. Sie können für eine beliebige Anzahl von Installationen verwendet werden.
Benutzerdefinierter Product Key Benutzerdefinierte Product Keys stellen besondere Aktionen oder Informationen zur Aktivierung oder Installation des betreffenden Produkts bereit.
VA 1.0 Hierbei handelt es sich um Mehrfachaktivierungsschlüssel, ähnlich den MAK-Schlüsseln.
OEM-Schlüssel Hierbei handelt es sich um Schlüssel für Originalgerätehersteller (Original Equipment Manufacturers, OEM), die Mehrfachaktivierungen auf OEM-Hardware zulassen.
Verkaufsschlüssel für Azure Dev Tools für den Unterricht Diese Verkaufsschlüssel gelten für Azure Dev Tools für den Unterricht und ermöglichen eine Aktivierung. Diese Schlüssel sind in erster Linie für den Gebrauch durch Lernende vorgesehen.
Lab-Schlüssel für Azure Dev Tools für den Unterricht Diese Lab-Schlüssel gelten für Azure Dev Tools für den Unterricht-Programme und ermöglichen mehrere Aktivierungen. Sie sind für die Verwendung in Computerlaboren von Universitäten und Hochschulen vorgesehen.
MAK-Schlüssel für Azure Dev Tools für den Unterricht Diese Schlüssel sind MAK-Schlüssel für Azure Dev Tools für den Unterricht-Programmkunden.

Sie können einen Schlüssel von der Downloadseite des Produkts anfordern. Alternativ können Sie auf der Seite Product Keys nach dem erforderlichen Schlüssel suchen.

Supportressourcen

Wenn Sie Unterstützung beim Vertrieb, bei Abonnements und Konten sowie bei der Abrechnung für Visual Studio-Abonnements benötigen, wenden Sie sich an den Support für Visual Studio-Abonnements.

Weitere Informationen

Nächste Schritte

Rufen Sie https://my.visualstudio.com/productkeys auf, um Schlüssel zu beanspruchen.
In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Suchen und Beanspruchen von Schlüsseln. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Verwenden von Product Keys für die Unterstützung von Internetdemonstrationen.