OKR-Beiträge

Das Viva Goals OKR-Beitragsfeature bietet OKR-Besitzern und -Erstellern Flexibilität, wenn sie angeben, wie viel Gewicht jedes Ziel, jedes Schlüsselergebnis und jedes Projekt bei der Entwicklung auf ein Ziel hat. Diese Leistung hilft bei der Nachverfolgung des Fortschritts und bei der Priorisierung von OKRs und Projekten.

Benutzer können den Beitrag auf übergeordneter Ebene definieren und steuern. Alle Beiträge summieren sich auf insgesamt 100 Prozent, und objektive Eigentümer und Ersteller können den Beitrag eines Kindes als fest markieren. Diese Option ist nur für OKRs verfügbar, deren Statusmodus über das Rollup von Schlüsselergebnissen auf Aktualisiert wird.

Jeder Viva Goals-Benutzer, der über Bearbeitungsberechtigungen für ein OKR (einschließlich Check-In-Besitzern) verfügt, kann die Beiträge von untergeordneten OKRs bearbeiten.

Verwalten von OKR-Beiträgen

  1. Wählen Sie zum Festlegen oder Bearbeiten ihres OKRs-Beitrags in der Dropdownliste Weitere Aktionen die Option Beiträge verwalten aus.

    Hinweis

    Sie können das Dialogfeld "Beiträge verwalten" auch in der Schnellansicht "Ziel" und in der Detailansicht öffnen.

  2. Verwenden Sie das Dialogfeld Beiträge verwalten , um die Beiträge der untergeordneten OKRs und Projekte hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

    Sie können die Option Neu ausgerichtete Elemente sollten standardmäßig mitwirken aktivieren oder deaktivieren. Dadurch werden neu erstellte untergeordnete OKRs und oder Projekte so konfiguriert, dass sie zum übergeordneten Element beitragen. Dadurch werden die Beiträge, die Sie jedem untergeordneten OKR oder Projekt zugewiesen haben, neu justieren.

    Hinweis

    Standardmäßig ist "Neue untergeordnete Elemente sollten mitwirken" aktiviert .

  3. Nachdem Sie Beiträge bearbeitet haben, wählen Sie Speichern aus.

Wichtige Überlegungen zu OKR-Beiträgen

  • OKR-Beitrag ist nur für OKRs verfügbar, für die der Statusmodus auf Aktualisiert über roll-up aus wichtigen Ergebnissen festgelegt ist.

  • Alle Beiträge summieren sich auf insgesamt 100 Prozent. Der Standardbeitrag wird automatisch untergeordneten Elementen zu gleichen Teilen zugewiesen. Wenn ein Ziel beispielsweise drei Schlüsselergebnisse (untergeordnete Elemente) aufweist, beträgt der Standardbeitrag, der jedem untergeordneten Element zugewiesen wird, 33,33 Prozent.

  1. Sobald der Beitrag eines Kindes bearbeitet wird, gilt der Beitrag als "fest". Wenn ein neues untergeordnetes Element hinzugefügt oder ein vorhandenes untergeordnetes Element entfernt wird, werden die als fest gekennzeichneten Beiträge nicht angepasst. Wenn ein Ziel beispielsweise drei Schlüsselergebnisse (untergeordnete Elemente) aufweist und der Beitrag des ersten Schlüsselergebnisses auf 50 Prozent geändert wird, werden die Beiträge des zweiten und dritten Schlüsselergebnisses automatisch auf jeweils 25 Prozent angepasst. Wenn in Zukunft ein viertes Schlüsselergebnis hinzugefügt wird, wird nur der Beitrag des zweiten und dritten Schlüsselergebnisses angepasst.

Um alle benutzerdefinierten Beiträge auf die Standardwerte zurückzusetzen, wählen Sie die Option Auf Standard zurücksetzen aus.