LogPath

LogPathGibt den Pfad der Protokolldatei an, die während der Installationsphase der Windows Preinstallation Environment (Windows PE) verwendet werden soll. Diese Protokolldatei wird nur zum Protokollieren der Ereignisse verwendet, die sich auf die Konfiguration Windows PE und nicht auf ein normales Betriebssystem beziehen. (Windows PE ist ein minimales Betriebssystem für die Vorbereitung eines Computers für Windows Installation.) Die Protokolldateien, die zum Konfigurieren eines regulären Betriebssystems verwendet werden, das in den Verzeichnissen %WINDIR%\panther oder $windows.~bt\sources\panther verfügbar ist, kann nicht geändert werden.

Die LogPath Einstellung muss der vollqualifizierte, nicht UNC-Pfad zu einem Verzeichnis auf einem festen Datenträger des lokalen Computers sein.

Diese Einstellung bezieht sich auf ein Verzeichnis, in dem die Protokolldateien geschrieben werden, anstatt eine einzelne Protokolldatei. Diese Protokolldateien enthalten Details zu Einstellungen im Zusammenhang mit dem WindowsPE-Konfigurationsdurchlauf.

Werte

Path_to_log_file

Gibt den vollqualifizierten, nicht UNC-Pfad zu einem Verzeichnis auf einem festen Datenträger des lokalen Computers an.

Wenn Sie beispielsweise Protokolldateien in einem Protokollordner im Stammverzeichnis des C-Laufwerks erstellen möchten, legen Sie diesen Wert auf C:\Log fest.

Path_to_log_file ist eine Zeichenfolge mit maximal 259 Zeichen.

Dieser Zeichenfolgentyp unterstützt keine leeren Elemente. Erstellen Sie keinen leeren Wert für diese Einstellung.

Gültige Konfigurationsdurchläufe

windowsPE

Übergeordnete Hierarchie

microsoft-windows-setup- | LogPath

Gilt für

Eine Liste der unterstützten Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter microsoft-windows-setup-.

XML-Beispiel

Die folgende XML-Ausgabe zeigt, wie Sie den Protokollpfad festlegen.

<LogPath>C:\Log</LogPath>

microsoft-windows-setup-