OOBE

OOBEGibt das Verhalten einiger Windows Out of Box Experience (OOBE)-Bildschirme an.

Untergeordnete Elemente

Einstellung BESCHREIBUNG
HideEULAPage Blendet die Seite "Microsoft Software-Lizenzbedingungen" aus. OEMs und System-Generatoren können diese Einstellung nur für Tests vor dem Versand verwenden.
HideLocalAccountScreen Blendet den Administratorkennwortbildschirm aus. Diese Einstellung gilt nur für die Windows Server-Editionen.
HideOEMRegistrationScreen Blendet die OEM-Registrierungsseite aus.
HideOnlineAccountScreens Gibt an, ob der Benutzer sich während der OOBE anmelden muss.
HideWirelessSetupInOOBE Blendet die Seite "Drahtloses Netzwerk beitreten" aus.
NetworkLocation Gibt den Netzwerktyp an.
OEMAppID Ermöglicht dem OEM die Angabe von App-Informationen.
ProtectYourPC Blendet die Hilfe zum Schutz Ihres Computers aus und verbessert automatisch Windows Seite. Diese Seite gibt an, ob Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden.
UnattendEnableRetailDemo Verwenden Sie zum Aktivieren des Einzelhandels-Demomodus auf dem Gerät.
VMModeOptimizations Verwenden Sie zum Anpassen der Benutzeroberfläche im VM-Modus.

Gültige Konfigurationsübergänge

oobeSystem

Übergeordnete Hierarchie

Microsoft-Windows-Shell-Setup | OOBE

Gilt für

Eine Liste der Windows-Editionen und -Architekturen, die von dieser Komponente unterstützt werden, finden Sie unter Microsoft-Windows-Shell-Setup.

XML-Beispiel

Im folgenden XML-Beispiel wird gezeigt, wie Sie OOBE-Informationen für Tests festlegen.

<OOBE>
   <HideEULAPage>true</HideEULAPage>
   <NetworkLocation>Other</NetworkLocation>
   <ProtectYourPC>3</ProtectYourPC>
</OOBE>

Microsoft-Windows-Shell-Setup