Windows-Updates während der OOBE

Wichtige Treiberupdates und kritische Windows Zero-Day-Patch -Updates (ZDP) beginnen automatisch beim Herunterladen während der OOBE, nachdem der Benutzer eine Verbindung mit einem Netzwerk hergestellt hat. Der Benutzer kann diese kritischen Updates nicht deaktivieren, da sie für das Gerät erforderlich sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Windows benachrichtigt den Benutzer, dass das Gerät nach den Updates überprüft und angewendet wird.

Wenn eine neuere Version von Windows verfügbar ist als die Version, die mit dem Gerät geliefert wurde, je nach Betriebssystem-Build, erhält ein Benutzer möglicherweise neueste Windows Updates als einen der letzten Abschnitte des OOBE. Das Windows Update wird während der OOBE heruntergeladen und installiert. Dieser Prozess kann 30 Minuten oder mehr dauern: Die Größe des Updates, die Netzwerkbedingungen des Benutzers und die Hardwarefunktionen des Geräts bestimmen die Download- und Installationszeit. Während dieses Prozesses wird der Benutzer aufgefordert, den PC anzuhalten und eingesteckt zu haben. OOBE startet den PC nach dem Download und der Installation neu, um das Update abzuschließen.