UWF_Overlay.GetOverlayFiles

Gibt eine Liste der Dateien eines Volumes zurück, das im Unified Write Filter (UWF)-Überlagerung zwischengespeichert wurde.

Syntax

UInt32 GetOverlayFiles(
    [in] string Volume,
    [out, EmbeddedInstance("UWF_OverlayFile")] string OverlayFiles[]
);

Parameter

Volumen Eine Zeichenfolge, die den Laufwerkbuchstaben oder Volumenamen angibt.

OverlayFiles Ein Array von UWF_OverlayFiles Objekten, die als Zeichenfolgen eingebettet sind.

Rückgabewert

Gibt einen HRESULT-Wert zurück, der den WMI-Status oder einen WMI-Fehler angibt.

Hinweise

Sie müssen ein Administratorkonto verwenden, um auf diese Methode zuzugreifen.

Die GetOverlayFiles-Methode soll als Diagnosetool verwendet werden.

Basieren Sie nicht auf Entscheidungen darüber, was sie basierend auf der Ausgabe dieser Methode festlegen möchten.

Sie sollten sich der folgenden Einschränkungen bewusst sein:

  • Diese Methode wird nur im NTFS-Dateisystem unterstützt.
  • Diese Methode erfordert eine erhebliche Menge freier Systemspeicher, um erfolgreich zu sein (in einer linearen Beziehung zur Überlagerungsnutzung). Der Methodenaufruf schlägt fehl, wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist, um den Aufruf abzuschließen.
  • Diese Methode erfordert eine erhebliche Zeit zum Abschließen (in einer exponentiellen Beziehung zur Überlagerungsnutzung).
  • Diese Methode kann Dateien anzeigen, die von scheinbar nicht verbundenen Vorgängen betroffen sind, sowohl mit Registrierungs- als auch Dateiausschlüssen und Commits.

Sie sollten auch die folgenden Elemente beachten, wenn Sie die GetOverlayFiles-Methode verwenden:

  • Dateien, die mit dem Befehl festgelegt wurden, sind auch in der uwfmgr.exe file commit Überlagerungsdateienliste enthalten.
  • Ausgeschlossene Dateien können in der Liste der Überlagerungsdateien enthalten sein.
  • Dateien, die kleiner als die Clustergröße sind (z. B. 4 KB in den meisten Fällen), werden nicht aufgelistet, auch wenn sie in Überlagerung zwischengespeichert werden.
  • Änderungen und Löschungen in ausgeschlossenen Verzeichnissen, ausgeschlossenen Dateien oder ausgeschlossenen Registrierungselementen fügen zur Überlagerungsnutzung hinzu.
  • Datei- und Registrierungs-Commits fügen zur Überlagerungsnutzung hinzu.

Anforderungen

Windows-Edition Unterstützt
Windows 10 Home Nein
Windows 10 Pro Nein
Windows 10 Enterprise Yes
Windows 10 Education Ja

UWF_Overlay

Einheitlicher Schreibfilter