WEKF_CustomKey.Add

Erstellt eine neue benutzerdefinierte Tastenkombination und ermöglicht tastaturfiltern, die neue Tastenkombination zu blockieren.

Syntax

[Static] uint32 Add(
    [In] string CustomKey
);

Parameter

CustomKey
[in] Die zu hinzufügende benutzerdefinierte Tastenkombination. Eine Liste gültiger Tastennamen finden Sie unter Tastaturfilternamen.

Rückgabewert

Gibt einen HRESULT-Wert zurück, der eine WMI-Nicht-Fehlerkonstante oder eine WMI-Fehlerkonstante angibt.

Hinweise

WEKF_CustomKey.Add erstellt ein neues WEKF_CustomKey-Objekt und legt die Enabled-Eigenschaft des neuen Objekts auf "true" und die ID-Eigenschaft auf CustomKey fest.

Wenn bereits ein WEKF_CustomKey-Objekt mit der ID-Eigenschaft " CustomKey" vorhanden ist, gibt WEKF_CustomKey.Add einen Fehlercode zurück und erstellt kein neues Objekt oder ändert keine Eigenschaften des vorhandenen Objekts. Wenn das vorhandene WEKF_CustomKey-Objekt die auf "false" festgelegte Eigenschaft "Aktiviert" aufweist, blockiert der Tastaturfilter die benutzerdefinierte Tastenkombination nicht.

Beispiel

Der folgende Code veranschaulicht, wie Sie eine benutzerdefinierte Taste hinzufügen oder aktivieren, die der Tastaturfilter mithilfe der Windows Verwaltungsinstrumentation (WMI)-Anbieter für Tastaturfilter blockiert.

$COMPUTER = "localhost"
$NAMESPACE = "root\standardcimv2\embedded"

# Create a handle to the class instance so we can call the static methods
$classCustomKey = [wmiclass]"\\$COMPUTER\${NAMESPACE}:WEKF_CustomKey"

# Create a function to add or enable a key combination for Keyboard Filter to block
function Enable-Custom-Key($KeyId) {

# Check to see if the custom key object already exists
    $objCustomKey = Get-WMIObject -namespace $NAMESPACE -class WEKF_CustomKey |
            where {$_.Id -eq "$KeyId"};

    if ($objCustomKey) {

# The custom key already exists, so just enable it
        $objCustomKey.Enabled = 1;
        $objCustomKey.Put() | Out-Null;
        "Enabled ${KeyId}.";

    } else {

# Create a new custom key object by calling the static Add method
        $retval = $classCustomKey.Add($KeyId);

# Check the return value to verify that the Add is successful
        if ($retval.ReturnValue -eq 0) {
            "Added ${KeyID}."
        } else {
            "Unknown Error: " + "{0:x0}" -f $retval.ReturnValue
        }
    }
}

# Enable Keyboard Filter to block several custom keys

Enable-Custom-Key "Ctrl+v"
Enable-Custom-Key "Ctrl+v"
Enable-Custom-Key "Shift+4"
Enable-Custom-Key "Ctrl+Alt+w"

# List all the currently existing custom keys

$objCustomKeyList = get-WMIObject -namespace $NAMESPACE -class WEKF_CustomKey
foreach ($objCustomKeyItem in $objCustomKeyList) {
    "Custom key: " + $objCustomKeyItem.Id
    "   enabled: " + $objCustomKeyItem.Enabled
    }

Anforderungen

Windows-Edition Unterstützt
Windows 10 Home Nein
Windows 10 Pro Nein
Windows 10 Enterprise Ja
Windows 10 Education Yes

WEKF_CustomKey

Tastaturfilter