D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INPUT Struktur (d3d10umddi.h)

Enthält Eingabedaten für die Funktion ConfigureAuthenticatedChannel(D3D11_1).

Syntax

typedef struct D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INPUT {
  D3D11_1DDI_OMAC omac;
  GUID            ConfigureType;
  HANDLE          hChannel;
  UINT            SequenceNumber;
} D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INPUT;

Members

omac

Eine D3D11_1DDI_OMAC Struktur, die einen Nachrichtenauthentifizierungscode (MAC) der Daten enthält. Der Treiber verwendet advanced Encryption Standard (AES)-basierte CBC MAC (OMAC), um diesen Wert für den Datenblock zu berechnen, der nach diesem Strukturmitglied angezeigt wird.

ConfigureType

Eine GUID, die den Befehl angibt. Die folgenden GUIDs werden definiert.

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_ENCRYPTION_WHEN_ACCESSIBLE_GUID

Legt die Verschlüsselungsstufe fest, die ausgeführt wird, bevor geschützte Inhalte auf die CPU oder den Bus zugreifen können.

Eingabedaten: D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_ACCESSIBLE_ENCRYPTION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_CRYPTO_SESSION_GUID

Ordnet eine kryptografische Sitzung mit einer DirectX-Videobeschleunigung 2 (DXVA-2) und einem Direct3D-Gerät zu.

Eingabedaten: D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_CRYPTO_SESSION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INITIALIZE_GUID

Initialisiert den authentifizierten Kanal.

Eingabedaten: D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INITIALIZE

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_PROTECTION_GUID

Aktiviert oder deaktiviert den Schutz für das Gerät.

Eingabedaten: D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_PROTECTION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_SHARED_RESOURCE_GUID

Ermöglicht es einem Prozess, eine freigegebene Ressource zu öffnen oder einen Prozess aus dem Öffnen freigegebener Ressourcen zu deaktivieren.

Eingabedaten: D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_SHARED_RESOURCE

hChannel

Ein Handle zum authentifizierten Kanal. Dieser Handle wurde über einen Aufruf der Funktion CreateAuthenticatedChannel(D3D11_1) erstellt.

SequenceNumber

Die Abfragesequenznummer.

Hinweis Die Sequenznummer muss mit jedem nachfolgenden Aufruf der Funktion ConfigureAuthenticatedChannel(D3D11_1) erhöht werden.
 

Hinweise

Informationen zur Verwendung dieser Struktur finden Sie in den Hinweise zur Funktion ConfigureAuthenticatedChannel(D3D11_1).

Requirements (Anforderungen)

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 8
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2012
Header d3d10umddi.h (einschließlich D3d10umddi.h)

Weitere Informationen

ConfigureAuthenticatedChannel(D3D11_1)

CreateAuthenticatedChannel(D3D11_1)

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_ACCESSIBLE_ENCRYPTION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_CRYPTO_SESSION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_INITIALIZE

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_PROTECTION

D3D11_1DDI_AUTHENTICATED_CONFIGURE_SHARED_RESOURCE

D3D11_1DDI_OMAC