DrvPopulateFilterServices-Funktion (filterpipeline.h)

Die Funktion DrvPopulateFilterServices wird vom XPSDrv-Filterpipeline-Manager aufgerufen, damit der Dienstanbieter Filterdienstobjekte im filterpipeline-Eigenschaftenbehälter instanziiert, der vom pPropertyBag-Parameter angegeben ist.

Syntax

HRESULT DrvPopulateFilterServices(
  [in] IPrintPipelinePropertyBag *pPropertyBag
);

Parameter

[in] pPropertyBag

Zeiger auf einen Druckpipeline-Eigenschaftenbehälter.

Rückgabewert

Diese Funktion gibt einen HRESULT-Wert zurück.

Bemerkungen

Der XPSDrv-Druckertreiber kann das Filterdienstanbietermodul mithilfe des <FilterServiceProvider- oder <OptionalFilterServiceProvider-Elements>> in der Filterpipelinekonfigurationsdatei angeben. Das Dienstanbietermodul muss die Funktion DrvPopulateFilterServices exportieren.

Requirements (Anforderungen)

   
Zielplattform Desktop
Header filterpipeline.h

Weitere Informationen

Konfigurationsdatei für die Filterpipeline

IPrintPipelinePropertyBag

XPSDrv-Druckertreiber