bitsadmin setcredentials

Fügt einem Auftrag Anmeldeinformationen hinzu.

Hinweis

Dieser Befehl wird von BITS 1.2 und früher nicht unterstützt.

Syntax

bitsadmin /setcredentials <job> <target> <scheme> <username> <password>

Parameter

Parameter Beschreibung
Auftrag Der Anzeigename oder die GUID des Auftrags.
target Verwenden Sie entweder SERVER oder PROXY.
scheme Verwenden Sie einen der folgenden Werte:
  • BASIC. Authentifizierungsschema, bei dem Benutzername und Kennwort in Klartext an den Server oder Proxy gesendet werden.
  • DIGEST. Ein Abfrage/Antwort-Authentifizierungsschema, das eine vom Server angegebene Datenzeichenfolge für die Abfrage verwendet.
  • NTLM. Ein Challenge-Response-Authentifizierungsschema, das die Anmeldeinformationen des Benutzers für die Authentifizierung in einer Windows verwendet.
  • NEGOTIATE (auch als Simple and Protected Negotiation-Protokoll bekannt). Ein Challenge-Response-Authentifizierungsschema, das mit dem Server oder Proxy aushandelt, um zu bestimmen, welches Schema für die Authentifizierung verwendet werden soll. Beispiele sind das Kerberos-Protokoll und NTLM.
  • PASS. Ein von Microsoft bereitgestellter zentralisierter Authentifizierungsdienst, der eine einzelne Anmeldung für Mitgliedsstandorte bietet.
user_name Der Name des Benutzers.
password Das Kennwort, das dem angegebenen Benutzernamen zugeordnet ist.

Beispiele

So fügen Sie dem Auftrag mit dem Namen myDownloadJob Anmeldeinformationen hinzu:

bitsadmin /setcredentials myDownloadJob SERVER BASIC Edward password20

Weitere Verweise