fsutil wim

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows 10

Stellt Funktionen zum Entdecken und Verwalten Windows WIM-unterstützten Dateien (Image) zur Verfügung.

Syntax

fsutil wim [enumfiles] <drive name> <data source>
fsutil wim [enumwims] <drive name>
fsutil wim [queryfile] <filename>
fsutil wim [removewim] <drive name> <data source>

Parameter

Parameter Beschreibung
enumfiles Aufzählen von WIM-dateien.
<drive name> Gibt den Laufwerksnamen an.
<data source> Gibt die Datenquelle an.
enumwims Enumeriert wim-Dateien, die wim-Dateien sichern.
queryfile Fragt ab, ob die Datei von WIM erstellt wird, und zeigt in diesem Beispiel Details zur WIM-Datei an.
<filename> Gibt den Dateinamen an.
removewim Entfernt eine WIM-Datei aus den Sichern von Dateien.

Beispiele

Geben Sie Zum Aufzählen der Dateien für Laufwerk C: aus Datenquelle 0:

fsutil wim enumfiles C: 0

Geben Sie Zum Aufzählen von WIM-Dateien für Laufwerk C:

fsutil wim enumwims C:

Geben Sie Ein, um zu sehen, ob eine Datei von WIM als Hintergrund verwendet wird:

fsutil wim queryFile C:\Windows\Notepad.exe

Geben Sie Zum Entfernen der WIM-Datei aus den Dateien für Volume C: und Datenquelle 2:

fsutil wim removewims C: 2

Weitere Verweise