Notifications Visualizer

Die Benachrichtigungsansicht ist eine neue Windows-App im Store, mit der Entwickler adaptive Live-Kacheln und interaktive Popupbenachrichtigungen für Windows 10 entwerfen können.

Überblick

Benachrichtigungsvisualisierer bietet sofortige visuelle Vorschauen ihrer Kachel und Popupbenachrichtigung, während Sie die XML-Nutzlast bearbeiten, ähnlich wie Visual Studio XAML-Editor/Entwurfsansicht. Die App sucht auch nach Fehlern, die sicherstellen, dass Sie eine gültige Kachel oder Popupbenachrichtigungsnutzlast erstellen.

Dieser Screenshot der App zeigt die XML-Nutzlast und die Art und Weise, wie Kachelgrößen auf einem bestimmten Gerät angezeigt werden:

screenshot of notifications visualizer app editor with code and tiles

 

Mit der Benachrichtigungsansicht können Sie adaptive Kacheln und Popup-Nutzlasten erstellen und testen, ohne Ihre eigene App zu bearbeiten und bereitzustellen. Nachdem Sie eine Nutzlast mit idealen visuellen Ergebnissen erstellt haben, können Sie dies in Ihre App integrieren. Weitere Informationen finden Sie unter Senden einer lokalen Kachelbenachrichtigung und Senden eines lokalen Popups .

Hinweis Die Simulation von Benachrichtigungen der Windows Startmenü und Popupbenachrichtigungen ist nicht immer vollständig genau, und es unterstützt keine erweiterten Nutzlasteigenschaften. Wenn Sie über die gewünschte Kachel oder das Popup verfügen, testen Sie sie, indem Sie die Kachel anheften oder das Popup aufblenden, um zu überprüfen, ob sie wie beabsichtigt angezeigt wird.

 

Funktionen

Die Benachrichtigungsvisualisierer bietet eine Reihe von Beispielnutzlasten, um das zu zeigen, was mit adaptiven Live-Kacheln und interaktiven Popups möglich ist, um Ihnen beim Einstieg zu helfen. Sie können mit den verschiedenen Textoptionen, Gruppen/Untergruppen, Hintergrundbildern experimentieren und sehen, wie sich die Kachel an verschiedene Geräte und Bildschirme anpasst. Wenn Sie Änderungen vornehmen, können Sie Ihre aktualisierte Nutzlast in einer Datei zur späteren Verwendung speichern.

Der Editor stellt Fehler und Warnungen in Echtzeit bereit. Wenn Ihre Nutzlast beispielsweise größer als 5 KB ist (eine Plattformeinschränkung), warnt Benachrichtigungs-Visualr Sie, dass Ihre Nutzlast diesen Grenzwert überschreitet. Sie erhalten Warnungen aufgrund falscher Attributnamen oder Werte, wodurch das Debuggen visueller Probleme erleichtert wird.

Sie können Kacheleigenschaften wie Anzeigename, Farbe, Logos, ShowName und Badgewert steuern. Anhand dieser Optionen verstehen Sie sofort, wie Ihre Kacheleigenschaften und Kachelbenachrichtigungsnutzlasten interagieren und welche Ergebnisse sie produzieren.

Dieser Screenshot der App zeigt den Kachel-Editor:

screenshot of notifications visualizer editor with tiles