Hand- und Bewegungscontroller

Szenarien

Nachdem Sie die Übersicht über die Interaktion gelesen haben, wählen Sie das Interaktionsmodell des Hand- und Bewegungscontrollers aus. Dies bedeutet, dass Sie eine Anwendung entwickeln, bei der Benutzer zwei Hände verwenden müssen, um mit der holografischen Welt zu interagieren. Ihre Anwendung wird das Ziel erreichen, die Grenze zwischen virtuellem und physischem Gerät zu entfernen.

Einige bestimmte Szenarien sind möglicherweise:

  • Bereitstellen von virtuellen 2D-Bildschirmen für Information Worker mit Angeboten zum Anzeigen und Steuern von Inhalten auf der Benutzeroberfläche
  • Bereitstellen von Lernprogrammen und Führungslinien für Die ersten Mitarbeiter für Werksassemblys
  • Entwickeln von professionellen Werkzeugen für die Unterstützung und Ausbildung von Medizinern
  • Verwenden von virtuellen 3D-Objekten zum Schmücken der Realwelt oder zum Erstellen einer zweiten Welt
  • Erstellen von standortbezogenen Diensten und Spielen, die die Realwelt als Hintergrund verwenden


Modalitäten für Hände und Bewegungscontroller

Direct manipulation with hands

Direkte Manipulation mit den Händen

Modalität, die die Leistungsfähigkeit der Hände anwendet, die Benutzer zum Berühren und Bearbeiten von Hologrammen verwenden können. Durch die Verwendung von Alltagserfahrungen und der Bereitstellung ordnungsgemäßer visueller Angebote können Benutzer die gleiche Art und Weise verwenden, um reale Objekte zu bearbeiten, um mit virtuellen Objekten zu interagieren.

Point and commit with hands

Zeigen und Ausführen mit den Händen

Mit dieser Modalitäten können Benutzer mit Hologrammen in einer Entfernung interagieren. Es ermöglicht Benutzern, die Umgebung optimal zu nutzen. Benutzer können Hologramme überall platzieren und von jeder Entfernung aus darauf zugreifen. Die mentalen Modelle und Gesten zum Steuern und Bearbeiten von 2D- und 3D-Hologrammen sind stark mit denen der direkten Manipulation synchronisiert.

Motion controllers

Motion-Controller

Bewegungscontroller erweitern die physischen Funktionen des Benutzers mit präzisen Interaktionen über einen Bereich von Entfernungen hinweg, während eine oder beide Hände verwendet werden. Dieses Hardwarezubehör bietet Verknüpfungen zu vielen häufig verwendeten Interaktionen und bietet sicheres, taktiles Feedback für verschiedene Aktionen. Derzeit sind Bewegungscontroller nur für Windows Mixed Reality(WMR)-Szenarien verfügbar.



Siehe auch