Das Hilfsprogramm Peek

Ein systemweites Hilfsprogramm für Windows, mit dem Sie Dateiinhalte in der Vorschau anzeigen können, ohne mehrere Anwendungen öffnen oder Ihren Workflow unterbrechen zu müssen. Es bietet eine nahtlose und schnelle Dateivorschau für verschiedene Dateitypen, darunter Bilder, Office-Dokumente, Webseiten, Markdown-Dateien, Textdateien und Entwicklerdateien.

Screenshot of PowerToysPeek utility.

Vorschau einer Datei

Wählen Sie eine Datei im Datei-Explorer aus und öffnen Sie den Bereich Peek Vorschau mit der Tastenkombination Aktivieren/Deaktivieren (Standard: STRG+Leertaste).

Mithilfe von Links und Rechts oder oben und unten können Sie zwischen allen Dateien im aktuellen Ordner scrollen. Wählen Sie im Datei-Explorer zur Vorschau mehrere Dateien aus, um nur zwischen den ausgewählten Dateien zu blättern.

Vorschaufensterposition und -größe anheften

Das Peek-Fenster passt seine Größe basierend auf den Abmessungen der Bilder an, die in der Vorschau angezeigt werden. Wenn Sie jedoch lieber die Größe und Position des Fensters beibehalten möchten, können Sie die Anheftungsfunktion verwenden.

Durch Auswählen der Angeheftungsschaltfläche, die sich in der oberen rechten Ecke des Peek-Fensters befindet, behält das Fenster die aktuelle Größe und Position bei.

Wenn Sie die Schaltfläche zum Anheften erneut auswählen, wird das Fenster gelöst. Beim Lösen kehrt das Peek-Fenster zur Standardposition und -größe zurück, wenn die nächste Datei in der Vorschau angezeigt wird.

Datei mit dem Standardprogramm öffnen

Wählen Sie Öffnen mit oben oder Eingabetaste aus, um die aktuelle Datei mit dem Standardprogramm zu öffnen.

Einstellungen

Im Menü „Einstellungen“ können die folgenden Optionen konfiguriert werden:

Einstellung Beschreibung
Tastenkombination zur Aktivierung Der anpassbare Tastaturbefehl, Peek für die ausgewählte(n) Datei(en) zu öffnen.
Immer nicht mit erhöhten Rechten ausführen, auch wenn PowerToys mit erhöhten Rechten versehen ist Versucht, ohne erhöhte Berechtigungen auszuführen Peek, um den Zugriff auf Netzwerkfreigaben zu beheben.
Automatisches Schließen des Peek-Fensters, nachdem es den Fokus verloren hat