Share via


Sprachnamen

Ein Sprachname verwendet im Wesentlichen die gleiche Formatierung wie ein Gebietsschemaname. Beispielsweise lautet der Sprachname für das Gebietsschema Englisch (Belize) "en-BZ". Jeder Sprachname entspricht einem Sprachbezeichner.

Die Standard Unterschiede zwischen der Formatierung für einen Sprachnamen und der Formatierung für einen Gebietsschemanamen sind:

  • Ein Sprachname enthält nie eine Sortierreihenfolge. Daher ist der Sprachname, der dem Gebietsschemanamen "hu-HU_technl" (ungarische Sprache, Ungarn, mit technischer Sortierung) entspricht, nur "hu-HU".
  • Ein Sprachname kann in Bezug auf das Gebietsschema "neutral" sein. Beispielsweise ist "en" (Englisch) ein gültiger neutraler Sprachname, der sich von "en-BZ" (Englisch, Belize) unterscheidet.

Gebietsschemas und Sprachen

Sprachen-IDs

Gebietsschemanamen