Record.FormatText-Methode

Die FormatText-Methode des Record-Objekts formatiert Felder entsprechend der Vorlage in Feld 0.

Syntax

Record.FormatText()

Parameter

Diese Methode hat keine Parameter.

Rückgabewert

Diese Methode gibt keinen Wert zurück.

Hinweise

Die FormatText-Methode folgt der Funktionalität der MsiFormatRecord-Funktion , wenn msiFormatRecord als erster Parameter ein NULL-Installer-Handle übergeben wurde. Daher werden nur die Datensatzfeldparameter verarbeitet, und Eigenschaften sind nicht für die Ersetzung verfügbar.

Beispielsweise wird eine Zeichenfolge wie "Dieses Feld formatieren: [1], formatieren Sie diese Eigenschaft: [Eigenschaft]" wird aufgelöst, um "dieses Feld zu formatieren: Wert aus Feld 1, formatieren Sie diese Eigenschaft: [Eigenschaft]."

Parameter, die formatiert werden sollen, werden in eckige Klammern [...] eingeschlossen. Die eckigen Klammern können iteriert werden, da die Ersetzungen von innen aufgelöst werden.

Wenn ein Teil der Zeichenfolge in geschweifte Geschweifte { } eingeschlossen ist und keine eckigen Klammern enthält, bleibt sie unverändert, einschließlich der geschweiften Geschweifte.

Hinweis: Wenn benutzerdefinierte Aktionen der verzögerten Ausführung verzögert werden, unterstützt FormatText nur eine begrenzte Gruppe von Eigenschaften: die Eigenschaften CustomActionData und ProductCode. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen von Kontextinformationen für benutzerdefinierte Aktionen für verzögerte Ausführung.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Version
Windows Installer 5.0 auf Windows Server 2012, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows 7. Windows Installer 4.0 oder Windows Installer 4.5 auf Windows Server 2008 oder Windows Vista. Windows Installer auf Windows Server 2003 oder Windows XP
DLL
Msi.dll
IID
IID_IRecord wird als 000C1093-0000-0000-C0000-000000000046 definiert.

Weitere Informationen

MsiFormatRecord

Formatiert

Spaltendatentypen