ICM_COMPRESS_GET_SIZE Nachricht

Die ICM_COMPRESS_GET_SIZE Nachricht fordert an, dass der Videokomprimierungstreiber die maximale Größe eines Datenrahmens angibt, wenn er in das angegebene Ausgabeformat komprimiert wird. Sie können diese Nachricht explizit oder mithilfe des ICCompressGetSize-Makros senden.

ICM_COMPRESS_GET_SIZE 
wParam = (DWORD_PTR) (LPVOID) lpbiInput; 
lParam = (DWORD_PTR) (LPVOID) lpbiOutput; 

Parameter

lpbiInput

Zeiger auf eine BITMAPINFO-Struktur mit dem Eingabeformat.

lpbiOutput

Zeiger auf eine BITMAPINFO-Struktur mit dem Ausgabeformat.

Rückgabewert

Gibt die maximale Anzahl von Bytes zurück, die ein einzelner komprimierter Frame belegen kann.

Bemerkungen

In der Regel senden Anwendungen diese Nachricht, um zu bestimmen, wie groß ein Puffer für den komprimierten Frame zugewiesen werden soll.

Der Treiber sollte die Größe des größten möglichen Frames basierend auf den Eingabe- und Ausgabeformaten berechnen.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 2000 Professional [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows 2000 Server [nur Desktop-Apps]
Header
Vfw.h

Siehe auch

Videokomprimierungs-Manager

Videokomprimierungsnachrichten