SignError-Funktion

Wichtig

Diese API ist veraltet. Microsoft kann diese API in zukünftigen Versionen entfernen.

 

Die SignError-Funktion ruft die GetLastError-Funktion auf und konvertiert den Rückgabecode in ein HRESULT.

Hinweis

Diese Funktion verfügt über keine zugeordnete Headerdatei oder -importbibliothek. Um diese Funktion aufzurufen, müssen Sie eine benutzerdefinierte Headerdatei erstellen und die LoadLibrary - und GetProcAddress-Funktionen verwenden, um dynamisch eine Verknüpfung mit Mssign32.dll herzustellen.

 

Syntax

HRESULT WINAPI SignError(void);

Parameter

Diese Funktion besitzt keine Parameter.

Rückgabewert

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, wird S_OK zurückgegeben.

Wenn die Methode fehlschlägt, gibt sie einen HRESULT-Wert zurück, der den Fehler angibt. Eine Liste allgemeiner Fehlercodes finden Sie unter Common HRESULT Values.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2003 [Nur Desktop-Apps]
DLL
Mssign32.dll