IVMVirtualPC::GetHardDiskFiles-Methode

[Windows Virtual PC ist nicht mehr für die Verwendung als Windows 8 verfügbar. Verwenden Sie stattdessen den Hyper-V-WMI-Anbieter (V2).]

Ruft ein Array bekannter virtueller Festplattendateien ab.

Syntax

HRESULT GetHardDiskFiles(
  [in]          VARIANT inAdditionalSearchPaths,
  [out, retval] VARIANT *outHardDiskFileList
);

Parameter

inAdditionalSearchPaths [in]

Diese Pfade werden zusammen mit den Pfaden durchsucht, die in der IVMVirtualPC::SearchPaths-Eigenschaft festgelegt sind.

outHardDiskFileList [out , retval]

Ein Array von Pfadzeichenfolgen für die virtuellen Festplattendateien, die in den angegebenen Suchpfaden gefunden wurden.

Rückgabewert

Diese Methode kann einen dieser Werte zurückgeben.

Rückgabecode/-wert Beschreibung
S_OK
0
Der Vorgang wurde durchgeführt.
E_POINTER
0x80004003
Der Parameter outHardDiskFileList ist NULL.
E_INVALIDARG
0x80000003
Der Parameter inAdditionalSearchPaths ist kein Array von Zeichenfolgen.
DISP_E_EXCEPTION
0x80020009
Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten.
VM_E_HARDWARE_VIRTUALIZATION_DISABLED
0xA0040951
Der Prozessor unterstützt keine Hardware Accelerated Virtualization (HAV)-Erweiterungen.

Hinweise

Die Suchpfade, die zum Abrufen des Arrays von Dateien verwendet werden, umfassen diese, die zuvor von IVMVirtualPC::SearchPaths festgelegt wurden, zusätzlich zu den durch den Parameter inAdditionalSearchPaths angegebenen.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 7 [Nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Ende des Supports (Client)
Windows 7
Produkt
Windows Virtual PC
Header
TEXTURECOMInterfaces.h
IID
IID_IVMVirtualPC wird als 236ba0d9-a24a-4292-a132-27c1421dfd01 definiert.

Siehe auch

IVMVirtualPC