WSMan.EnumerationFlagHierarchyDeep-Methode

Die EnumerationFlagHierarchyDeep-Methode gibt den Wert der Enumerationskennzeichnung EnumerationFlagHierarchyDeep für die Verwendung im Flags-Parameter von Session.Enumerate zurück. Diese Methode bietet eine effizientere Syntax für die Verwendung der Konstante, sodass Skripts nicht zum Festlegen eines Konstantenwerts erforderlich sind. Weitere Informationen zum Aufrufen dieser Methode finden Sie unter Session Constants.

EnumerationFlagHierarchyDeep ist eine Konstante in der _WSManEnumFlags-Enumeration und wird in Enumerationskonstanten beschrieben.

Syntax

WSMan.EnumerationFlagHierarchyDeep( _
  ByRef flags _
)

Parameter

Flags [out]

Der Wert der Konstante.

Rückgabewert

Wenn diese Methode erfolgreich ist, wird S_OK zurückgegeben. Andernfalls wird ein HRESULT-Fehlercode zurückgegeben.

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008
Header
WSManDisp.h
IDL
WSManDisp.idl
Bibliothek
WSManDisp.tlb
DLL
WSMAuto.dll

Siehe auch

WSMan

Sitzung