MediaCollection.getAll-Methode

Die getAll-Methode ruft eine Wiedergabeliste ab, die alle Medienelemente in der Bibliothek enthält.

Syntax

retVal = MediaCollection.getAll()

Parameter

Diese Methode hat keine Parameter.

Rückgabewert

Diese Methode gibt ein Playlist-Objekt zurück.

Hinweise

Um diese Methode zu verwenden, ist lesezugriff auf die Bibliothek erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Bibliothekszugriff.

Beispiele

Im folgenden JScript Beispiel wird MediaCollection verwendet. getAll, um Medienelemente zufällig aus der Mediensammlung zu wiedergeben. Das Player-Objekt wurde mit ID = "Player" erstellt.

// Store the count of all media items in the media collection.
var count = Player.mediaCollection.getAll().count;

// Generate a random number using the media count.
var rand = Math.random() * count;

// Round down the random number to the nearest integer.
rand = Math.floor(rand);

// Make the random media item the current media item.
Player.currentMedia = Player.mediaCollection.getAll().item(rand);

// Play the media item.
// Player.controls.play();

Anforderungen

Anforderung Wert
Version
Windows Medienwiedergabe Version 7.0 oder höher.
DLL
Wmp.dll

Siehe auch

MediaCollection-Objekt

Playlist-Objekt

Einstellungen.mediaAccessRights

Einstellungen.requestMediaAccessRights