Rangfolge

Nicht alle Metafile-Elementattribute werden gleich erstellt. Einige Metafile-Elementattribute überschreiben andere Elementattribute. Elementattribute können je nach Position und Reihenfolge von ähnlichen Elementattributen außer Kraft gesetzt werden. Alle Attribute einer Metafile-Wiedergabeliste überschreiben diese in einer referenzierten Windows Mediendatei. Ein Attribut, das eine andere außer Kraft setzt, hat eine höhere Rangfolge.

Die Hierarchie, die höchste Rangfolge auf den niedrigsten Wert, wird in der folgenden Tabelle angezeigt. Das höchste Rangfolgeelement wird nie außer Kraft gesetzt.

`Scope` Hierarchy
"Signierter DRM-Inhalt" Nie außer Kraft gesetzt.
BEZUG-Elementbereich Nur durch signierten DRM-Inhalt außer Kraft gesetzt.
ENTRY-Elementbereich Überschreibt Elemente der folgenden Kategorien.
ASX-Bereich Überschreibt Mediendateielemente.
Windows Mediendateibereich Überschrieben von allen oben.

 

  • "Signierter DRM-Inhalt" – Digitale Signaturobjekt.

    Attribute von signierten DRM-Inhalten überschreiben alle anderen. Beispielsweise werden die Copyrightinformationen von "Signierter DRM-Inhalt" nicht überschrieben. Es wird immer gestreamt und präsentiert.

  • BEZUG-Elementbereich

    Attribute des REF-Elements überschreiben andere Elementattribute, aber nicht signierte DRM-Inhalte.

  • EINTRAGsbereich

    Attribute des ENTRY-Elements werden vom REF-Element-Attribut außer Kraft gesetzt, aber andere Elementattribute überschreiben. TITLE-Metadaten aus dem ENTRY-Element werden anstelle der Titelinformationen aus der Mediendatei angezeigt.

  • ASX-Bereich

    Alle Eigenschaften, die in die Metadatei eingegeben werden, überschreiben die in der Windows Mediendatei enthaltenen Eigenschaften. Attribute des ENTRY-Elements überschreiben ASX-Elementattribute . Während der referenzierte Medienclip des ENTRY-Elements wiedergegeben wird, wird TITLE-Metadaten aus dem ENTRY-Element anstelle von Titelinformationen aus dem ASX-Element angezeigt.

  • Windows Mediendateibereich

    Attribute der Windows Mediendatei werden von allen Metadateiattributen außer Kraft gesetzt. Mediendateimetadaten werden nur angezeigt, wenn keine Metadaten für dieses Element in der Metadatei definiert sind.

Erstellen von Metafile-Wiedergabelisten

Metafile-Wiedergabelisten

Referenz zu Windows Media Metafile-Elementen

Windows Media Metafile Guide