Share via


Registrieren Ihres mobilen Geräts mithilfe von Basismobilität und Sicherheit

Die Verwendung Ihres Smartphones, Tablets und anderer mobiler Geräte für die Arbeit ist eine hervorragende Möglichkeit, um auf dem Laufenden zu bleiben und an Geschäftsprojekten zu arbeiten, während Sie nicht im Büro sind. Bevor Sie Microsoft 365-Dienste mit Ihrem Gerät verwenden können, müssen Sie es möglicherweise zuerst mit Microsoft Intune Unternehmensportal bei Basismobilität und Sicherheit für Microsoft 365 registrieren.

Organisationen wählen Basismobilität und Sicherheit, damit Mitarbeiter ihre mobilen Geräte verwenden können, um sicher auf geschäftliche E-Mails, Kalender und Dokumente zuzugreifen, während das Unternehmen wichtige Daten sichert und seine Complianceanforderungen erfüllt. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Basismobilität und Sicherheit für Microsoft 365. Weitere Informationen finden Sie unter Welche Informationen können meine organization sehen, wenn ich mein Gerät registriert habe?.

Wichtig

Wenn Sie Ihr Gerät bei Basismobilität und Sicherheit für Microsoft 365 registrieren, müssen Sie möglicherweise ein Kennwort einrichten und gleichzeitig die Option zum Zurücksetzen des Geräts für Ihre organization zulassen. Eine Gerätezurücksetzung kann über die Microsoft 365 Admin Center durchgeführt werden, um z. B. alle Daten vom Gerät zu entfernen, wenn das Kennwort zu oft falsch eingegeben wurde oder die Nutzungsbedingungen nicht eingehalten werden.

Unterstützte Geräte

Basismobilität und Sicherheit für Microsoft 365, die vom Intune-Dienst gehostet wird, funktioniert mit den meisten, aber nicht allen mobilen Geräten. Mit Basismobilität und Sicherheit werden folgende Komponenten unterstützt:

  • iOS

  • Android

  • Windows 8.1 und Windows 10 (Telefon und PC)

Wenn Ihr Gerät oben nicht aufgeführt ist und Sie es mit Basismobilität und Sicherheit verwenden müssen, wenden Sie sich an ihren Geschäfts-, Schul- oder Uniadministrator.

Tipp

Wenn Beim Registrieren Ihres Geräts Probleme auftreten, lesen Sie Problembehandlung für Basismobilität und Sicherheit.

Einrichten Ihres mobilen Geräts mit Intune und Basismobilität und Sicherheit

Die Intune-Unternehmensportal ermöglicht die Verwaltung eines Geräts durch Microsoft 365 und Basismobilität und Sicherheit.

iPhone oder iPad

Tipp

Sie können erst dann E-Mails senden und empfangen, wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben.

Wechseln Sie zum Apple-App Store, und laden Sie Intune-Unternehmensportal herunter, und installieren Sie sie.

Informationen zum Verbinden und Konfigurieren Ihres iOS-Smartphones oder Tablets über das Unternehmensportal zu Microsoft 365 finden Sie unter Einrichten des iOS-Gerätezugriffs auf Ihre Unternehmensressourcen.

Android-Smartphone oder -Tablet

Tipp

Sie können erst dann E-Mails senden und empfangen, wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben.

Wechseln Sie zum Google Play Store, und laden Sie Intune-Unternehmensportal herunter, und installieren Sie sie.

Informationen zum Verbinden und Konfigurieren Ihres Android-Smartphones oder -Tablets über das Unternehmensportal zu Microsoft 365 finden Sie unter Registrieren Ihres Geräts mit Unternehmensportal.

Windows 8.1 und Windows 10

Wechseln Sie zum Microsoft Store, und laden Sie Intune-Unternehmensportal herunter, und installieren Sie sie.

Informationen zum Verbinden und Konfigurieren Ihres Windows-Telefons oder PCs mit dem Unternehmensportal zu Microsoft 365 finden Sie unter Windows-Geräteregistrierung in Intune-Unternehmensportal.

Nächste Schritte

Nachdem Ihr Gerät bei Basismobilität und Sicherheit registriert wurde, können Sie mit der Verwendung von Microsoft 365-Apps auf Ihrem Gerät beginnen, um mit E-Mails, Kalendern, Kontakten und Dokumenten zu arbeiten.