Verwalten von Sprintzeitachsen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 - Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Mit Scrum planen und verfolgen Teams die Arbeit in regelmäßigen Zeitintervallen, die als Sprint-Kadenz bezeichnet werden. Sie definieren Iterationspfade, die auch als Sprints bezeichnet werden, um die Zuordnung von Arbeitselementen in Zeitfeldintervalle zu unterstützen. Iterationspfade sind eine freigegebene Ressource, die von allen Teams verwendet wird, die sie auswählen. Viele Teams wählen eine zwei oder drei wochente Kadenz aus. Sie können jedoch kürzere oder längere Sprintzyklen angeben. Sie können auch einen Releaseplan erstellen, der mehrere Sprints umfasst.

Tipp

Wenn Sie die Iterationstermine ändern müssen, können Sie dies tun, indem Sie den Anleitungen in diesem Artikel folgen. Wenn Sie jedoch die Iterationspfade und Struktur definieren oder Team-Sprints zuweisen müssen, folgen Sie den Anweisungen in "Iterationspfade definieren" (Sprints) und konfigurieren Sie Team iterationen.

Voraussetzungen

Planen von Sprints starten

Um schnell zu beginnen, können Sie die Standard-Sprints verwenden. Standard-Sprints werden auch als Iterationen bezeichnet und hinzugefügt, wenn Ihr Projekt erstellt wurde. Beachten Sie, dass Sie Mitglied der Gruppe "Projektadministratoren" sein müssen, um Sprints hinzuzufügen und Sprinttermine zu planen. Wenn Sie das Projekt erstellt haben, sind Sie Mitglied.

  1. Öffnen Sie im Webbrowser den Sprint-Backlog Ihres Teams. (1) Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, (2) Die Option "Boards>Sprints" (3) wählen Sie im Menü "Teamauswahl" das richtige Team aus, und wählen Sie schließlich (4) "Backlog" aus.

    Open Work, Sprints, for a team

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie den Auswahlgeber, und wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Alle Sprints durchsuchen" aus. Sie können auch ein Schlüsselwort im Suchfeld eingeben, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Auswählen eines anderen Teams

  3. Wählen Sie "Sprinttermine festlegen" aus.

    Boards>Sprints legen Datumsangaben>fest

  4. Wählen Sie das Kalendersymbol aus, um das Startdatum auszuwählen, und dann das Enddatum des Sprints.

    Dialogfeld

  5. Wählen Sie "Speichern" und "Schließen" aus. Das angegebene Datum wird angezeigt.

    Sprints-Sprinttermine>>festgelegt

  1. Öffnen Sie im Webbrowser den Sprint-Backlog Ihres Teams. (1) Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, (2) Die Option "Boards>Sprints" (3) wählen Sie im Menü "Teamauswahl" das richtige Team aus, und wählen Sie schließlich (4) "Backlog" aus.

    Open Work, Sprints, for a team

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie den Auswahlgeber, und wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Alle Sprints durchsuchen" aus. Sie können auch ein Schlüsselwort im Suchfeld eingeben, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Auswählen eines anderen Teams

  3. Wählen Sie "Sprinttermine festlegen" aus.

    Boards>Sprints legen Datumsangaben>fest

  4. Wählen Sie das Kalendersymbol aus, um das Startdatum auszuwählen, und dann das Enddatum des Sprints.

    Dialogfeld

  5. Wählen Sie "Speichern" und "Schließen" aus. Das angegebene Datum wird angezeigt.

    Sprints-Sprinttermine>>festgelegt

  1. Öffnen Sie im Webbrowser den Sprint-Backlog Ihres Teams. (1) Wählen Sie das Team aus der Projekt-/Teamauswahl aus, wählen Sie (2) Arbeit, (3) Backlogs und dann (4) den Produktrückstand aus, der Backlog-Elemente (für Scrum), Stories (für Agile) oder Anforderungen (für CMMI) ist.

    Öffnen der Seite

    Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie die Projekt-/Teamauswahl, und wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Durchsuchen " aus.

    Auswählen eines anderen Teams

    Der für Ihr Team ausgewählte Sprintsatz wird im linken Bereich angezeigt. Wenn keine Sprints aufgeführt sind, können Sie Sprints hinzufügen oder vorhandene Sprints für die Verwendung Ihres Teams auswählen. Informationen zum Definieren von Sprints finden Sie unter "Definieren von Sprints".

  2. Wählen Sie den Sprint aus, den Sie planen möchten.

    Wählen Sie einen anderen Sprint aus.

    Das System listet nur diese Sprints auf, die für den aktuellen Teamfokus ausgewählt wurden. Wenn die gewünschten Sprints nicht angezeigt werden, finden Sie unter Definieren von Iterationspfaden (Sprint).

  3. Wählen Sie den unter " Aktuell " aufgeführten Sprint aus, und wählen Sie dann "Datum festlegen" aus.

    Sprint 1 Backlog, Festlegen von Datumsangaben

    Hinweis

    Wenn keine Sprints aufgeführt oder der Link " Datumsangaben festlegen" angezeigt wird, wurden für den von Ihnen ausgewählten Teamkontext keine Sprints ausgewählt. Informationen zum Auswählen von Sprints für den Teamkontext finden Sie unter Definieren von Iterationspfaden (Sprint) und Konfigurieren von Team iterationen. Informationen zum Wechseln des Teamkontexts finden Sie unter Wechseln des Projekts oder des Teamfokus.

  4. Wählen Sie das Kalendersymbol aus, um das Startdatum auszuwählen, und dann das Enddatum des Sprints.

    Dialogfeld

Das ist alles! Sie können jetzt beginnen, Ihren ersten Sprint zu planen.

Wenn Sie mehrere Teams haben, komplexere Release- und Sprint-Kadenzen zum Planen oder Erstellen von untergeordneten Iterationen möchten, lesen Sie weiter. Sie definieren diese Elemente über den Einstellungskontext für das Projekt. Weitere Informationen finden Sie unter Definieren von Iterationspfaden (Sprint), und konfigurieren Sie Team-Iterationen.

Hinweis

Terminologienotiz: Ihre Gruppe von agilen Tools verwendet das Iterationspfadfeld, um Sprints und Versionen zu verfolgen. Wenn Sie Sprints definieren, definieren Sie die Auswahlliste der werte, die für das Iterationspfadfeld verfügbar sind. Sie verwenden Iterationen, um Arbeit in Sprints, Meilensteine oder Versionen zu gruppieren, an denen sie bearbeitet oder gesendet werden.

Planen neuer Sprints für verschiedene Teams und Release-Cadences

Hinweis

Ihr Sprint-Backlog und Taskboard sind so konzipiert, dass Ihre Scrum-Prozesse unterstützt werden. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf Produkt- und Portfolio-Backlogs und Kanban-Boards. Eine Übersicht über die auf jedem Backlog und Board unterstützten Features finden Sie unter Backlogs, Boards und Pläne.

Ihr Projekt enthält mehrere vordefinierte Sprints. Sie sind jedoch nicht mit Datumsangaben verknüpft. Für die Scrum- und Sprintplanung möchten Sie Start- und Endtermine für die Sprints zuweisen, die Ihr Team verwendet.

Das Definieren anderer Sprints ist ein zweistufiger Prozess. Zuerst definieren Sie die Sprints für Ihr Projekt, und wählen Sie dann die Sprints aus, die jedes Team verwendet. Definieren Sie Iterationspfade (Sprint) und konfigurieren Sie Team iterationen. Auf diese Weise unterstützt das System Teams, die an verschiedenen Sprint-Kadenzen arbeiten.

Definieren vonProjekt-Sprints Auswählen von Team-Sprints

Jeder Sprint, den Sie für Ihr Team auswählen, bietet Zugriff auf einen Sprint-Backlog, taskboard und andere Sprintplanungstools für die Planung und Nachverfolgung der Arbeit.

Wenn Sie beispielsweise Sprints 1 bis 6 auswählen, erhält das Fabrikam Fiber-Team Zugriff auf sechs Sprint-Backlogs. Sie erhalten auch Zugriff auf Kapazitätsplanungstools und ein Taskboard für jeden Sprint.

Ausgewählte Sprints für ein Team

Ausgewählte Sprints für ein Team

Nächster Schritt

Wenn Sie mit mehreren Teams arbeiten und jedes Team eine eigene Backlogansicht wünschen, können Sie weitere Teams erstellen. Jedes Team erhält dann Zugriff auf eigene Agile-Tools. Jedes agile Tool filtert Arbeitselemente. Diese Elemente enthalten nur diese zugewiesenen Werte unter dem Standardbereichspfad und dem Iterationspfad des Teams.