Erstellen oder Hinzufügen eines Teams

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 – Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Wenn Ihre Organisation wächst, fügen Sie Teams hinzu, um dieses Wachstum zu unterstützen. Sie erstellen ein Team in Azure DevOps, das einer Gruppe von Projektmitgliedern entspricht, die sich auf bestimmte Produkte, Dienste oder Featurebereiche konzentrieren. Sie fügen Teams hinzu, um ihnen die Tools zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um ihren Backlog zu verwalten, Sprints zu planen, Dashboards zu konfigurieren, Warnungen zu definieren und Teamfavoriten festzulegen.

Jedes neue Projekt wird mit einem Standardteam mit dem Projektnamen konfiguriert. Das Projekt mit dem Namen Fabrikam Fiber wird beispielsweise mit dem Standardteam Fabrikam Fiber Team konfiguriert. Sie können das Standardteam umbenennen und ein neues Team als Standard neu zuweisen.

Ein gutes Verständnis dafür, wie Sie beim Hinzufügen von Teams agil bleiben können, finden Sie unter Skalieren von Agile in große Teams. Weitere Informationen zu vom Team konfigurierbaren Tools finden Sie unter Informationen zu Teams und agilen Tools.

Hinweis

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie einem in Azure DevOps definierten Projekt ein Team oder Teammitglieder hinzufügen. Informationen zu Microsoft Teams oder der Integration von Microsoft Teams in Azure Boards finden Sie unter Willkommen bei Microsoft Teams oder Verwenden der Azure Boards-App in Microsoft Teams.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Erstellen eines Teams und Hinzufügen von Teamadministratoren und Teammitgliedern
  • Festlegen des Standardteams für ein Projekt
  • Auflisten von Teams mithilfe der Azure CLI
  • Erteilen zusätzlicher Berechtigungen für Teams
  • Erstellen eines Teams und Hinzufügen von Teamadministratoren und Teammitgliedern
  • Festlegen des Standardteams für ein Projekt
  • Erteilen zusätzlicher Berechtigungen für Teams

Informationen zum Verschieben von Arbeitselementen, die einem Team in ein anderes Team zugewiesen sind, finden Sie unter Verschieben von Arbeitselementen von einem Team in ein anderes.

Voraussetzungen

  • Um ein Team zu erstellen oder das Standardteam festzulegen, müssen Sie Mitglied der Gruppe Projektadministratoren sein. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektebene. Nur Mitglieder der Gruppe Projektadministratoren können Teams hinzufügen und löschen.
  • Um Einem Team Mitglieder hinzuzufügen oder dessen Konfiguration zu ändern, müssen Sie Teamadministrator oder Mitglied der Gruppe Projektadministratoren sein. Informationen zum Hinzufügen als Teamadministrator finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen eines Teamadministrators.

Erstellen eines Teams und Hinzufügen von Teammitgliedern

In Ihrem Webbrowser können Sie Teams anzeigen, erstellen und konfigurieren. Nur Mitglieder der Gruppe Projektadministratoren können Teams erstellen.

Hinweis

Wenn Sie ein Team erstellen, können Sie automatisch den Bereichspfad erstellen, den das Team als untergeordneten Knoten des Hauptprojektknotens verwendet. Wenn Sie planen, eine hierarchische Teamstruktur zu erstellen, sollten Sie zuerst die Bereichspfade auf Projektebene definieren, dann Ihre Teams erstellen und dann die Bereichspfade zuweisen, die von jedem Team verwendet werden sollen. Weitere Informationen zu dieser Teamstruktur finden Sie unter Konfigurieren einer Hierarchie von Teams.

Hinweis

Um die neue Benutzeroberfläche für die Verwaltung von Teams zu aktivieren, aktivieren Sie die Neue Teams-Seite über das Vorschaufeaturetool . Informationen dazu finden Sie unter Verwalten oder Aktivieren von Features.

  1. Wählen Sie im Webportal Projekteinstellungen aus, und öffnen Sie Teams.

    Screenshot: Einstellungen

  2. Wählen Sie Neues Team aus.

    Screenshot: Schaltfläche

  3. Geben Sie einen Teamnamen und die Namen der Projektmitglieder ein, die Sie dem Team zuweisen möchten. Geben Sie optional eine Beschreibung ein. Sie müssen mindestens einen Namen als Teamadministrator hinzufügen. Wählen Sie Bereichspfad mit dem Namen des Teams erstellen aus, oder lassen Sie ihn deaktiviert, und weisen Sie dem Team nach der Erstellung den Bereichspfad zu. Sie können zu diesem Zeitpunkt einen vorhandenen Bereichspfad auswählen oder einen neuen hinzufügen.

    Screenshot: Dialogfeld

    Hinweis

    Erwägen Sie, einen oder mehrere Benutzer als Teamadministratoren hinzuzufügen. Teamadministratoren verfügen über die erforderlichen Berechtigungen zum Hinzufügen von Teammitgliedern und zum Konfigurieren aller Teameinstellungen – einschließlich Backlogs, Kanban-Boards und Taskboards. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten und Konfigurieren von Teamtools.

  4. Wählen Sie abschließend Erstellen aus.

  5. Wählen Sie das Team aus, um ein Teamimage hinzuzufügen, oder konfigurieren Sie andere Teamelemente.

  6. Wählen Sie Einstellungen aus, um ein Bild hochzuladen, den Teamnamen zu ändern, einen Teamadministrator hinzuzufügen oder das Team zu löschen.

    Screenshot des Dialogfelds

  7. Wählen Sie Speichern aus, um alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu speichern.

  8. Wählen Sie Iterationen und Bereiche aus, um die Bereichspfade und Iterationspfade festzulegen, die das Team verwenden soll.

    Screenshot: Hervorgehobene Teameinstellungen, Iterationen und Bereiche, aktivierte Neue Teams-Vorschaufunktion

    Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:
    - Definieren von Bereichspfaden und Zuweisen zu einem Team
    - Definieren Sie Iterationspfade, die auch als Sprints bezeichnet werden, und konfigurieren Sie Teamiterationen.

Wählen Sie die Registerkarte Aktuelle Benutzeroberfläche aus. Die Benutzeroberfläche der neuen Teams-Seite ist nur für Azure DevOps Services verfügbar.

Nach der Erstellung eines Teams werden die folgenden Elemente automatisch konfiguriert:

Wichtig

Das Konfigurieren der vom Team verwendeten Bereichspfade und Iterationspfade ist für viele der Azure Board-Tools unerlässlich, z. B. Backlogs, Boards, Sprints und Übermittlungspläne. Teamtools sind erst verfügbar, wenn der Standardbereichspfad des Teams festgelegt ist. Bereichspfade und Iterationspfade werden zunächst für das Projekt konfiguriert und dann vom Team zugewiesen oder ausgewählt.

Wenn Sie von einem Team zu zwei oder mehr Teams wechseln, sollten Sie die dem Standardprojektteam zugewiesenen Bereichspfade überprüfen und überarbeiten.

Informationen zum Konfigurieren anderer Teamfeatures finden Sie unter Verwalten von Teams und Konfigurieren von Teamtools.

Festlegen des Standardprojektteams

Jedem Projekt ist ein Standardteam zugewiesen. Sie können mit den folgenden Verfahren ändern, welches Projekt als Standard zugewiesen ist.

  1. Öffnen Sie Projekteinstellungen > Teams , wie im vorherigen Abschnitt angegeben.

  2. Wählen Sie Weitere Optionen für das Team aus, das Sie als Standard festlegen möchten, und wählen Sie Team als Projektstandard festlegen aus.

    Screenshot der Teams-Seite, Auswahl des Menüs

Wählen Sie die Registerkarte Aktuelle Benutzeroberfläche aus. Die Benutzeroberfläche "Neue Teams-Seite" ist nur für Azure DevOps Services verfügbar.

Auflisten von Teams mit der Azure CLI

Sie können Teams mithilfe der Azure DevOps-Teamliste auflisten. Informationen zum Auflisten von Teammitgliedern finden Sie unter Hinzufügen von Benutzern zu einem Team oder Projekt, Auflisten von Teammitgliedern.

az devops team list [--project]
                    [--skip]
                    [--top]

Tipp

Wenn Sie keine top-Zahl angeben, werden 100 Teams zurückgegeben. Um alle Teams in einem Projekt auflisten zu können, geben Sie eine Zahl für top an, die größer als die aktuelle Anzahl der definierten Teams ist.

Parameter

  • project: Optional. Name oder ID des Projekts. Beispiel: --project "Fabrikam Fiber". Sie können das Standardprojekt mit az devops configure -d project=NAME_OR_IDkonfigurieren. Erforderlich, wenn sie nicht als Standard konfiguriert oder über die Git-Konfiguration verwendet werden.
  • skip: Optional. Anzahl der Teams, die übersprungen werden sollen.
  • top: Optional. Maximale Anzahl von Teams, die zurückgegeben werden sollen.

Beispiel

Der folgende Befehl gibt beispielsweise die 11 Teams zurück, die im Fabrikam Fiber-Projekt definiert sind. Weitere Ausgabeformate finden Sie unter Ausgabeformate für Azure CLI-Befehle.

Jedem Team wird eine eindeutige ID zugewiesen.

az devops team list --project "Fabrikam Fiber" --output table

Die unten aufgeführte Tabellenausgabe enthält Informationen zu den einzelnen Attributen, die für das Team definiert sind.

ID                                    Name                Description
------------------------------------  ------------------  ----------------------------------------------------------------------------
7f099146-29a2-4798-9949-77c9f5f79653  Account Management  Management team focused on creating and maintaining customer services
2017b37a-486b-4222-ac84-b8b9eefa540e  Customer Profile    Feature team focused on securing account data
a90cd8f0-8e0d-42d6-aeb2-13442b826730  Email               Feature team delivering email apps
a48cb46f-7366-4f4b-baf5-b3632398ed1e  Fabrikam Team       The default project team. Was Fabrikam Fiber Team
e42fccbc-d96f-4c98-8168-7a85ecede548  Internet            Feature team developing web apps
b70aa504-33b4-4d17-a85d-0fbf4829a154  Phone               Feature team delivering phone apps
43e6bd2e-696f-492c-bbf7-9cde9cd420ea  Service Delivery    Management team responsible for ensure high performance delivery of services
8920d2ec-eed1-4792-8934-82a57abce7c2  Service Status      Feature team focused on monitoring and addressing service issues
9c676c8c-1910-4f73-b7b9-a946b5c551ae  Shopping Cart       Feature team managing shopping cart apps
64b86488-e105-4901-ba43-ffd48137bb93  TV                  Feature team developing TV apps
cda2b9b0-0335-4a0d-8bd0-67611d64ce9d  Voice               Feature team focused on voice communications

Erteilen zusätzlicher Berechtigungen für Teammitglieder

Damit Teams autonom arbeiten können, sollten Sie ihnen Berechtigungen bereitstellen, die sie standardmäßig nicht haben. Zu den vorgeschlagenen Aufgaben gehört die Bereitstellung von folgenden Berechtigungen für Teamadministratoren oder Teamleiter:

Weitere Informationen zum Festlegen von Berechtigungen und zum Zugriff für ausgewählte Benutzer finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung.

Wenn Ihre Bereitstellung in SQL Server Reports integriert ist, müssen Sie Teammitgliedern Berechtigungen zum Anzeigen oder Erstellen SQL Server Berichte erteilen.

Nächste Schritte

Rest-API-Ressourcen