Tutorial: Folgen von Änderungen, die an einer Benutzerstory, einem Fehler oder einem anderen Arbeitselement oder Pull Request vorgenommen wurden

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 – Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Um über Änderungen benachrichtigt zu werden, die an einem bestimmten Arbeitselement oder einem Pull Request vorgenommen wurden, können Sie diese befolgen. Das Feature "Folgen" bietet eine improvisierte Möglichkeit, von Fall zu Fall eine Benachrichtigung zu erhalten.

Wenn Sie den Automatischen Empfang von Benachrichtigungen basierend auf Änderungen abonnieren möchten, die auf der Grundlage Ihrer Zielkriterien auftreten, finden Sie weitere Informationen unter Verwalten persönlicher Benachrichtigungen. Sie können beispielsweise ein Abonnement erstellen, um automatisch benachrichtigt zu werden, wenn ein Arbeitselement geändert wird, das Sie erstellt oder Ihnen zugewiesen haben.

Hinweis

Benachrichtigungsabonnements ermöglichen es Ihnen, die automatisch empfangenen Benachrichtigungen basierend auf zusätzlichen Kriterien zu personalisieren, die Sie für sich selbst, ein Team oder ein Projekt angeben. Beispielsweise können Sie ein Abonnement erstellen und Feldkriterien hinzufügen, um Änderungen basierend auf einer oder mehreren der folgenden Vorlagen zu erhalten.

Arbeitselement-Benachrichtigungsvorlagen

In diesem Artikel lernen Sie Folgendes:

  • Einem Arbeitselement folgen
  • Einem Pull Request folgen
  • Verwalten von Arbeitselementen, denen Sie folgen

Konfigurieren Sie einen SMTP-Server , damit Teammitglieder Benachrichtigungen empfangen können.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie eine Verbindung mit einem Projekt her. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe Mitwirkende oder Projektadministratoren hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie Einem Projekt oder Team Benutzer hinzu.
  • Um Arbeitselemente anzuzeigen oder zu verfolgen, muss Ihnen der Zugriff auf Beteiligte oder höher gewährt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Zugriffsebenen. Außerdem müssen die Berechtigungen Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesem Knoten bearbeiten auf Zulassen festgelegt sein. Standardmäßig ist diese Berechtigung für die Gruppe Mitwirkende festgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung.
  • Zum Anzeigen oder Folgen von Pull Requests benötigen Sie Standardzugriff oder höher.
  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe Mitwirkende oder Projektadministratoren hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie Einem Projekt oder Team Benutzer hinzu.
  • Um Arbeitselemente anzuzeigen oder zu verfolgen, muss Ihnen der Zugriff auf Beteiligte oder höher gewährt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Zugriffsebenen. Außerdem müssen die Berechtigungen Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesem Knoten bearbeiten auf Zulassen festgelegt sein. Standardmäßig ist diese Berechtigung für die Gruppe Mitwirkende festgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung.
  • Zum Anzeigen oder Folgen von Pull Requests benötigen Sie Standardzugriff oder höher.

Einem Arbeitselement folgen

Wenn Sie den Fortschritt eines einzelnen Arbeitselements nachverfolgen möchten, wählen Sie das Symbol Folgen aus. Dies signalisiert, dass das System Sie benachrichtigt, wenn Änderungen am Arbeitselement vorgenommen werden.

Arbeitselementformular, Symbolsteuerelement

Wenn Sie Bedingungen angeben möchten, wann Sie über Änderungen benachrichtigt werden, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie eine der angegebenen Optionen aus.

Arbeitselementformular, Dialogfeld

Standardmäßig erhalten Sie Abonniert eine Benachrichtigung, wenn Änderungen am Arbeitselement vorgenommen werden. Wählen Sie Nicht abonniert aus , um nur Benachrichtigungen zu erhalten, wenn Sie sind @mentioned. Oder wählen Sie Benutzerdefiniert aus, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn sich eines der aktivierten Felder ändert, Status, Zugewiesen an oder Iterationspfad.

Arbeitselementformular, Symbolsteuerelement

Sie erhalten nur Benachrichtigungen, wenn andere Mitglieder Ihres Teams das Arbeitselement ändern, z. B. das Hinzufügen zur Diskussion, das Ändern eines Feldwerts oder das Hinzufügen einer Anlage.

Benachrichtigungen werden an Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerprofil ändern können.

Um das Folgen der Änderungen zu beenden, wählen Sie das folgende Symbol aus.

Einem Pull Request folgen

Um den Fortschritt eines einzelnen Pull Requests nachzuverfolgen, wählen Sie das Aktionssymbol für den Pull Request und dann die Option Folgen aus. Dies signalisiert dem System, Sie zu benachrichtigen, wenn Änderungen am PR vorgenommen werden.

Pull Request, Kontextmenü, Symboloption

Sie erhalten nur Benachrichtigungen, wenn andere Mitglieder Ihres Teams den PR ändern, z. B. das Hinzufügen zu der Diskussion oder das Hinzufügen einer Anlage.

Benachrichtigungen werden an Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem Benutzerprofil ändern können.

Öffnen Sie das PR-Kontextmenü, und wählen Sie das Symbol Folgen aus, um die Folgenden Änderungen zu beenden.

Verwalten von Arbeitselementen, denen Sie folgen

Sie können alle Arbeitselemente überprüfen und verwalten, die Sie für die Folge ausgewählt haben.

Öffnen Sie Boards>Abfragen, wählen Sie Alle aus, und wählen Sie unter Meine Abfragen die Option Gefolgte Arbeitselemente aus.

Boards>Abfragen>aller>gefolgten Arbeitselemente, neuer Navigationsbereich

In dieser Ansicht können Sie alle Elemente anzeigen, denen Sie in allen Projekten folgen. Außerdem können Sie ähnliche Aktionen ausführen, die mit einer Abfrageergebnisansicht unterstützt werden, z. B.:

  • Aktualisieren der Ansicht
  • Hinzufügen oder Entfernen sichtbarer Spalten
  • Sortieren der Reihenfolge bestimmter Spalten
  • Filtern von Ergebnissen nach Text oder Tags
  • Arbeitselementbereich festlegen
  • Wechseln Sie in den Vollbildmodus.

Sie können auch arbeiten, denen Sie folgen, über Boards>Work Items anzeigen und verwalten und zu Folgen wechseln.

Boards-Arbeitselemente>, und wechseln Sie zu Folgen.

Öffnen Sie Arbeitsabfragen>, und wählen Sie Gefolgte Arbeitselemente aus.

Gefolgte Arbeitselemente, Symbolsteuerelement

In dieser Ansicht können Sie alle Elemente anzeigen, denen Sie in allen Projekten folgen. Außerdem können Sie ähnliche Aktionen ausführen, die mit einer Abfrageergebnisansicht unterstützt werden, z. B.:

  • Aktualisieren der Ansicht
  • Hinzufügen oder Entfernen sichtbarer Spalten
  • Sortieren der Reihenfolge bestimmter Spalten
  • Filtern von Ergebnissen nach Text oder Tags
  • Arbeitselementbereich festlegen
  • Wechseln Sie in den Vollbildmodus.

Sie können die Arbeit, die Sie folgen, auch auf Ihren Projektseiten anzeigen und verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Projektübergreifendes Arbeiten.

Abfragen von Arbeitselementen, denen Sie folgen

Sie können das makro @Follows in einer Arbeitselementabfrage verwenden, um eine Liste basierend auf Arbeitselementen, denen Sie folgen, zusammen mit anderen Abfragefiltern zu filtern.

Die folgende Abfrage zeigt beispielsweise, wie Sie in allen Projekten aktive Arbeitselemente abfragen, denen Sie folgen. Sie verwenden das Feld ID und den Operator In mit dem Makro @Follows .

Abfrage-Editor mit ID In @Follows-Abfrageklausel

Versuchen Sie dies als Nächstes:

F: Kann ich eine andere Person hinzufügen, um einem Arbeitselement oder PR zu folgen?

Eine: Nein, Sie können derzeit kein weiteres Teammitglied hinzufügen, um einem Arbeitselement oder Pull Request zu folgen. Sie können sie abonnieren, um basierend auf Auswahlkriterien benachrichtigt zu werden, z. B. wenn ein Arbeitselement erstellt oder geändert wird oder ein Pull Request erstellt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Teambenachrichtigungen.