Sammeln von Diagnosedaten beim Testen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 - Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Sammeln Sie Diagnosedaten beim Testen Ihrer Apps. Diese Daten werden während des Tests in die Dateien einbezogen. Sie können Diagnosedaten aus Web-Apps und desktop-Apps sammeln und in Azure Test Plans anzeigen.

Voraussetzungen

  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Projekt hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie Benutzern zu einem Projekt oder Team hinzu.
  • Um Feedback anzufordern oder bereitzustellen, müssen Sie Über den Zugriff der Stakeholder oder höher verfügen.
  • Um Fehler oder andere Arbeitselementtypen hinzuzufügen oder zu ändern, müssen Sie die Arbeitselemente in diesem Knotenberechtigungssatzauf " Zulassen" unter dem entsprechenden Bereichspfad festlegen.
  • Um neue Tags hinzuzufügen, müssen Sie über die Berechtigung " Tagdefinition erstellen " auf "Zulassen" festgelegt sein.

Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für Tests.

Sammeln von Diagnosedaten aus Web- und Desktop-Apps

Für Web-Apps, die getestet werden, können Sie webbasierte Microsoft Test Runner verwenden. Laden Sie Desktop-Apps herunter und installieren Sie den Test Runner-Desktopclient , um die folgenden Daten nach Bedarf zu sammeln:

Weitere Informationen finden Sie im Test und senden Sie Feedback direkt aus Ihrem Browser.

Bildschirmaufnahme

Erfassen Sie annotierte Screenshots aus Ihrer App:

  1. Öffnen Sie "Test Runner", und wählen Sie das Screenshotsymbol "Erfassen " aus. Stellen Sie sicher, dass die App, von der Sie Daten erfassen möchten, ausgewählt ist.

    Erfassen eines Screenshots aus der App

  2. Ziehen Sie, um den Bereich des Bildschirms auszuwählen, den Sie erfassen möchten, oder erfassen Sie einfach den Vollbildbildschirm.

    Auswählen des Bereichs des Bildschirms zum Erfassen

  3. Wenn erforderlich, bearbeiten Sie den Titel des Screenshots, und fügen Sie es mit den Symbolen in der Symbolleiste Anmerkungen und Text hinzu.

    Annotieren des Screenshots

  4. Speichern Sie Ihren Screenshot.

    Speichern des Screenshots

Bildaktionsprotokoll

Erfassen Sie Ihre Interaktionen mit der Web- oder Desktop-App als Bildaktionsprotokoll, das Kontext bereitstellt:

  1. Öffnen oder wechseln Sie zum Test-Runner, und wählen Sie das Symbol "Benutzeraktionen erfassen" aus. Stellen Sie sicher, dass die App, von der Sie Daten erfassen möchten, ausgewählt ist.

    Erfassen eines Bildaktionsprotokolls aus der App

  2. Der Test-Runner zeichnet jetzt alle Aktionen auf, die Sie auf der Browserregisterkarte der App oder in der Desktop-App ausführen.

    Aufzeichnung in Bearbeitung für eine Web-App

    Wenn Sie beim Aufzeichnen Ihrer Aktionen einen Fehler erstellen, werden alle daten, die bis zu diesem Punkt gesammelt wurden, in den Fehler einbezogen.

  3. Beenden Sie die Erfassung Ihrer Aktionen, indem Sie die Schaltfläche "Beenden " auswählen. Das Aktionsprotokoll wird den Testergebnissen als Anlage hinzugefügt.

    Beenden einer Aufzeichnung für eine Web-App

  4. Wählen Sie den Link "ActionLog... am unteren Rand des Fensters" aus, um die im Aktionsprotokoll erfassten Daten anzuzeigen.

    Öffnen des Bildaktionsprotokolls

    Das Protokoll wird im Webbrowser geöffnet.

    Anzeigen der im Bildaktionsprotokoll erfassten Daten

Bildschirmaufzeichnung

Erfassen von Bildschirmaufzeichnungen aus Ihren Apps:

  1. Öffnen oder wechseln Sie zum Test Runner, und wählen Sie das Symbol "Datensatzbildschirm " aus.

    Erfassen einer Bildschirmaufzeichnung aus der App

  2. Wählen Sie den gesamten Bildschirm aus, oder wählen Sie eine App aus, um die Aufzeichnung zu starten.

    Wählen Sie den Bildschirm oder die App aus, um die Freigabe zu teilen.

    Auswählen des Bildschirms oder der App zum Aufzeichnen

    Wenn Sie beim Aufzeichnen Ihres Bildschirms einen Fehler erstellen, wird die Aufzeichnung automatisch beendet und dem Fehler hinzugefügt.

  3. Beenden Sie die Aufzeichnung Ihrer Aktionen, indem Sie die Schaltfläche "Beenden " auswählen. Die Aufzeichnung wird den Testergebnissen als Anlage hinzugefügt.

    Beenden einer Bildschirmaufzeichnung

    Wenn Sie die Aufzeichnung nach 10 Minuten nicht beenden, wird sie automatisch beendet und als Anlage zu Ihren Testergebnissen gespeichert. Starten Sie die Aufzeichnung des Bildschirmsymbols "Aufzeichnen " neu, falls erforderlich.

  4. Wählen Sie den Link "ScreenRecording... " unten im Fenster aus, um die erfasste Aufzeichnung anzuzeigen.

    Anzeigen der Bildschirmaufzeichnung

Anzeigen der Diagnosedaten

Wenn Sie einen Fehler beim Erfassen von Diagnosedaten erstellen, werden alle erfassten Daten bis zu diesem Punkt in den fehler einbezogen, der erstellt wird. Sie können es anzeigen, bevor Sie den Fehler speichern.

Anzeigen der Diagnosedaten im Fehler, den Sie erstellen

Gewusst wie die Videoaufzeichnungen wiedergeben, die ich mit der Erweiterung erstellt habe?

Wenn Sie erweiterte Diagnosedaten wie Codeabdeckung, IntelliTrace und Testeffektdaten zusätzlich zu den oben aufgeführten Datenelementen sammeln möchten, müssen Sie die Datensammler und andere Ausführungseinstellungen in Microsoft Test Manager konfigurieren und Ihre Tests mithilfe von Microsoft Test Manager ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter Ausführen manueller Tests mit Microsoft Test Manager.

Hinweis

Wenn Sie über eine ältere Version von Microsoft Test Manager verfügen, empfehlen wir Ihnen das Upgrade auf die neueste Version. Wenn Sie jedoch Microsoft Test Manager 2015 oder eine frühere Version installiert haben, können Sie Microsoft Test Runner 2015 und früher auswählen, wenn Sie den Testläufer mit Optionen starten. Sie müssen die Datensammler und andere Ausführungseinstellungen in Microsoft Test Manager konfigurieren und diese als Standardeinstellungen für den Testplan angeben. Weitere Informationen finden Sie unter Ausführen manueller Tests mit Microsoft Test Manager.