Nachverfolgen des Teststatus

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 - Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Anzeigen des Status geplanter Tests oder Überwachen des Testfortschritts durch Definieren von Testfall- oder Testergebnisdiagrammen. Weitere Informationen zur Testplanung finden Sie unter Erstellen von Testplänen und Testsuiten. Informationen zu Testergebnisbegriffen finden Sie unter Testobjekte und -ausdrücke.

Um den Fortschritt mehrerer Testplan- oder Testsuiten nachzuverfolgen, öffnen Sie den Statusbericht.

Nachverfolgen des Teststatus

Verwenden Sie Testergebnisdiagramme, um nachzuverfolgen, wie Ihr Test abläuft. Wählen Sie aus einem festen Satz von vorab aufgefüllten Feldern aus, die mit den Ergebnissen in Zusammenhang stehen.

Fügen Sie Ihre eigenen Diagramme für Testergebnisse hinzu, um das zu visualisieren, was für Ihr Team wichtig ist. Wenn Sie bereits wissen, wie Sie ein Diagramm hinzufügen, wechseln Sie zu den folgenden Beispielen von Diagrammen, die Sie erstellen können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Diagramm hinzuzufügen:

  1. Wählen Sie Test Plans aus, um die Test Plans Seite zu öffnen. Wählen Sie einen Testplan aus, um ihn zu öffnen, und wählen Sie dann die Registerkarte "Diagramme " aus.

  2. Wählen Sie unter "Diagramme" das Diagramm "Neues>Neues Testergebnis" aus.

    Screenshot zeigt die Seite

  3. Wählen Sie den Diagrammtyp in diesem Beispiel ein Kreisdiagramm aus. Konfigurieren Sie basierend auf dem Diagramm die Felder, die Sie zum Gruppieren verwenden möchten, oder für die Zeilen und Spalten.

    Screenshot des Dialogfelds

    Alle Diagramme schlüsseln die Informationen für beliebig viele untergeordnete Testsammlungen des Testplans oder von Ihnen ausgewählte Testsammlungen auf.

  4. Wählen Sie "OK " aus, um das Diagramm zu speichern. Das Diagramm wird auf der Seite "Diagramme " für Ihren Testplan oder Ihre Testsuite angezeigt.

    Screenshot zeigt die Seite

Standardmäßig wird für jeden Testplan ein Kreisdiagramm erstellt. Dieses Diagramm wird nach dem Ergebnisfeld gruppiert, um die neuesten Ergebnisse für alle Tests im Testplan anzuzeigen. Zeigen Sie dieses Standarddiagramm auf der Seite "Diagramme " an.

Wählen Sie den Testplan aus. Wechseln zur Seite

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Diagramm hinzuzufügen:

  1. Wählen Sie den Testplan oder die Testsuite für Ihr Diagramm auf der Test Plans Seite aus. Erstellen Sie anschließend ein neues Diagramm.

    Auf der Seite

  2. Wählen Sie den Diagrammtyp aus. Konfigurieren Sie basierend auf dem Diagramm die Felder, die Sie zum Gruppieren verwenden möchten, oder für die Zeilen und Spalten.

    Benennen Sie Ihr Diagramm. Wählen Sie die Feldwerte aus. Klicken Sie zum Speichern auf

    Alle Diagramme schlüsseln die Informationen für beliebig viele untergeordnete Testsammlungen des Testplans oder von Ihnen ausgewählte Testsammlungen auf.

  3. Speichern Sie das Diagramm. Jetzt wird sie auf der Seite "Diagramme " für den von Ihnen ausgewählten Testplan oder test suite angezeigt.

Beispiele für Testergebnisse

Dieser Abschnitt enthält Beispiele für nützliche Diagramme.

Überprüfen des Teststatus für eine Testsuite

Sie können den Teststatus für eine bestimmte Test suite überprüfen.

Wählen Sie Test Plans aus, um die Test Plans Seite zu öffnen, und wählen Sie dann einen Plan aus, um eine Testsuite anzuzeigen. Wählen Sie "Neues> Neues Ergebnisdiagramm" aus, um einTestergebnis-Kreisdiagramm zu erstellen. Gruppieren nach Ergebnis.

Screenshot zeigt das Dialogfeld

Wählen Sie auf der Diagrammseite

Überprüfen des Status für Benutzerberichte pro Sprint

Wenn Sie anforderungsbasierte Testsuiten in Ihrem Testplan für Ihre Benutzergeschichten erstellt haben, können Sie ein Diagramm erstellen, um den Status für Benutzergeschichten zu überprüfen, die Ihr Team im aktuellen Sprint testet.

Erstellen Sie eine statische Test suite, die Ihre anforderungsbasierten Testsuiten zusammen gruppiert. Wählen Sie diese statische Test suite auf der Test Plans Seite aus. Fügen Sie ein gestapeltes Balkendiagramm mit den Testergebnissen hinzu.

Wählen Sie Suite als Y-Achse und Ergebnis als Gruppe aus.

Screenshot zeigt ein gestapeltes Balkendiagramm für eine Benutzergeschichte mit ausgewählter Suite und Ergebnis.

Wählen Sie für Zeilen Die Suite aus. Wählen Sie für Spalten die Option

Überprüfen von Tests für jeden Tester

Sie können überprüfen, wie viele Tests jedes Testers ausgeführt werden soll.

Wählen Sie ihren Testplan auf der Test Plans Seite aus, und fügen Sie ein Pivottabellendiagramm für Testergebnisse hinzu. Wählen Sie Tester als Zeilen und Ergebnis als Spalten-Pivot aus.

Screenshot zeigt eine Pivottabelle mit ausgewähltem Tester und Ergebnis.

Wählen Sie für Zeilen die Option Tester aus. Wählen Sie für Spalten die Option

Überprüfen der Qualität basierend auf der Konfiguration

Verwenden Sie entweder ein gestapeltes Balkendiagramm oder ein Pivottabellendiagramm. Geben Sie Die Konfiguration und das Ergebnis als Pivots an.

Nachverfolgen, warum Tests fehlschlagen

Sie können nachverfolgen, warum Tests für Ihr Team fehlschlagen.

Verwenden Sie zur Fehleranalyse entweder ein gestapeltes Balkendiagramm oder ein Pivottabellendiagramm. Wählen Sie Tester und Fehlertyp aus.

Hinweis

Fehlertyp für Testergebnisse kann nur mithilfe von Microsoft Test Manager festgelegt werden.

Nachverfolgen von Auflösungen für fehlgeschlagene Tests

Sie können die Auflösung für fehlgeschlagene Tests für Ihr Team nachverfolgen.

Verwenden Sie zur Auflösungsanalyse entweder ein gestapeltes Balkendiagramm oder ein Pivottabellendiagramm. Wählen Sie Tester und Auflösung aus.

Hinweis

Der Auflösungstyp für Testergebnisse kann nur mithilfe von Microsoft Test Manager festgelegt werden.

Nachverfolgen des Testfallstatus

Mit Testfalldiagrammen können Sie den Fortschritt bei der Erstellung von Testfällen ermitteln. Die Diagramme für Testfälle bieten Ihnen die Flexibilität, auf Spalten zu berichten, die Sie zur Testseite hinzufügen. Standardmäßig werden Testfallfelder der Ansicht auf der Testseite nicht hinzugefügt.

Wenn Sie bereits wissen, wie Sie ein Diagramm hinzufügen, wechseln Sie zu den beispielen unten von Diagrammen, die Sie für Testfälle erstellen können.

  1. Fügen Sie in den Registerkarten "Definieren " oder " Ausführen " alle Felder hinzu, die Sie mithilfe von Spaltenoptionen für Ihr Testfalldiagramm verwenden möchten. Diese Felder werden als Auswahlmöglichkeiten in den Listen für die Gruppierung für Ihre Testfalldiagramme angezeigt.

  2. Wählen Sie den Testplan oder die Testsuite für Ihr Diagramm auf der Test Plans Seite aus. Wählen Sie unter "Diagramme" das Diagramm "Neuer Neuer>Testfall" aus.

    Screenshot zeigt die Seite

    Alle Diagramme schlüsseln die Informationen für beliebig viele untergeordnete Testsammlungen des Testplans oder von Ihnen ausgewählte Testsammlungen auf.

  3. Wählen Sie den Diagrammtyp aus. Konfigurieren Sie basierend auf dem Diagramm die Felder, die Sie zum Gruppieren verwenden möchten, für Zeilen und Spalten oder den Bereich für Trenddiagramme.

    Screenshot zeigt das Dialogfeld

    Sie können nicht gruppieren, indem Sie die Testsuite für die Testfalldiagramme gruppieren.

  4. Wählen Sie "OK " aus, um das Diagramm zu speichern. Das Diagramm wird auf der Seite "Diagramme " für Ihren Testplan oder Ihre Testsuite angezeigt.

  1. Fügen Sie alle Felder hinzu, die Sie für Ihr Testfalldiagramm aus der Testfallseite mit Spaltenoptionen verwenden möchten. Anschließend werden die Felder als Auswahlmöglichkeiten in den Dropdownlisten für die Gruppierung Ihrer Testfalldiagramme angezeigt.

  2. Wählen Sie den Testplan oder die Testsuite für Ihr Diagramm auf der Test Plans Seite aus. Fügen Sie dann ein Testfalldiagramm hinzu.

    Testsuite auswählen; Diagrammseite; Neues Testfalldiagramm

    Alle Diagramme schlüsseln die Informationen für beliebig viele untergeordnete Testsammlungen des Testplans oder von Ihnen ausgewählte Testsammlungen auf.

  3. Wählen Sie den Diagrammtyp aus. Konfigurieren Sie die Felder anhand des Diagramms, die Sie für die Gruppierung nach oder für Zeilen und Spalten oder den Bereich (nur Trenddiagramme) verwenden möchten.

    Wählen Sie den Diagrammtyp aus; Wählen Sie die Felder für das Diagramm aus.

    Sie können die Testsuite für die Testfalldiagramme nicht gruppieren.

  4. Speichern Sie das Diagramm. Jetzt wird sie auf der Diagrammseite für den ausgewählten Testplan oder die Testsuite angezeigt.

Testfallbeispiele

In diesen Beispielen werden allgemeine Möglichkeiten zum Interagieren mit Testfallergebnissen gezeigt.

Aktuelle Testergebnisse anzeigen

Sie können die aktuellen Testergebnisse für einen einzelnen Testfall anzeigen.

Wählen Sie die Registerkarte "Ausführen" in einer Testsuite aus, und wählen Sie dann einen Testfall aus. Wählen Sie "Weitere Optionen " aus, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen. Wählen Sie " Testergebnis anzeigen" aus.

Screenshot zeigt das Kontextmenü für einen Testfall, wobei die Option

Wählen Sie den Testfall in einer Testsammlung aus, und zeigen Sie dann den Testdetailbereich an.

Wählen Sie in der Testsuite Testfall aus. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf das Symbol

Zeigen Sie die neuesten Testergebnisse für diesen Testfall an.

Screenshot zeigt den Bereich

Öffnen Sie im Testdetailsbereich die Bereichsliste, wählen Sie

Nachverfolgen des Burndowns mithilfe eines gestapelten Flächendiagramms

Sie können den Burndown für die Erstellung von Testfällen nachverfolgen.

Erstellen Sie ein gestapeltes Flächentrenddiagramm, um den Burndown für die Anzahl der Testfälle anzuzeigen, die ausgeführt werden können. Wählen Sie " Status " für den Stapel nach Feld und "Aufsteigend" für das Sortierfeld aus.

Screenshot zeigt ein gestapeltes Flächendiagramm mit ausgewähltem Zustands- und aufsteigenden Wert.

Erstellen Sie ein gestapeltes Flächendiagramm: Wählen Sie für

Sie können den Burndown für den Automatisierungsstatus nachverfolgen.

Verwenden Sie ein gestapeltes Flächentrenddiagramm, um den Burndown für die Anzahl von Testfällen zu sehen, die automatisiert wurden. Wählen Sie den Automatisierungsstatus für das Feld "Stapel nach Feld" und "Aufsteigend " für das Sortierfeld aus.

Siehe Testbesitz und Prioritäten

Wenn mehrere Teams eigene Testfälle in Ihrem Testplan haben, können Sie sehen, wie viele Testfälle jedes Teams und die Prioritäten der Tests besitzen.

Wenn Ihre Teams nach Bereichspfad organisiert sind, verwenden Sie ein Testfall-Kreisdiagramm. Wählen Sie den Bereichspfad für Gruppe nach.

Wenn Sie die Prioritäten dieser Tests kennen möchten, erstellen Sie ein gestapeltes Balkendiagramm. Wählen Sie den Bereichspfad für die Y-Achse und die Priorität für Gruppe nach.

Testerstellungsstatus nachverfolgen

Sie können den Testerstellungsstatus für Teammitglieder nachverfolgen, indem Sie ein Diagramm erstellen, das den Wert "Zugewiesen " enthält. Verwenden Sie ein gestapeltes Balkendiagramm oder ein Pivottabellendiagramm. Wählen Sie " Zugewiesen" für die Y-Achse oder "Zeilen" aus. Wählen Sie "Status " für "Gruppieren nach " oder "Spalten" aus.

Freigeben von Diagrammen im Dashboard Ihres Teams

Anheften eines Diagramms an das Dashboard Ihres Teams, damit das gesamte Team angezeigt werden kann. Verwenden Sie das Kontextmenü des Diagramms.

Screenshot zeigt das Diagrammkontextmenü mit ausgewähltem Dashboard hinzufügen.

Öffnen des Diagramms

Sie können das Dashboard-Widget so konfigurieren , dass ein Bereich von Diagrammtypen angezeigt wird.

Hinweis

Sie müssen ein Teamadministrator sein, um das Dashboard-Widget zu konfigurieren, aber Teammitglieder mit Stakeholderzugriff können die Diagramme im Dashboard anzeigen.