ECDiffieHellman Klasse

Definition

Stellt eine abstrakte Basisklasse bereit, von der Implementierungen des ECDH (Elliptic Curve Diffie-Hellman)-Algorithmus abgeleitet werden können. Diese Klasse stellt einen grundlegenden Satz an Operationen bereit, den alle ECDH-Implementierungen unterstützen müssen.

public ref class ECDiffieHellman abstract : System::Security::Cryptography::AsymmetricAlgorithm
public ref class ECDiffieHellman abstract : System::Security::Cryptography::ECAlgorithm
[System.Runtime.Versioning.UnsupportedOSPlatform("browser")]
public abstract class ECDiffieHellman : System.Security.Cryptography.AsymmetricAlgorithm
public abstract class ECDiffieHellman : System.Security.Cryptography.ECAlgorithm
public abstract class ECDiffieHellman : System.Security.Cryptography.AsymmetricAlgorithm
[<System.Runtime.Versioning.UnsupportedOSPlatform("browser")>]
type ECDiffieHellman = class
    inherit AsymmetricAlgorithm
type ECDiffieHellman = class
    inherit ECAlgorithm
type ECDiffieHellman = class
    inherit AsymmetricAlgorithm
Public MustInherit Class ECDiffieHellman
Inherits AsymmetricAlgorithm
Public MustInherit Class ECDiffieHellman
Inherits ECAlgorithm
Vererbung
ECDiffieHellman
Vererbung
Abgeleitet
Attribute

Hinweise

Diese Klasse dient als abstrakte Basisklasse für ECDH-Implementierungen.

Konstruktoren

ECDiffieHellman()

Initialisiert eine neue Instanz der ECDiffieHellman-Klasse.

Felder

KeySizeValue

Stellt die Größe des vom asymmetrischen Algorithmus verwendeten Schlüsselmodulos in Bits dar.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
LegalKeySizesValue

Gibt die vom asymmetrischen Algorithmus unterstützten Schlüsselgrößen an.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)

Eigenschaften

KeyExchangeAlgorithm

Ruft den Namen des Algorithmus für den Schlüsselaustausch ab.

KeySize

Ruft die Größe des vom asymmetrischen Algorithmus verwendeten Schlüsselmodulos in Bits ab oder legt diese fest.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
LegalKeySizes

Ruft die vom asymmetrischen Algorithmus unterstützten Schlüsselgrößen ab.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
PublicKey

Ruft den öffentlichen Schlüssel ab, der von der aktuellen ECDH (Elliptic Curve Diffie-Hellman)-Instanz verwendet wird.

SignatureAlgorithm

Ruft den Namen des Signaturalgorithmus ab.

Methoden

Clear()

Gibt alle von der AsymmetricAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
Create()

Erstellt eine neue Instanz der Standardimplementierung des ECDH (Elliptic Curve Diffie-Hellman)-Algorithmus.

Create(ECCurve)

Erstellt eine neue Instanz der Standardimplementierung des ECDH-Algorithmus (Elliptic Curve Diffie-Hellman) mit einem neuen Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel, das über die angegebene Kurve generiert wurde.

Create(ECParameters)

Erstellt eine neue Instanz der Standardimplementierung des ECDH-Algorithmus (Elliptic Curve Diffie-Hellman) mit dem Schlüssel, der im angegebenen ECParameters-Objekt beschrieben wird.

Create(String)

Erstellt eine neue Instanz der angegebenen Implementierung des ECDH-Algorithmus (Elliptic Curve Diffie-Hellman)

DeriveKeyFromHash(ECDiffieHellmanPublicKey, HashAlgorithmName)

Führt die Schlüsselableitung mithilfe eines angegebenen Hashalgorithmus aus

DeriveKeyFromHash(ECDiffieHellmanPublicKey, HashAlgorithmName, Byte[], Byte[])

Führt die Schlüsselableitung bei der Implementierung in einer abgeleiteten Klasse mithilfe eines angegebenen Hashalgorithmus mit optionalen vorangestellten oder angefügten Daten aus.

DeriveKeyFromHmac(ECDiffieHellmanPublicKey, HashAlgorithmName, Byte[])

Führt die Schlüsselableitung mithilfe eines angegebenen HMAC-Algorithmus (Hash-based Message Authentication Code, Hash-Nachrichtenauthentifizierungscode) aus.

DeriveKeyFromHmac(ECDiffieHellmanPublicKey, HashAlgorithmName, Byte[], Byte[], Byte[])

Führt die Schlüsselableitung bei der Implementierung in einer abgeleiteten Klasse mithilfe eines angegebenen HMAC-Algorithmus (Hash-based Message Authentication Code, Hash-Nachrichtenauthentifizierungscode) mit optionalen vorangestellten oder angefügten Daten aus.

DeriveKeyMaterial(ECDiffieHellmanPublicKey)

Führt bei der Implementierung in einer abgeleiteten Klasse eine Schlüsselableitung für den gemeinsamen geheimen Schlüssel durch.

DeriveKeyTls(ECDiffieHellmanPublicKey, Byte[], Byte[])

Führt eine Schlüsselableitung bei der Implementierung in einer abgeleiteten Klasse mithilfe der Pseudozufallsfunktion von TLS 1.1 (Transport Layer Security) durch.

Dispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der AsymmetricAlgorithm-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
Dispose(Boolean)

Gibt die von der AsymmetricAlgorithm-Klasse verwendeten nicht verwalteten Ressourcen frei und gibt (optional) auch die verwalteten Ressourcen frei.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
ExportECPrivateKey()

Exportiert den aktuellen Schlüssel im ECPrivateKey-Format.

ExportECPrivateKey()

Exportiert den aktuellen Schlüssel im ECPrivateKey-Format.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ExportECPrivateKeyPem()

Exportiert den aktuellen Schlüssel im ECPrivateKey-Format, PEM codiert.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, PbeParameters)

Exportiert den aktuellen Schlüssel in das Format „PKCS#8 EncryptedPrivateKeyInfo“ mit einem bytebasierten Kennwort.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters)

Exportiert den aktuellen Schlüssel in das Format „PKCS#8 EncryptedPrivateKeyInfo“ mit einem zeichenbasierten Kennwort.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportEncryptedPkcs8PrivateKeyPem(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters)

Exportiert den aktuellen Schlüssel im PKCS#8 EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem charbasierten Kennwort, PEM codiert.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportExplicitParameters(Boolean)

Exportiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse Informationen zum öffentlichen oder zum öffentlichen und privaten Schlüssel unter Verwendung der expliziten Kurvenform aus einem verwendeten ECDiffieHellman-Schlüssel in eine ECParameters-Struktur, damit sie an die ImportParameters(ECParameters)-Methode übergeben werden können.

ExportExplicitParameters(Boolean)

Wenn sie in einer abgeleiteten Klasse außer Kraft gesetzt werden, exportiert sie den expliziten ECParameters Export für eine ECCurve.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ExportParameters(Boolean)

Exportiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse Informationen zum öffentlichen oder zum öffentlichen und privaten Schlüssel aus einem verwendeten ECDiffieHellman-Schlüssel in eine ECParameters-Struktur, damit sie an die ImportParameters(ECParameters)-Methode übergeben werden können.

ExportParameters(Boolean)

Wenn sie in einer abgeleiteten Klasse außer Kraft gesetzt werden, exportiert das benannte oder explizite ECParameters Dokument für eine ECCurve. Wenn die Kurve einen Namen hat, enthält die Curve-Eigenschaft benannte Kurvenparameter, andernfalls enthält sie explizite Parameter.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ExportPkcs8PrivateKey()

Exportiert den aktuellen Schlüssel im Format „PKCS#8 PrivateKeyInfo“.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportPkcs8PrivateKeyPem()

Exportiert den aktuellen Schlüssel im PKCS#8 PrivateKeyInfo-Format, PEM codiert.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportSubjectPublicKeyInfo()

Exportiert den Teil mit dem öffentlichen Schlüssel des aktuellen Schlüssels in das Format „X.509 SubjectPublicKeyInfo“.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ExportSubjectPublicKeyInfoPem()

Exportiert den öffentlichen Schlüsselteil des aktuellen Schlüssels im X.509 SubjectPublicKeyInfo-Format, PEM codiert.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
FromXmlString(String)

Diese Methode löst in allen Fällen aus.

FromXmlString(String)

Stellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein AsymmetricAlgorithm-Objekt aus einer XML-Zeichenfolge wieder her. Löst andernfalls eine NotImplementedException aus.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
GenerateKey(ECCurve)

Generiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein neues kurzlebiges Paar aus privatem und öffentlichem Schlüssel für die angegebene Kurve.

GenerateKey(ECCurve)

Wenn eine abgeleitete Klasse außer Kraft gesetzt wird, wird für die angegebene Kurve ein neuer öffentlicher/privater Schlüsselpair generiert.

(Geerbt von ECAlgorithm)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
ImportECPrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer ECPrivateKey-Struktur und ersetzt dabei die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportECPrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer ECPrivateKey-Struktur und ersetzt dabei die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem bytebasierten Kennwort und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird das öffentliche/private Schlüsselpaar aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem bytebasierten Kennwort importiert und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem bytebasierten Kennwort und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem zeichenbasierten Kennwort und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird das öffentliche/private Schlüsselpaar aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem zeichenbasierten Kennwort importiert und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung mit einem bytebasierten Kennwort und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>)

Importiert einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>)

Importiert bei Überschreibung in einer abgeleiteten Klasse einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Byte>)

Importiert einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>)

Importiert einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>)

Importiert bei Überschreibung in einer abgeleiteten Klasse einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportFromEncryptedPem(ReadOnlySpan<Char>, ReadOnlySpan<Char>)

Importiert einen verschlüsselten, mit RFC 7468 PEM-codierten privaten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportFromPem(ReadOnlySpan<Char>)

Importiert einen mit RFC 7468 PEM-codierten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportFromPem(ReadOnlySpan<Char>)

Importiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen textcodierten RFC 7468-Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportFromPem(ReadOnlySpan<Char>)

Importiert einen mit RFC 7468 PEM-codierten Schlüssel und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportParameters(ECParameters)

Importiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die angegebenen Parameter für eine ECCurve als einen kurzlebigen Schlüssel in das aktuelle ECDiffieHellman-Objekt.

ImportParameters(ECParameters)

Importiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die angegebenen ECParameters.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-PrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird das öffentliche/private Schlüsselpaar nach der Entschlüsselung aus einer PKCS#8-PrivateKeyInfo-Struktur importiert und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert das Paar aus öffentlichem und privatem Schlüssel aus einer PKCS#8-PrivateKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von ECAlgorithm)
ImportSubjectPublicKeyInfo(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert den öffentlichen Schlüssel aus einer X.509-SubjectPublicKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung und ersetzt dabei die Schlüssel für dieses Objekt.

ImportSubjectPublicKeyInfo(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird der öffentliche Schlüssel nach der Entschlüsselung aus einer X.509-SubjectPublicKeyInfo-Struktur importiert und ersetzt die Schlüssel für dieses Objekt.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
ImportSubjectPublicKeyInfo(ReadOnlySpan<Byte>, Int32)

Importiert den öffentlichen Schlüssel aus einer X.509 SubjectPublicKeyInfo-Struktur nach der Entschlüsselung, indem die Schlüssel für dieses Objekt ersetzt werden.

(Geerbt von ECAlgorithm)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)
ToXmlString(Boolean)

Diese Methode löst in allen Fällen aus.

ToXmlString(Boolean)

Erstellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine XML-Zeichenfolgendarstellung des aktuellen AsymmetricAlgorithm-Objekts und gibt diese zurück. Löst andernfalls eine NotImplementedException aus.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportECPrivateKey(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im ECPrivateKey-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

TryExportECPrivateKey(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im ECPrivateKey-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportECPrivateKeyPem(Span<Char>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PEM-codierten ECPrivateKey-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem bytebasierten Kennwort in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird mit einem bytebasierten Kennwort versucht, den aktuellen Schlüssel in einen bereitgestellten Puffer in das PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Byte>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem bytebasierten Kennwort in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem zeichenbasierten Kennwort in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird mit einem zeichenbasierten Kennwort versucht, den aktuellen Schlüssel in einen bereitgestellten Puffer in das PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportEncryptedPkcs8PrivateKey(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters, Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem zeichenbasierten Kennwort in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportEncryptedPkcs8PrivateKeyPem(ReadOnlySpan<Char>, PbeParameters, Span<Char>, Int32)

Exportiert den aktuellen Schlüssel im PKCS#8 EncryptedPrivateKeyInfo-Format mit einem charbasierten Kennwort, PEM codiert.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportPkcs8PrivateKey(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-PrivateKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

TryExportPkcs8PrivateKey(Span<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird versucht, den aktuellen Schlüssel in einen bereitgestellten Puffer in das PKCS#8-PrivateKeyInfo-Format zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportPkcs8PrivateKey(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PKCS#8-PrivateKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportPkcs8PrivateKeyPem(Span<Char>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PEM-codierten PKCS#8 PrivateKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportSubjectPublicKeyInfo(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im X.509-SubjectPublicKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

TryExportSubjectPublicKeyInfo(Span<Byte>, Int32)

Wenn das Element in eine abgeleitete Klasse überschrieben wird, wird versucht, den aktuellen Schlüssel in einen bereitgestellten Puffer in das X.509-SubjectPublicKeyInfo-Format zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)
TryExportSubjectPublicKeyInfo(Span<Byte>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im X.509-SubjectPublicKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von ECAlgorithm)
TryExportSubjectPublicKeyInfoPem(Span<Char>, Int32)

Versucht, den aktuellen Schlüssel im PEM-codierten X.509 SubjectPublicKeyInfo-Format in einen bereitgestellten Puffer zu exportieren.

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IDisposable.Dispose()

Diese API unterstützt die Produktinfrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung aus Ihrem Code gedacht.

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Dispose().

(Geerbt von AsymmetricAlgorithm)

Gilt für