Control.DataBind Methode

Definition

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente.

Überlädt

DataBind()

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente.

DataBind(Boolean)

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente mit der Option, das DataBinding-Ereignis auszulösen.

DataBind()

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente.

public:
 virtual void DataBind();
public virtual void DataBind ();
abstract member DataBind : unit -> unit
override this.DataBind : unit -> unit
Public Overridable Sub DataBind ()

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die DataBind Methode in einem benutzerdefinierten ASP.NET Serversteuerelement außer Kraft gesetzt. Es beginnt mit dem Aufrufen der Basismethode OnDataBinding und verwendet dann die Methode, um alle untergeordneten Steuerelemente und die ControlCollection.Clear ClearChildViewState Methode zu löschen, um alle gespeicherten Ansichtsstatuseinstellungen für diese untergeordneten Steuerelemente zu löschen. Schließlich wird die Eigenschaft auf true festgelegt, und das ChildControlsCreated Steuerelement wird angewiesen, alle Änderungen am Ansichtszustand der neu erstellten Steuerelemente mit der TrackViewState Methode nachzuverfolgen. Dies ist eine häufige Methode, wenn Daten an ein Steuerelement gebunden werden, um sicherzustellen, dass neue Daten nicht mit Daten in Konflikt steht, die von einem vorherigen DataBind Methodenaufruf gespeichert sind.

public override void DataBind() 
{
   base.OnDataBinding(EventArgs.Empty);
   // Reset the control's state.
   Controls.Clear();
   // Check for HasChildViewState to avoid unnecessary calls to ClearChildViewState.
   if (HasChildViewState)
      ClearChildViewState();
   ChildControlsCreated = true;
   if (!IsTrackingViewState)
      TrackViewState();
}
Public Overrides Sub DataBind()
   MyBase.OnDataBinding(EventArgs.Empty)
   ' Reset the control's state.
   Controls.Clear()
   ' Check for HasChildViewState to avoid unnecessary calls to ClearChildViewState.
   If HasChildViewState Then
      ClearChildViewState()
   End If
   ChildControlsCreated = True
   If Not IsTrackingViewState Then
      TrackViewState()
   End If
End Sub

Hinweise

Verwenden Sie diese Methode, um Daten von einer Quelle an ein Serversteuerelement zu binden. Diese Methode wird häufig nach dem Abrufen eines Datasets über eine Datenbankabfrage verwendet. Die meisten Steuerelemente führen die Datenbindung automatisch aus, was bedeutet, dass Sie diese Methode normalerweise nicht explizit aufrufen müssen.

Diese Methode wird häufig außer Kraft gesetzt, wenn Sie ein benutzerdefiniertes datengebundenes Steuerelement erstellen. Weitere Informationen finden Sie in der Vorgehensweise: Erstellen von vorlagenbasierten ASP.NET Benutzersteuerelementen und Entwickeln von benutzerdefinierten Data-Bound Webserversteuerelementen. Beim Aufrufen eines Serversteuerelements löst diese Methode alle Datenbindungsausdrücke im Serversteuerelement und in einem der untergeordneten Steuerelemente auf.

Siehe auch

Gilt für

DataBind(Boolean)

Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente mit der Option, das DataBinding-Ereignis auszulösen.

protected:
 virtual void DataBind(bool raiseOnDataBinding);
protected virtual void DataBind (bool raiseOnDataBinding);
abstract member DataBind : bool -> unit
override this.DataBind : bool -> unit
Protected Overridable Sub DataBind (raiseOnDataBinding As Boolean)

Parameter

raiseOnDataBinding
Boolean

true, wenn das DataBinding-Ereignis ausgelöst wird, andernfalls false.

Hinweise

Verwenden Sie die Methode in einem Szenario, wenn Ihr benutzerdefiniertes Steuerelement die Control.DataBind(Boolean) DataBind Methode außer Kraft setzt und die IDataItemContainer Schnittstelle implementiert. In diesem Szenario ruft das benutzerdefinierte Steuerelement die Methode mit raiseOnDataBinding festgelegt false auf, um sicherzustellen, dass die Control.DataBind(Boolean) Basisklasse DataBind aufgerufen wird.

Die Control.DataBind() Methode ruft die Control.DataBind(Boolean) Methode mit raiseOnDataBinding dem Satz auf true.

Hinweis

Rufen Sie die Control.DataBind(Boolean) Methode mit raiseOnDataBinding set auf, um zu verursachen, dass false untergeordnete Steuerelemente mit der Control.DataBind() Methode gebunden sind.

Siehe auch

Gilt für