ModifierKeys Enumeration

Definition

Gibt den Satz von Modifizierertasten an.

Diese Enumeration unterstützt eine bitweise Kombination ihrer Memberwerte.

public enum class ModifierKeys
[System.ComponentModel.TypeConverter(typeof(System.Windows.Input.ModifierKeysConverter))]
[System.Flags]
public enum ModifierKeys
[<System.ComponentModel.TypeConverter(typeof(System.Windows.Input.ModifierKeysConverter))>]
[<System.Flags>]
type ModifierKeys = 
Public Enum ModifierKeys
Vererbung
ModifierKeys
Attribute

Felder

Alt 1

Die ALT-TASTE.

Control 2

Die CTRL-TASTE.

None 0

Es werden keine Modifizierer gedrückt.

Shift 4

Die UMSCHALTTASTE.

Windows 8

Die WINDOWS-TASTE.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie Sie ein KeyBinding Objekt erstellen, das einer KeyGesture .RoutedCommand Die KeyBinding Enumeration verwendet die ModifierKeys Enumeration, um den Modifiziererschlüssel der Geste anzugeben.

<Window.InputBindings>
  <KeyBinding Command="ApplicationCommands.Open"
              Gesture="CTRL+R" />
</Window.InputBindings>
// Creating a KeyBinding between the Open command and Ctrl-R
KeyBinding OpenCmdKeyBinding = new KeyBinding(
    ApplicationCommands.Open, 
    Key.R, 
    ModifierKeys.Control);

this.InputBindings.Add(OpenCmdKeyBinding);
' Creating a KeyBinding between the Open command and Ctrl-R
Dim OpenCmdKeyBinding As New KeyBinding(ApplicationCommands.Open, Key.R, ModifierKeys.Control)

Me.InputBindings.Add(OpenCmdKeyBinding)

Hinweise

Die Modifiers Eigenschaft für die Keyboard Klasse ist der Satz der Modifizierertasten, die derzeit gedrückt werden.

Einige APIs in Windows Presentation Foundation (WPF), die die ModifierKeys Enumeration verwenden, sind die Eigenschaften für die KeyboardModifiers Klassen, KeyBindingKeyGesture, und MouseGesture die Eigenschaften.

Verwendung von XAML-Attributen

<object property="oneOrMoreModifierKeys"/>  

XAML-Werte

oneOrMoreModifierKeys
Mindestens eine Modifizierertaste, die durch die ModifierKeys Enumeration definiert ist, wird durch ein "+"-Zeichen getrennt.

Gilt für

Siehe auch