text (Xml-Popupschema)

Gibt text an, der in der Popupvorlage verwendet wird.

Elementhierarchie

<Toast>
<Visuell>
<Bindung>
<Text>

Syntax

<text id    = integer
      lang? = string 
      placement? = "attribution"/>

Schlüssel

? optional (null oder eins)

Attribute und Elemente

Attributes

Attribut BESCHREIBUNG Datentyp Erforderlich Standardwert
id

Das Textelement in der Popupvorlage, für das dieser Text vorgesehen ist. Wenn eine Vorlage nur über ein Textelement verfügt, ist dieser Wert 1. Die Anzahl der verfügbaren Textpositionen basiert auf der Vorlagendefinition.

integer Ja Keine
lang

Das Ziel locale der XML-Nutzlast, angegeben als BCP-47-Sprachtags wie "en-US" oder "fr-FR". Das hier angegebene Locale überschreibt jedes andere angegebene Locale in der Bindung oderdem Visual. Wenn dieser Wert eine Literalzeichenfolge ist, wird dieses Attribut standardmäßig auf die Benutzeroberflächensprache des Benutzers festgelegt. Wenn es sich bei diesem Wert um einen Zeichenfolgenverweis handelt, wird dieses Attribut standardmäßig auf das von Windows-Runtime beim Auflösen der Zeichenfolge ausgewähltes Locale festgelegt.

Zeichenfolge Nein Keine
Platzierung

Die Platzierung des Texts. Eingeführt in Anniversary Update. Wenn Sie den Wert "Attribution" angeben, wird der Text immer unten in Der Benachrichtigung zusammen mit der Identität Ihrer App oder dem Zeitstempel der Benachrichtigung angezeigt. Bei älteren Versionen von Windows, die keine Zuordnung von Text unterstützen, wird der Text einfach als anderes Textelement angezeigt (vorausgesetzt, Sie verfügen nicht bereits über das Maximum von drei Textelementen). Weitere Informationen finden Sie unter [Popupinhalt](/windows/apps/design/shell/tiles-and-notifications/adaptive-interactive-toasts).

Zeichenfolge Nein Keine

 

Untergeordnete Elemente

Keine

Übergeordnete Elemente

Übergeordnetes Element BESCHREIBUNG
Bindung

Gibt die Popupvorlage an. Beachten Sie, dass nur ein Bindungselement in eine Popupbenachrichtigung eingeschlossen werden kann.

 

Hinweise

Der Text des Textelements kann auf zwei Arten ausgedrückt werden:

  • Als Literalzeichenfolge; Beispiel: <text id="1">Hello world!< /text>.
  • Als Zeichenfolgenverweis mit dem Präfix "ms-resource". Beispiel: <text id="1"> ms-resource:hello</text>. Wenn Sie das Präfix "ms-resource" verwenden, wird auf den Zeichenfolgenbezeichner in der Datei Resources.resjson (Windows app using JavaScript) oder Resources.resw (C#/C++) der App verwiesen.

Weitere Informationen finden Sie unter Globalisieren Ihrer Kachel: Lokalisierung, Skalierung und Barrierefreiheit.

Siehe auch