Löschen von Zuweisungen in Visual Studio-Abonnements

Wenn ein Abonnent ein Visual Studio-Abonnement nicht mehr benötigt, können Sie sein Abonnement entfernen und es einer anderen Person zuweisen. Bei der Neuzuweisung eines Abonnements werden nicht alle Abonnementvorteile zurückgesetzt. Der neue Benutzer kann noch nicht in Anspruch genommene Schlüssel in Anspruch nehmen und sich bereits in Anspruch genommene Schlüssel ansehen. Anspruchseinschränkungen werden nicht zurückgesetzt. Für Organisationen mit Enterprise Agreements (EA) werden jegliche Vorteile zurückgesetzt, die der ursprüngliche Benutzer genutzt hat, wie z.B. Pluralsight-Schulung.

Wichtig

Abonnements können nur dann verschiedenen Benutzern zugewiesen werden, wenn seit der letzten Zuweisung des Abonnements mindestens 90 Tage vergangen sind. Wurde ein Abonnement z. B. am 1. Juni einem Abonnenten zugewiesen, kann es frühestens am 30. August einem neuen Abonnenten zugewiesen werden.

Sehen Sie sich das folgende Video an, oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Zuweisungen löschen.

Löschen einer Abonnementzuweisung

  1. Wählen Sie den Namen des zu entfernenden Abonnenten aus. Um mehrere Abonnenten zum Entfernen auszuwählen, können Sie den Kreis links neben dem Namen des Abonnenten und jeden Abonnenten einzeln auswählen. Sie können auch die STRG-Taste gedrückt halten und jeden Abonnenten auswählen, den Sie entfernen möchten. Um einen Bereich von Abonnenten zu entfernen, wählen Sie den ersten aus, drücken die UMSCHALTTASTE und wählen den letzten aus. Drücken Sie STRG+A, um alle Abonnenten auszuwählen und zu entfernen. In diesem Beispiel werden die drei Abonnenten Amber, Kai und Madison gelöscht.

  2. Wählen Sie Löschen aus, um den ausgewählten Abonnenten bzw. die ausgewählten Abonnenten zu löschen.

  3. Bestätigen Sie den Löschvorgang nach Aufforderung mit OK.

    Abonnenten löschen

    Hinweis

    Wenn Sie Abonnementzuweisungen über Azure Active Directory-Sicherheitsgruppen hinzugefügt haben, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis der Löschvorgang im Verwaltungsportal abgeschlossen ist. Weitere Informationen zur Verwendung von Azure Active Directory-Gruppen zum Verwalten von Abonnements finden Sie in diesem Thema im Artikel Mehrere Benutzer hinzufügen.

Löschen einer größeren Anzahl von Abonnements

Wenn Sie eine große Anzahl von Abonnementzuweisungen löschen müssen, können Sie dazu eine „Massenbearbeitung“ verwenden.

Wichtig

Bevor Sie große Änderungen an Ihrer Abonnentenliste vornehmen, wird empfohlen, eine Sicherung Ihrer aktuellen Liste zu erstellen. Mit der Option Exportieren ist dies sehr einfach. Dadurch wird eine Excel-Kopie Ihrer aktuellen Liste in Ihrem Downloadordner platziert.

Wichtig

Verwenden Sie diesen Ansatz nicht, um Cloudabonnements zu verwalten. Während Sie die Massenbearbeitungsvorlage herunterladen und abschließen können, werden Sie die Vorlage nicht mit Ihren Änderungen hochladen können.

  1. Melden Sie sich bei https://manage.visualstudio.com mit einer E-Mail-Adresse an, der die Rolle des Superadministrators entsprechend dem Vertrag zugewiesen ist, über den die Abonnements erworben wurden.

  2. Wählen Sie die Option Massenbearbeitung aus.

    Massenbearbeitung auswählen

  3. Das Dialogfeld Edit Multiple Subscribers (Mehrere Abonnenten bearbeiten) wird angezeigt.

  4. Wählen Sie den Link Export this excel (Diese Excel-Datei exportieren) in Schritt 1 aus.

    Auswählen von „Diese Excel-Datei exportieren“

  5. Dadurch wird Ihre Abonnentenliste als Excel-Datei heruntergeladen. Suchen Sie die Datei in Ihrem Downloadordner, und öffnen Sie sie. Der Dateiname enthält den Namen Ihrer Vereinbarung und das aktuelle Datum.

  6. Fügen Sie in einer Spalte rechts neben der Vorlage die E-Mail-Adressen der Abonnent*innen ein, die Sie entfernen möchten. (In der aktuellen Vorlage ist die Spalte „V“ zuerst verfügbar. Verwenden und blenden Sie keine ausgeblendeten Spalten ein.) Für dieses Beispiel entfernen wir folgende Benutzer*innen:

    • aa-user1@contoso.com
    • a-user3@contoso.com
    • a-user5@contoso.com
    • b-user2@contoso.com
    • b-user4@contoso.com

    Hinzufügen von Benutzer*innen die gelöscht werden sollen

  7. Jetzt müssen Sie sowohl die Spalte mit den zu löschenden Benutzer*innen als auch die Spalte auswählen, die die E-Mail-Adressen aller Benutzer*innen enthält. In diesem Fall ist dies Spalte „ B“ und Spalte „V“. Um die Spalten auszuwählen, wählen Sie die erste Spalte aus, drücken Sie STRG, und wählen Sie die zweite Spaltenüberschrift aus. Die Vorlage sollte nun wie folgt aussehen:

    Auswahl beider Benutzerspalten

  8. Wählen Sie auf der Registerkarte Start in Excel Bedingte Formatierung und dann Regeln zum Hervorheben von Zellen aus, und klicken Sie dann auf Doppelte Werte.

  9. Wählen Sie OK aus, um die Standardfarbauswahl zu übernehmen. Die zu löschenden Benutzer*innen sollten in beiden Spalten hervorgehoben werden.

    Hervorgehobene Duplikate

  10. Wählen Sie eine Zelle in der Kalkulationstabelle aus. Dadurch wird die Auswahl der beiden Spalten aufgehoben.

  11. Wählen Sie auf der Registerkarte Daten die Option Filtern aus.

  12. Wählen Sie die Filter-Dropdownliste in Spalte „B“ aus. Wählen Sie Nach Farbe sortieren aus, und wählen Sie die Farbe aus, die auf die doppelten Zellen angewendet wurde. Jetzt sollten nur die Benutzer*innen angezeigt werden, die gelöscht werden.

  13. Geben Sie in der Spalte Verweis für jede*n Benutzer*in ein Wort oder einen Ausdruck ein, nach dem Sie filtern können, um nur die Benutzer*innen zu finden, die Sie löschen möchten. Verwenden Sie denselben Begriff für alle Benutzer*innen. In unserem Beispiel verwenden wir „DELETE USER“ Sie können das Feature „Unten ausfüllen“ in Excel verwenden, um die Ausdrücke für alle Benutzer*innen zu replizieren. Ihre Vorlage wird nun wie folgt angezeigt:

    Liste der gefilterten Benutzer*innen

  14. Speichern Sie die Vorlage.

  15. Wechseln Sie zurück zum Verwaltungsportal. Das Dialogfeld Mehrere Abonnenten bearbeiten sollte weiterhin geöffnet sein. (Falls nicht, wählen Sie einfach die Option Massenbearbeitung erneut aus.)

  16. Wählen Sie die Schaltfläche Durchsuchen aus, wählen Sie die soeben gespeicherte Datei und anschließend Öffnen aus. Der Name Ihrer Datei wird nun im Dialogfeld angezeigt.

  17. Klicken Sie auf OK.

  18. Jetzt sollte Ihre Abonnentenliste angezeigt werden. Die Abonnent*innen, die Sie löschen möchten, sollten den Ausdruck enthalten, den Sie in der Spalte Verweis definiert haben. Wenn diese nicht sichtbar ist und Sie sie anzeigen möchten, wählen Sie die Menüoption Spalten bearbeiten aus, und fügen Sie die Spalte hinzu.

    Liste mit dem Verweis

  19. Geben Sie im Feld Nach Namen, E-Mail-Adresse oder Verweis filtern den Begriff oder Ausdruck ein, den Sie zum Markieren der zu löschenden Benutzer*innen verwendet haben. Der Filter wird auch dann angewendet, wenn die Spalte Verweis nicht angezeigt wird.

  20. Jetzt sollten nur die Benutzer*innen angezeigt werden, die Sie löschen müssen. Sie können einen Benutzer auswählen und dann STRG+A drücken, um alle Benutzer auszuwählen. Wählen Sie anschließend Löschen aus.

  21. Bereinigen Sie das Filterfeld, um Ihre aktualisierte Abonnentenliste anzuzeigen.

Ressourcen

Support für Visual Studio-Abonnements

Siehe auch

Nächste Schritte