D3DKMTGetDisplayModeList-Funktion (d3dkmthk.h)

Die D3DKMTGetDisplayModeList-Funktion ruft eine Liste der verfügbaren Anzeigemodi ab, einschließlich Modi mit erweitertem Format.

Syntax

NTSTATUS D3DKMTGetDisplayModeList(
  D3DKMT_GETDISPLAYMODELIST *unnamedParam1
);

Parameter

unnamedParam1

pData [in, out]

Ein Zeiger auf eine D3DKMT_GETDISPLAYMODELIST Struktur, die eine Liste der verfügbaren Anzeigemodi beschreibt.

Rückgabewert

D3DKMTGetDisplayModeList gibt einen der folgenden Werte zurück:

Rückgabecode Beschreibung
STATUS_SUCCESS Die Liste der verfügbaren Anzeigemodi wurde erfolgreich abgerufen.
STATUS_DEVICE_REMOVED Der Grafikadapter wurde beendet.
STATUS_BUFFER_TOO_SMALL Der Puffer, den die OpenGL ICD im pModeListmember von D3DKMT_GETDISPLAYMODELIST bereitgestellt hat, auf den der pData-Parameter verweist, ist nicht groß genug, um die angeforderte Anzeigemodusliste zu enthalten.
STATUS_GRAPHICS_NO_AVAILABLE_VIDPN_TARGET Es ist kein Video präsentes Ziel für die Verwendung mit der video präsentierenden Quelle verfügbar, die vom VidPnSourceId-Element von D3DKMT_GETDISPLAYMODELIST identifiziert wird, auf das der pData-Parameter verweist. Daher sind für diese Quelle keine Anzeigemodi verfügbar.
STATUS_INVALID_PARAMETER Parameter wurden überprüft und ermittelt, dass sie falsch sind.

Diese Funktion kann auch andere NTSTATUS-Werte zurückgeben.

Requirements (Anforderungen)

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Verfügbar in Windows Vista und späteren Versionen der Windows-Betriebssysteme.
Zielplattform Universell
Header d3dkmthk.h (einschließlich D3dkmthk.h)
Bibliothek Gdi32.lib
DLL Gdi32.dll

Weitere Informationen

D3DKMT_GETDISPLAYMODELIST