bitsadmin util and getieproxy

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Ruft die Proxyverwendung für das gegebene Dienstkonto ab. Dieser Befehl zeigt den Wert für jede Proxyverwendung an, nicht nur die Proxyverwendung, die Sie für das Dienstkonto angegeben haben. Weitere Informationen zum Festlegen der Proxyverwendung für bestimmte Dienstkonten finden Sie im Befehl bitsadmin util und setieproxy .

Syntax

bitsadmin /util /getieproxy <account> [/conn <connectionname>]

Parameter

Parameter Beschreibung
account Gibt das Dienstkonto an, dessen Proxyeinstellungen Sie abrufen möchten. Mögliche Werte sind:
  • LOCALSYSTEM
  • NETWORKSERVICE
  • LOCALSERVICE.
Connectionname Optional. Wird mit dem Parameter /conn verwendet, um anzugeben, welche Modemverbindung verwendet werden soll. Wenn Sie den Parameter / conn nicht angeben, verwendet BITS die LAN-Verbindung.

Beispiele

So zeigen Sie die Proxyverwendung für das NETZWERKDIENSTkonto an:

bitsadmin /util /getieproxy NETWORKSERVICE

Weitere Verweise