wbadmin

Ermöglicht es Ihnen, Ihr Betriebssystem, Volumes, Dateien, Ordner und Anwendungen über eine Eingabeaufforderung zu sichern und wiederherzustellen.

Zum Konfigurieren einer regelmäßig geplanten Sicherung mit diesem Befehl müssen Sie Mitglied der Gruppe Administratoren sein. Um alle anderen Aufgaben mit diesem Befehl auszuführen, müssen Sie Mitglied der Gruppe Sicherungsoperatoren oder der Gruppe Administratoren sein, oder Sie müssen über die entsprechenden Berechtigungen verfügen.

Sie müssen wbadmin über eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausführen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung klicken und dann Als Administrator ausführen auswählen.

Parameter

Parameter Beschreibung
wbadmin delete catalog Löscht den Sicherungskatalog auf dem lokalen Computer. Verwenden Sie diesen Befehl nur, wenn der Sicherungskatalog auf diesem Computer beschädigt ist und Sie keine Sicherungen an einem anderen Speicherort gespeichert haben, den Sie zum Wiederherstellen des Katalogs verwenden können.
wbadmin delete systemstatebackup Löscht eine oder mehrere Systemstatussicherungen.
wbadmin disable backup Deaktiviert Ihre täglichen Sicherungen.
wbadmin enable backup Konfiguriert und aktiviert eine regelmäßig geplante Sicherung.
wbadmin get disks Listet Datenträger auf, die derzeit online sind.
wbadmin get items Listet die Elemente auf, die in einer Sicherung enthalten sind.
wbadmin get status Zeigt den Status des aktuell ausgeführten Sicherungs- oder Wiederherstellungsvorgangs an.
wbadmin get versions Listet Details zu Sicherungen, die vom lokalen Computer oder, wenn ein anderer Speicherort angegeben wird, von einem anderen Computer wiederhergestellt werden können.
wbadmin restore catalog Stellt einen Sicherungskatalog von einem angegebenen Speicherort wieder her, falls der Sicherungskatalog auf dem lokalen Computer beschädigt wurde.
wbadmin start backup Führt eine einmalige Sicherung aus. Wenn sie ohne Parameter verwendet wird, verwendet die Einstellungen aus dem täglichen Sicherungszeitplan.
wbadmin start recovery Führt eine Wiederherstellung der angegebenen Volumes, Anwendungen, Dateien oder Ordner aus.
wbadmin start sysrecovery Führt eine Wiederherstellung des vollständigen Systems aus (mindestens alle Volumes, die den Zustand des Betriebssystems enthalten). Dieser Befehl ist nur verfügbar, wenn Sie die Windows Wiederherstellungsumgebung verwenden.
wbadmin start systemstatebackup Führt eine Systemstatussicherung aus.
wbadmin start systemstaterecovery Führt eine Systemstatuswiederherstellung aus.
wbadmin stop job Beendet den aktuell ausgeführten Sicherungs- oder Wiederherstellungsvorgang.

Weitere Verweise