Allgemeine Steuerelementformatvorlagen

In diesem Abschnitt werden allgemeine Steuerelementformatvorlagen aufgeführt. Diese Formatvorlagen gelten außer für Leistensteuerelemente, Symbolleistensteuerelemente und Statusfenster.

Konstante Beschreibung
CCS_ADJUSTABLE
Aktiviert die integrierten Anpassungsfeatures einer Symbolleiste, mit denen der Benutzer eine Schaltfläche an eine neue Position ziehen oder eine Schaltfläche entfernen kann, indem er sie aus der Symbolleiste zieht. Darüber hinaus kann der Benutzer auf die Symbolleiste doppelklicken, um das Dialogfeld "Symbolleiste anpassen " anzuzeigen, wodurch der Benutzer Symbolleistenschaltflächen hinzufügen, löschen und neu anordnen kann.
CCS_BOTTOM
Bewirkt, dass sich das Steuerelement am unteren Rand des Clientbereichs des übergeordneten Fensters positionieren und die Breite so festlegt, dass es sich um die Breite des übergeordneten Fensters handeln soll. Statusfenster weisen diese Formatvorlage standardmäßig auf.
CCS_LEFT
Version 4.70. Bewirkt, dass das Steuerelement vertikal auf der linken Seite des übergeordneten Fensters angezeigt wird.
CCS_NODIVIDER
Verhindert, dass am oberen Rand des Steuerelements eine hervorhebung mit zwei Pixeln gezeichnet wird.
CCS_NOMOVEX
Version 4.70. Bewirkt, dass das Steuerelement die Größe ändert und sich vertikal, aber nicht horizontal, als Reaktion auf eine WM_SIZE Nachricht bewegt. Wenn CCS_NORESIZE verwendet wird, gilt diese Formatvorlage nicht.
CCS_NOMOVEY
Bewirkt, dass das Steuerelement die Größe ändert und sich horizontal bewegt, aber nicht vertikal, als Reaktion auf eine WM_SIZE Nachricht. Wenn CCS_NORESIZE verwendet wird, gilt diese Formatvorlage nicht. Kopfzeilenfenster weisen diese Formatvorlage standardmäßig auf.
CCS_NOPARENTALIGN
Verhindert, dass das Steuerelement automatisch zum oberen oder unteren Rand des übergeordneten Fensters wechselt. Stattdessen behält das Steuerelement seine Position im übergeordneten Fenster bei, obwohl sich die Größe des übergeordneten Elements ändert. Wenn CCS_TOP oder CCS_BOTTOM auch verwendet wird, wird die Höhe an die Standardeinstellung angepasst, die Position und Breite bleiben jedoch unverändert.
CCS_NORESIZE
Verhindert, dass das Steuerelement die Standardbreite und -höhe beim Festlegen der anfangsgröße oder einer neuen Größe verwendet. Stattdessen verwendet das Steuerelement die in der Anforderung für die Erstellung oder Größenanpassung angegebene Breite und Höhe.
CCS_RIGHT
Version 4.70. Bewirkt, dass das Steuerelement vertikal auf der rechten Seite des übergeordneten Fensters angezeigt wird.
CCS_TOP
Bewirkt, dass sich das Steuerelement oben im Clientbereich des übergeordneten Fensters positionieren und die Breite so festlegt, dass es sich um die Breite des übergeordneten Fensters handeln soll. Symbolleisten weisen diese Formatvorlage standardmäßig auf.
CCS_VERT
Version 4.70. Bewirkt, dass das Steuerelement vertikal angezeigt wird.

Hinweise

In den folgenden Themen werden weitere Steuerelementformatvorlagen beschrieben:

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Header
CommCtrl.h