VDS-Enumerationen

[Ab Windows 8 und Windows Server 2012 wird die COM-Schnittstelle des virtuellen Datenträgerdiensts von der Windows Storage Management-API ersetzt.]

VDS-Enumerationen stellen Objekttypen, Flags, Status und andere Entitäten im VDS-Objektmodell dar. Weitere Informationen zu VDS-Objekten und den zugeordneten Enumerationen finden Sie unter VDS-Objektmodell.

Enumeration Beschreibung
tag_VDS_PARTITION_STYLE Reservierte Enumeration.
VDS_ASYNC_OUTPUT_TYPE Gibt Vorgänge an, die asynchron verarbeitet werden können.
VDS_CONTROLLER_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines Controllers an.
VDS_DISK_EXTENT_TYPE Gibt die Objekttypwerte des Datenträgers an.
VDS_DISK_FLAG Gibt Datenträgerkennzeichnungswerte an.
VDS_DISK_OFFLINE_REASON Definiert den Satz von Gründen für einen Datenträger, der offline sein soll.
VDS_DISK_STATUS Gibt Datenträgerstatuswerte an.
VDS_DRIVE_FLAG Gibt die gültigen Kennzeichen eines Laufwerks an.
VDS_DRIVE_LETTER_FLAG Gibt Die Werte des Laufwerkbuchstabens an.
VDS_DRIVE_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines Laufwerks an.
VDS_FILE_SYSTEM_FORMAT_SUPPORT_FLAG Definiert die Eigenschaften von Dateisystemen, die für Formatierungsvolumes unterstützt werden.
VDS_FILE_SYSTEM_FLAG Gibt Die Werte des Dateisystems an.
VDS_FILE_SYSTEM_PROP_FLAG Gibt Die Werte der Dateisystemeigenschaft an.
VDS_FILE_SYSTEM_TYPE Definiert den Satz gültiger Typen für ein Dateisystem.
VDS_FORMAT_OPTION_FLAGS Definiert den Satz gültiger Formatierungsoptionen für die IVdsDiskPartitionMF2::FormatPartitionEx2-Methode .
VDS_HBAPORT_SPEED_FLAG Gibt den Satz von Geschwindigkeiten an, die von einem HBA-Port unterstützt werden.
VDS_HBAPORT_STATUS Gibt den Satz gültiger Status für einen HBA-Port an.
VDS_HBAPORT_TYPE Gibt den Satz gültiger Typen für einen HBA-Port an.
VDS_HEALTH Definiert den Satz gültiger Integritätsstatuswerte für ein VDS-Objekt.
VDS_HWPROVIDER_TYPE Definiert den Satz gültiger Typen für einen Hardwareanbieter.
VDS_INTERCONNECT_ADDRESS_TYPE Gibt die gültigen Adresstypen einer physischen Verbindung an.
VDS_INTERCONNECT_FLAG Definiert den Satz von Verbindungstypen, die Subsysteme unterstützen können.
VDS_IPADDRESS_TYPE Definiert den Satz gültiger Typen für eine IP-Adresse.
VDS_ISCSI_AUTH_TYPE Definiert den Satz gültiger Typen für die Authentifizierung beim Anmelden bei einem iSCSI-Ziel.
VDS_ISCSI_IPSEC_FLAG Definiert den Satz gültiger Flags, um den Typ der IPSEC anzugeben, der beim Einrichten einer TCP-Verbindung mit einem Zielportal verwendet werden soll.
VDS_ISCSI_LOGIN_FLAG Definiert den Satz gültiger Flags, um anzugeben, wie sich ein iSCSI-Initiator bei einem Ziel anmelden soll.
VDS_ISCSI_LOGIN_TYPE Definiert den Satz gültiger Typen für die Anmeldung bei einem iSCSI-Ziel.
VDS_ISCSI_PORTAL_STATUS Definiert den Satz gültiger Statuswerte für ein iSCSI-Portal.
VDS_LOADBALANCE_POLICY_ENUM Gibt einen Satz gültiger Lastenausgleichsrichtlinien für einen Pfad an.
VDS_LUN_FLAG Gibt die gültigen Kennzeichen einer LUN an.
VDS_LUN_PLEX_FLAG Gibt die gültigen Flags eines LUN-Plexs an.
VDS_LUN_PLEX_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines LUN-Plexs an.
VDS_LUN_PLEX_TYPE Gibt die gültigen Typen eines LUN-Plexs an.
VDS_LUN_RESERVE_MODE Diese Enumeration ist für die zukünftige Verwendung reserviert.
VDS_LUN_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines LUNs an.
VDS_LUN_TYPE Gibt die gültigen Typen einer LUN an.
VDS_MAINTENANCE_OPERATION Gibt gültige Wartungsvorgänge an.
VDS_NOTIFICATION_TARGET_TYPE Gibt die gültigen Zieltypen (Themen) einer VDS-Benachrichtigung an.
VDS_OBJECT_TYPE Gibt die gültigen Typen eines VDS-Objekts an.
VDS_PACK_FLAG Gibt Pack-Kennzeichenwerte an.
VDS_PACK_STATUS Gibt Packstatuswerte an.
VDS_PARTITION_FLAG Gibt Partitionskennzeichnungswerte an.
VDS_PARTITION_STYLE Gibt Partitionsformatwerte an.
VDS_PATH_STATUS Gibt den Satz gültiger Statuswerte für einen Port an.
VDS_PORT_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines Portes an.
VDS_PROVIDER_FLAG Gibt Anbieter-Flagwerte an.
VDS_PROVIDER_LBSUPPORT_FLAG Gibt den Satz gültiger Flags an, um anzugeben, welche Lastenausgleichsrichtlinien ein Hardwareanbieter unterstützt.
VDS_PROVIDER_TYPE Gibt die Werte des Anbietertyps an.
VDS_QUERY_PROVIDER_FLAG Gibt die gültigen Flags für einen Anbieterabfragevorgang an.
VDS_RAID_TYPE Definiert den Satz von RAID-Ebenen, die mit Speicherpools verwendet werden können.
VDS_RECOVER_ACTION Diese Aufzählung ist für die Systemverwendung reserviert.
VDS_SAN_POLICY Definiert den Satz gültiger Datenträger-SAN-Richtlinien-Flags.
VDS_SERVICE_FLAG Gibt Dienst-Flag-Werte an.
VDS_STORAGE_BUS_TYPE Gibt die gültigen Bustypen eines Speichergeräts an.
VDS_STORAGE_IDENTIFIER_CODE_SET Gibt die gültigen Codesätze (Codierung) eines Speicherbezeichners an.
VDS_STORAGE_IDENTIFIER_TYPE Gibt die gültigen Typen eines Speicherbezeichners an.
VDS_STORAGE_POOL_STATUS Definiert den Satz von Objektstatuswerten für einen Speicherpool.
VDS_STORAGE_POOL_TYPE Definiert den Satz von Speicherpooltypen .
VDS_SUB_SYSTEM_FLAG Gibt die gültigen Flags eines Subsystems an.
VDS_SUB_SYSTEM_STATUS Gibt die gültigen Objektstatuswerte eines Subsystems an.
VDS_SUB_SYSTEM_SUPPORTED_RAID_TYPE_FLAG Definiert den Satz von RAID-Ebenen, die von Subsystemen unterstützt werden können.
VDS_TRANSITION_STATE Definiert den Satz der gültigen Übergangsstatuswerte für ein VDS-Objekt.
VDS_VDISK_STATE Definiert den Satz von Statuswerten für ein virtuelles Datenträgerobjekt.
VDS_VERSION_SUPPORT_FLAG Gibt an, welche Version der VDS-Schnittstellen unterstützt wird.
VDS_VOLUME_FLAG Gibt Volume-Flag-Werte an.
VDS_VOLUME_PLEX_STATUS Gibt Volume-plex-Statuswerte an.
VDS_VOLUME_PLEX_TYPE Gibt Volume-plex-Typwerte an.
VDS_VOLUME_STATUS Gibt Volumenstatuswerte an.
VDS_VOLUME_TYPE Gibt Volumentypwerte an.