Xamarin.Forms Namespace

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Klassen

AbsoluteLayout

Positioniert untergeordnete Elemente an absoluten Positionen.

Accelerator

Stellt eine Tastenkombination für ein MenuItem-Element dar.

AcceleratorTypeConverter

Klasse, die der XAML-Parser verwendet, um Zeichenfolgen in Accelerator-Objekte zu konvertieren.

ActivityIndicator

Ein visuelles Steuerelement, das verwendet wird, um anzugeben, dass gerade ein Prozess ausgeführt wird.

AdaptiveTrigger

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Animation

Kapselt eine Animation. Eine Sammlung von Funktionen, die Eigenschaften über einen von Benutzern wahrnehmbaren Zeitraum hinweg ändern.

AnimationExtensions

Erweiterungsmethoden für IAnimatable-Objekte.

Application

Klasse, die eine plattformübergreifende mobile Anwendung darstellt.

AppLinkEntry

Ein umfassender Anwendungslink in einem Suchindex für App-Links.

AppThemeChangedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

AutomationProperties

Enthält abgekürzte und detaillierte Informationen zur Benutzeroberfläche, die für Barrierefreiheitsdienste bereitgestellt werden.

BackButtonBehavior

Ein BindableObject, das das mit der Schaltfläche „Zurück“ in einer Shell-Anwendung verbundene Verhalten angibt.

BackButtonPressedEventArgs

Nur zur internen Verwendung. Enthält Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn eine Zurück-Schaltfläche gedrückt wird.

BaseMenuItem

Die Basisklasse für Menüelemente.

BaseShellItem

Ein NavigableElement, das die Basisklasse für ShellGroupItem und ShellContent ist.

BaseSwipeEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Behavior

Basisklasse für verallgemeinerte benutzerdefinierte Verhaltensweisen, die auf beliebige Bedingungen und Ereignisse antworten können.

Behavior<T>

Allgemeine Basisklasse für verallgemeinerte benutzerdefinierte Verhaltensweisen, die auf beliebige Bedingungen und Ereignisse antworten können.

BindableLayout

Statische Klasse, die die angefügten Eigenschaften angibt, die einem Layout<T> gestatten, mit einem datengebundenen IEnumerable zu arbeiten.

BindableObject

Stellt einen Mechanismus bereit, durch den die Entwickler von Anwendungen die Änderungen an Daten in einem Objekt an ein anderes weitergeben können. Dies wird durch das Aktivieren der Überprüfung, Typkoersion und ein Ereignissystem ermöglicht. BindableProperty.

BindableObjectExtensions

Enthält Hilfsmethoden für Erweiterungen von BindableObject-Objekten.

BindableProperty

Eine BindableProperty-Klasse ist ein Sicherungsspeicher für Eigenschaften, die Bindungen mit BindableObject zulassen.

BindablePropertyConverter

Ein TypeConverter-Element für bindbare Eigenschaften.

BindablePropertyKey

Der geheime Schlüssel zu einer BindableProperty-Klasse, der zum Implementieren einer BindableProperty-Klasse mit eingeschränktem Schreibzugriff verwendet wird.

Binding

Eine einzelne und unveränderliche 1:1-Datenbindung.

BindingBase

Eine abstrakte Klasse, die ein BindingMode-Element und eine Formatierungsoption bereitstellt.

BindingCondition

Klasse, die einen Vergleich von Werten mit dem Ziel einer beliebigen Bindung darstellt.

BindingTypeConverter

Typkonverter, der Zeichenfolgen zu Binding-Objekten konvertiert.

BoundsConstraint

Eine Layouteinschränkung für Begrenzungen, die von RelativeLayout-Elementen verwendet wird.

BoundsTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das Zeichenfolgen in Rectangle-Elemente für die Verwendung mit AbsoluteLayout-Elementen konvertiert.

BoxView

Ein View-Element, das zum Zeichnen eines Dreiecks in Vollton verwendet wird.

Brush

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

BrushTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

BrushTypeConverter.GradientBrushParser

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Button

Eine View-Schaltfläche, die auf Fingereingabeereignisse reagiert.

Button.ButtonContentLayout

Kontrolliert das Verhältnis der Positionierung und der Verwendung von Leerzeichen zwischen Text und Bild für ein Button-Element.

Button.ButtonContentTypeConverter

Klasse, die der XAML-Parser verwendet, um Zeichenfolgen in Button.ButtonContentLayout-Objekte zu konvertieren.

CarouselLayoutTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

CarouselPage

Eine Seite, auf der Benutzer von rechts nach links wischen können, um wie bei einem Katalog weitere Seiten anzuzeigen.

CarouselView

Eine ItemsView, deren scrollbaren untergeordneten Ansichten an der Position „einrasten“.

Cell

Stellt eine Basisklasse und Funktionen für alle Xamarin.Forms-Zellen bereit. Zellen sind Elemente, die ListView oder TableView hinzugefügt werden sollen.

CheckBox

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

CheckedChangedEventArgs

Ereignisargumente für das CheckedChanged-Ereignis der CheckBox-Klasse.

ChildGestureRecognizer

Eine Gestenerkennung, die als untergeordnetes Element eines anderen verwendet werden kann.

ClickedEventArgs

Ereignisargumente für ein Click-Ereignis.

ClickGestureRecognizer

Erkennung für Klickgesten.

CollectionView

Eine SelectableItemsView, die eine Auflistung von Elementen bereitstellt.

ColorTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus Zeichenfolgen in ein Color-Element konvertiert wird.

ColumnDefinition

Eine IDefinition-Klasse, die Eigenschaften für eine Spalte in einem Grid-Element definiert.

ColumnDefinitionCollection

Ein DefinitionCollection<T>-Element für ColumnDefinition-Elemente.

ColumnDefinitionCollectionTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Command

Definiert eine ICommand-Implementierung, die eine Action umschließt.

Command<T>

Definiert eine ICommand-Implementierung, die eine generische Aktion<T> umschließt.

CompareStateTrigger

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

CompressedLayout

Enthält angefügte Eigenschaften zum Vermeiden von redundanten Renderern.

Condition

Die Basisklasse für Bedingungen.

Configuration<TPlatform,TElement>

Hilfsklasse zum Abrufen von plattformspezifischen Elementversionen.

Constraint

Eine Layouteinschränkung, die von RelativeLayout-Elementen verwendet wird.

ConstraintExpression

Definiert eine Einschränkungsbeziehung.

ConstraintTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus Zeichenfolgen in ein Constraint-Element konvertiert wird.

ContentPage

Eine Page-Klasse, die eine einzelne Ansicht anzeigt.

ContentPresenter

Der Layout-Manager für Ansichten mit Vorlagen.

ContentPropertyAttribute

Gibt die Eigenschaft des Typs an, der die Content-Eigenschaft (Standard) ist.

ContentView

Ein Element, das ein einzelnes, untergeordnetes Element enthält.

ControlTemplate

Vorlage, die eine Gruppe von Stilen und Effekten für Steuerelemente angibt.

CornerRadiusTypeConverter

Eine TypeConverter-Unterklasse, die eine Zeichenfolge in ein CornerRadius-Objekt konvertieren kann.

CurrentItemChangedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DataPackage

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DataPackagePropertySet

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DataPackagePropertySetView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DataPackageView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DataTemplate

Eine Vorlage für mehrere Bindungen, die häufig von ListView- und MultiPage<T>-Objekten verwendet wird.

DataTemplateSelector

Wählt ein DataTemplate-Objekt nach Datentyp und Container aus.

DataTrigger

Eine Klasse, die eine Bedingung für eine beliebige Bindung darstellt und eine Liste mit Setter-Objekten, die angewendet werden, wenn die Bedingung erfüllt ist.

DateChangedEventArgs

Ereignisargumente für das DateSelected-Ereignis.

DatePicker

Eine View-Klasse, die das Auswählen von „date“ ermöglicht.

DefinitionCollection<T>

Eine Sammlung, die durch IDefinition parametrisiert wird. Die Basisklasse für ColumnDefinitionCollection und RowDefinitionCollection.

DependencyAttribute

Ein Attribut, das angibt, dass der festgelegte Typ eine konkrete Implementierung einer benötigten Schnittstelle bereitstellt.

DependencyService

Statische Klasse, die die Factorymethode Get<T>(DependencyFetchTarget) zum Abrufen von plattformspezifischen Implementierungen des angegebenen T-Typs bereitstellt.

DesignMode

Statische Klasse, mit der Entwickler feststellen können, ob die Anwendung in einer Vorschau ausgeführt wird.

Device

Eine Hilfsklasse, die mit dem aktuellen Gerät bzw. der aktuellen Plattform interagieren soll.

Device.Styles

Klasse, die gerätespezifische Stile als statische Felder verfügbar macht.

DeviceStateTrigger

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DoubleCollection

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DoubleCollectionConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DragEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DragGestureRecognizer

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DragStartingEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DropCompletedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DropEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DropGestureRecognizer

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Easing

Funktionen, die nicht lineare Werte ändern und in der Regel für Animationen verwendet werden.

EasingTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Editor

Ein Steuerelement, das mehrere Textzeilen bearbeiten kann.

Effect

Eine Auflistung von Stilen und Eigenschaften, die einem Element zur Laufzeit hinzugefügt werden können.

EffectiveFlowDirectionExtensions

Erweiterungsmethoden zum Bestimmen der Flussrichtung und zum Ermitteln, ob diese explizit festgelegt wurde.

EffectiveVisualExtensions

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Element

Stellt die Basisklasse für alle hierarchischen Xamarin.Forms-Elemente bereit. Diese Klasse enthält alle Methoden und Eigenschaften, die zur Darstellung eines Elements in der Xamarin.Forms-Hierarchie erforderlich sind.

ElementEventArgs

Liefert Daten für Ereignisse, die ein einzelnes Element betreffen.

ElementTemplate

Basisklasse für die Klassen DataTemplate und ControlTemplate.

EmbeddedFont

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Entry

Ein Steuerelement, mit eine einzelne Textzeile bearbeitet werden kann.

EntryCell

Eine Cell-Klasse mit einer Bezeichnung und einem einzeiligen Texteingabefeld.

EventTrigger

Klasse, die die Auslösung eines Ereignisses und eine Liste von TriggerAction-Objekten darstellt, die aufgerufen werden, wenn das Ereignis ausgelöst wird.

ExportEffectAttribute

Attribut, das eine Effect-Klasse mit einem eindeutigen Bezeichner identifiziert, der mit Resolve(String) verwendet werden kann, um einen Effekt zu finden.

ExportFontAttribute

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

FileImageSource

Ein ImageSource-Objekt, das ein Bild aus einer Datei liest.

FileImageSourceConverter

Ein TypeConverter-Element, dass in FileImageSource konvertiert wird.

FlexAlignContentTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung eines untergeordneten Inhalts im Zeilenausrichtungsstil in ein FlexAlignContent-Element.

FlexAlignItemsTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung eines untergeordneten Inhalts im Ausrichtungsstil in ein FlexAlignItems-Element.

FlexAlignSelfTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung der Außerkraftsetzung einer Ausrichtung in ein FlexAlignSelf-Element.

FlexBasis.FlexBasisTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung einer flexiblen Basis in ein FlexBasis-Element.

FlexDirectionTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung einer flexiblen Layoutausrichtung in einer Zeile oder Spalte in eine FlexDirection-Enumeration.

FlexJustifyTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung eines untergeordneten Elements im Begründungstil in ein FlexJustify-Element.

FlexLayout

Ein Flexbox-ähnliches Layout, das untergeordnete Elemente in optional umbrechbaren Zeilen oder Spalten von untergeordneten Elementen anordnet.

FlexWrapTypeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung eines Umschließungsstils in ein FlexWrap-Element.

FlowDirectionConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung einer Flussrichtung in ein FlowDirection-Element.

FlyoutItem

Ein ShellItem mit einer Sammlung von Tab-Objekten.

FlyoutPage

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

FocusEventArgs

Ereignisargumente für die Focused- und Unfocused-Ereignisse der VisualElement-Klasse.

FontAttributesConverter

Konvertiert eine Zeichenfolge in ein FontAttributes-Objekt.

FontFile

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

FontImageSource

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

FontSizeConverter

Konvertiert eine Zeichenfolge in einen Schriftgrad.

FontTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus Zeichenfolgen in ein Font-Element konvertiert wird.

FormattedString

Stellt einen Text mit Attributen dar, die auf einige Teile angewendet werden.

Frame

Ein Element, das ein untergeordnetes Element mit Rahmenoptionen enthält.

GestureElement

Ein Element, das auf Gesten reagieren kann.

GestureRecognizer

Die Basisklasse für alle Gestenerkennungen.

GradientBrush

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

GradientStop

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

GradientStopCollection

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Grid

Ein Layout, das Ansichten in Zeilen und Spalten anordnet.

GridItemsLayout

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

GridLengthTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus Zeichenfolgen in GridLength-Elemente konvertiert wird.

GroupableItemsView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

HandlerAttribute

Ein abstraktes Attribut, dessen Unterklassen die plattformspezifischen Renderer für die abstrakten Steuerelemente von Xamarin.Forms angeben.

HtmlWebViewSource

Ein WebViewSource-Element, das an eine mit HTML formatierte Zeichenfolge gebunden ist.

Image

Die View-Klasse, die ein Image enthält.

ImageButton

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ImageCell

Ein TextCell-Klasse, die ein Image enthält.

ImageSource

Abstrakte Klasse, deren Implementierer Images aus Dateien oder aus dem Web laden.

ImageSourceConverter

Klasse, die eine Zeichenfolgendarstellung des Speicherorts einer Bilddatei übernimmt und eine ImageSource-Klasse von der angegebenen Ressource zurückgibt.

IndicatorView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

InputView

Die Basisklasse einer Ansicht, die eine Tastatureingabe verarbeiten kann.

InvalidNavigationException

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemsLayout

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemsLayoutTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemsView

Eine View, die als Basisklasse für Ansichten dient, die eine auf einer Vorlage basierende Liste von Elementen enthalten.

ItemsView<TVisual>

Eine Basisklasse für die Ansicht, die eine auf Vorlagen basierende Liste von Elementen enthält.

ItemsViewScrolledEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemTappedEventArgs

Ereignisargumente für das ItemTapped-Ereignis.

ItemVisibilityEventArgs

Ereignisargumente, wenn die Sichtbarkeit eines Elements in ein ListView-Element geändert wurde.

Keyboard

Standardtastatur und Basisklasse für spezielle Tastaturen, z.B. für Telefonnummern, E-Mail-Adressen und URLs.

KeyboardTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, dass eine Zeichenfolge in ein Keyboard-Element konvertiert.

Label

Eine View-Klasse, die den Text anzeigt.

Layout

Stellt die Basisklasse für alle Layoutelemente bereit. Verwenden Sie Layoutelemente, um untergeordnete Elemente in Xamarin.Forms-Anwendungen zu positionieren und die Größe anzupassen.

Layout<T>

Eine Basisimplementierung eines Layouts mit nicht definiertem Verhalten und mehreren untergeordneten Elementen.

LayoutOptionsConverter

Klasse, die eine Zeichenfolgendarstellung einer LayoutOptions-Klasse akzeptiert und einen entsprechenden LayoutOptions-Wert zurückgibt.

LinearGradientBrush

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

LinearItemsLayout

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ListProxyChangedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ListStringTypeConverter

Typkonverter für die Konvertierung ordnungsgemäß formatierter Zeichenfolgenlisten in Listen.

ListView

Eine ItemsView<TVisual>-Klasse, die eine Sammlung von Daten als vertikale Liste anzeigt.

MarshalingObservableCollection

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

MasterDetailPage

Eine Page-Klasse, die zwei Informationsbereiche verwaltet: eine Masterseite, die Daten auf hoher Ebene darstellt, und eine Detailseite, die Details auf niedriger Ebene zu den Informationen im Master anzeigt.

Menu

Stellt ein Anwendungsmenü auf Plattformen dar, die diese unterstützen.

MenuItem

Die Klasse, die ein Menüelement darstellt und dieses einem Befehl zuordnet.

MenuItemCollection

Eine Gruppen zusammengehöriger MenuItem-Objekte.

MessagingCenter

Ordnet einen Rückruf für Abonnenten einem bestimmten Nachrichtennamen zu.

ModalEventArgs

Basisklasse für ModalPushedEventArgs, ModalPushingEventArgs, ModalPoppedEventArgs und ModalPoppingEventArgs.

ModalPoppedEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein modales Fenster per Pop vom Navigationsstapel entfernt wird.

ModalPoppingEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein modales Fenster per Pop gerade vom Navigationsstapel entfernt wird.

ModalPushedEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein modales Fenster per Push auf den Navigationsstapel übertragen wird.

ModalPushingEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein modales Fenster per Push gerade auf den Navigationsstapel übertragen wird.

MultiBinding

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

MultiPage<T>

Eine bindbare Basisklasse für Seiten, die mehrere Unterseiten enthalten und mit der auch Vorlagen erstellt werden können.

MultiTrigger

Klasse, die eine Liste mit Eigenschaften und Bindungsbedingungen darstellt, und eine Liste mit Settern, die angewendet werden, wenn alle in der Liste aufgeführten Bedingungen erfüllt sind.

NamedPlatformColor

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

NameScopeExtensions

Erweiterungsmethoden, für Element die eine stark typierte FindByName-Methode hinzugefügt wird.

NavigableElement

Ein Element, das Navigation unterstützt.

NavigationEventArgs

EventArgs für das NavigationPage-Navigationsereignis.

NavigationPage

Eine Page-Klasse, die die Navigation und die Verwendung eines Stapels von anderen Seiten verwaltet.

On

Klasse, die innerhalb von OnPlatform Tags in XAML verwendet wird, wenn Werte auf Plattformen angegeben werden.

OnIdiom<T>

Stellt idiomspezifische Werte für T für das aktuelle Zielidiom bereit.

OnPlatform<T>

Stellt die plattformspezifische Implementierung von Typ T für das aktuelle OS bereit.

OpenGLView

Eine View-Klasse, die OpenGL-Inhalte anzeigt.

OpenSwipeEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

OrientationStateTrigger

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Page

Ein VisualElement-Element, das den gesamten Bildschirm einnimmt.

PanGestureRecognizer

Eine Gestenerkennung für Schwenkinhalt, der größer ist als die übergeordnete Ansicht.

PanUpdatedEventArgs

Das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn eine Schwenkgeste aktualisiert wird.

Picker

Ein View-Steuerelement zum Auswählen eines Elements aus einer Liste.

PinchGestureRecognizer

Erkennung für Zusammendrückbewegungen.

PinchGestureUpdatedEventArgs

Ereignisargumente für das PinchUpdated-Ereignis.

PlatformEffect<TContainer,TControl>

Basisklasse für plattformspezifische Effektklassen.

PointTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus einer Zeichenfolge in ein Point-Element konvertiert wird.

PoppedToRootEventArgs

EventArgs für das PoppedToRoot-Navigationsereignis von NavigationPage.

PositionChangedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ProgressBar

Ein View-Steuerelement, das den Fortschritt anzeigt.

PropertyChangingEventArgs

Ereignisargumente für den PropertyChangingEventHandler-Delegaten.

PropertyCondition

Klasse, die einen Wertvergleich mit einer Eigenschaft im Steuerelement darstellt, die die umschließende MultiTrigger-Klasse enthält.

QueryPropertyAttribute

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RadialGradientBrush

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RadioButton

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RadioButtonGroup

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RectangleTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, dass eine Zeichenfolge in ein Rectangle-Element konvertiert.

RectTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ReferenceTypeConverter

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

RefreshView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RelativeBindingSource

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RelativeLayout

Ein Layout<T>, das seine untergeordneten Elemente mit Constraint-Klassen anordnet.

RenderWithAttribute

Zuordnen einer Ansicht zu einem Renderer.

ResolutionGroupNameAttribute

Attribut, das den Gruppennamen ermittelt. In der Regel handelt es sich um einen Unternehmensnamen oder eine umgekehrte Unternehmens-URL, die einen Bereich für Effektnamen bereitstellt.

ResourceDictionary

Eine IDictionary-Schnittstelle, die Bezeichnerzeichenfolgen beliebigen Ressourcenobjekten zuordnet.

ResourceDictionary.RDSourceTypeConverter

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

RouteFactory

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Routing

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RoutingEffect

Plattformunabhängiger Effekt, die einen inneren Effekt umschließt, der für gewöhnlich plattformspezifisch ist.

RowDefinition

Eine IDefinition-Klasse, die Eigenschaften für eine Zeile in einem Grid-Element definiert.

RowDefinitionCollection

Ein DefinitionCollection<T>-Element für RowDefinition-Elemente.

RowDefinitionCollectionTypeConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ScrolledEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein Scrollvorgang in einem Fenster ausgeführt wird.

ScrollToRequestedEventArgs

Argumente für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein Scrollvorgang angefordert wird.

ScrollToRequestEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ScrollView

Ein Element, das scrollen kann, wenn es für den Inhalt erforderlich ist.

SearchBar

Ein View-Steuerelement, das ein Suchfeld bereitstellt.

SearchHandler

Die Standardimplementierung von ISearchHandlerController.

SelectableItemsView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SelectedItemChangedEventArgs

Ereignisargumente für das ItemSelected-Ereignis.

SelectedPositionChangedEventArgs

Ereignisargumente für Ereignisse für postionelles Scrollen.

SelectionChangedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Setter

Stellt eine Zuweisung einer Eigenschaft zu einem Wert in der Regel in einem Stil oder als Antwort auf einen Trigger dar.

SettersExtensions

Definiert Erweiterungsmethoden für IList<Setter>

Shell

Eine Page, die grundlegende Benutzeroberflächenfunktionen bereitstellt, die die meisten Anwendungen benötigen, sodass Sie sich auf die Kernaufgaben der Anwendung konzentrieren können.

ShellAppearance

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ShellContent

Entspricht einer ContentPage innerhalb eines ShellSection.

ShellGroupItem

Ein BaseShellItem mit FlyoutDisplayOptions. Die Basisklasse für ShellItem und ShellSection.

ShellItem

Ein oder mehrere Elemente im Flyout. In einer Shell enthalten.

ShellNavigatedEventArgs

Argumente für das OnNavigated(ShellNavigatedEventArgs)-Ereignis.

ShellNavigatingDeferral

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ShellNavigatingEventArgs

Argumente für das OnNavigating(ShellNavigatingEventArgs)-Ereignis.

ShellNavigationState

Ein URI, der entweder die aktuelle Seite oder ein Ziel für die Navigation in einer Shell-Anwendung darstellt.

ShellSection

Gruppierter Inhalt in einer Shell-Anwendung, in dem über die unteren Registerkarten navigiert werden kann.

SizeTypeConverter

Ein TypeConverter, der eine Zeichenfolge in ein Size-Objekt konvertieren kann.

Slider

Ein View-Steuerelement, das einen linearen Wert eingibt.

SolidColorBrush

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Span

Stellt einen Abschnitt einer FormattedString-Klasse dar.

StackLayout

Eine Layout<T>-Klasse, die untergeordnete Elemente in einer Zeile positioniert, die eine vertikale oder horizontale Ausrichtung aufweisen kann.

StateTrigger

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

StateTriggerBase

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Stepper

Ein View-Steuerelement, das einen diskreten Wert eingibt, der auf einen Bereich beschränkt ist.

StreamImageSource

ImageSource-Element, das über Stream ein Bild lädt.

StructuredItemsView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Style

Die Klasse, die Trigger, Setter und Verhaltensweisen enthält, die die Darstellung und das Verhalten einer Klasse von visuellen Elementen vollständig oder teilweise definieren.

SwipeChangingEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipedEventArgs

Argumente für Wischereignisse.

SwipeEndedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeGestureRecognizer

Erkennung für Wischbewegungen.

SwipeItem

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeItems

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeItemView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeStartedEventArgs

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeView

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Switch

Ein View-Steuerelement, das einen umgeschalteten Wert bereitstellt.

SwitchCell

Ein Cell-Element mit einer Bezeichnung und einem Ein-/Ausschalter.

Tab

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

TabBar

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

TabbedPage

Ein MultiPage<T>-Element, das ein Array mit Registerkarten im oberen Bereich des Bildschirms anzeigt. Dabei lädt jede Registerkarte Inhalte auf den Bildschirm.

TabIndexExtensions

Erweiterungsmethoden, die die Iteration und den Abruf von Registerkartenindizes unterstützen.

TableRoot

Eine TableSection-Klasse, die entweder einen Tabellenabschnitt oder die gesamte Tabelle enthält.

TableSection

Ein logischer und sichtbarer Abschnitt eines TableView-Elements.

TableSectionBase

Abstrakte Basisklasse, die einen Tabellenabschnitt definiert.

TableSectionBase<T>

Der Tabellenabschnitt, der Instanzen vom Typ T enthält, die von Xamarin.Forms gerendert werden.

TableView

Eine View-Klasse, die Zeilen von Cell-Elementen enthält.

TapGestureRecognizer

Bietet die Erkennung von Gesten mit Tippbewegungen und Ereignissen.

TappedEventArgs

Argumente für das ItemTapped-Ereignis.

TemplateBinding

Bindet eine Vorlageneigenschaft an das übergeordnete Element der Ansicht, die über eine ControlTemplate-Klasse verfügt.

TemplatedPage

Eine Seite, die Inhalte im Vollbildmodus mit einer Steuerelementvorlage und die Basisklasse für ContentPage anzeigt.

TemplatedView

Eine Ansicht, die Inhalte mit einer Steuerelementvorlage und die Basisklasse für die ContentView-Klasse anzeigt.

TemplateExtensions

Erweiterungsklasse für das DataTemplate-Element, das eine zeichenfolgenbasierte Verknüpfungsmethode zum Definieren einer Bindung bereitstellt.

TextAlignmentConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung einer Textausrichtung in ein TextAlignment-Element.

TextCell

A Cell with primary Text and Detail text.

TextChangedEventArgs

Ereignisargumente für TextChanged Ereignisse. Stellt alte und neue Textwerte bereit.

TextDecorationConverter

Eine TypeConverter-Unterklasse, die zwischen einer Zeichenfolge und einem TextDecorations-Objekt konvertieren kann.

ThicknessTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus einer Zeichenfolge in ein Thickness-Element konvertiert wird.

TimePicker

Ein View-Steuerelement, das das Auswählen von „time“ ermöglicht.

ToggledEventArgs

Ereignisargumente für die Ereignisse Toggled und OnChanged.

ToolbarItem

Ein Element, das sich auf einer Symbolleiste befindet oder auf einer Page-Seite angezeigt wird.

Trigger

Klasse, die eine Eigenschaftenbedingung und eine Aktion darstellt, die ausgeführt wird, wenn die Bedingung erfüllt ist.

TriggerAction

Eine Basisklasse für benutzerdefinierte Aktionen, die ausgeführt werden, wenn eine Triggerbedingung erfüllt ist.

TriggerAction<T>

Eine generische Basisklasse für benutzerdefinierte Aktionen, die ausgeführt werden, wenn eine Triggerbedingung erfüllt ist.

TriggerBase

Basisklasse für Klassen, die eine Bedingung und eine Liste mit Aktionen enthalten, die ausgeführt werden sollen, wenn die Bedingung erfüllt ist.

TypeConverter

Abstrakte Basisklasse, deren Unterklassen Werte in unterschiedliche Typen konvertieren kann.

TypeConverterAttribute

Ein Attribut, das den vom Ziel verwendeten Typ der TypeConverter-Klasse angibt.

TypeTypeConverter

Klasse, die eine Zeichenfolgendarstellung einer Type-Klasse akzeptiert und einen entsprechenden Type-Wert zurückgibt.

UnsolvableConstraintsException

Ausnahme, die angibt, dass die festgelegten Constraint-Klassen nicht gleichzeitig erfüllt werden können.

UriImageSource

Ein ImageSource-Element, das ein Bild eines URI lädt und das Ergebnis zwischenspeichert.

UriTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, das aus einer Zeichenfolge oder einem Uri-Element in ein Uri-Element konvertiert wird.

UrlWebViewSource

Ein WebViewSource-Element, das an eine URL gebunden ist.

ValueChangedEventArgs

Ereignisargumente für ValueChanged Ereignisse. Stellt alte und neue Werte bereit.

View

Eine visuelles Element, das verwendet wird, um Layouts und Steuerelemente auf dem Bildschirm zu platzieren.

ViewCell

Eine Cell-Klasse mit einer entwicklerdefinierten View-Klasse.

ViewExtensions

Erweiterungsmethoden für View-Klassen, die animierbare Skalierung, Drehung und Layoutfunktionen bereitstellen.

VisualAttribute

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

VisualElement

Eine Element-Klasse, die einen Bereich der Anzeige einnimmt, über eine visuelle Darstellung verfügt und eine Toucheingabe empfangen kann.

VisualElement.FocusRequestArgs

Enthält Ereignisargumente für das FocusChangeRequested-Ereignis.

VisualElement.VisibilityConverter

Konvertiert eine Zeichenfolgendarstellung der Sichtbarkeit eines visuellen Elements in einen booleschen Wert, der die Sichtbarkeit des Elements darstellt.

VisualMarker

Enthält die IVisual-Typen, die vom Xamarin Forms-Team implementiert wurden, und die IVisual-Standardtypen, die vom visuellen System verwendet werden.

VisualMarker.DefaultVisual

IVisual-Markertyp, der verwendet wird, um einer View anzugeben, dass mit einem Standardrenderer gerendert werden soll.

VisualMarker.MaterialVisual

IVisual-Markertyp, der verwendet wird, um einer View anzugeben, dass mit einem Materialrenderer gerendert werden soll.

VisualState

Enthält einen benannten visuellen Status, der eine Liste mit Settern auf ein Element anwendet, um einen Status mit einer Darstellung zu korrelieren.

VisualStateGroup

Enthält eine Liste mit verknüpften visuellen Zuständen, die auf ein visuelles Element angewendet werden können.

VisualStateGroupList

Enthält eine Liste von visuellen Zustandsgruppen für eine Anwendung.

VisualStateManager

Verwaltet visuelle Statusgruppen und Übergangssteuerelemente zwischen Status.

VisualStateManager.CommonStates

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

VisualTypeConverter

Ein TypeConverter, der eine Zeichenfolge in ein IVisual-Objekt konvertieren kann.

WeakEventManager

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

WebNavigatedEventArgs

Klasse, die Argumente für das Ereignis enthält, das ausgelöst wird, sobald die Webnavigation abgeschlossen ist.

WebNavigatingEventArgs

Klasse, die Argumente für das Ereignis enthält, das ausgelöst wird, sobald die Webnavigation beginnt.

WebNavigationEventArgs

TClass, die Argumente für das Ereignis enthält, das ausgelöst wird, wenn die Webnavigation beginnt.

WebView

Eine View-Klasse, die HTML-Inhalt darstellt.

WebViewSource

Abstrakte Klasse, deren Unterklassen die Daten für WebView bereitstellen.

WebViewSourceTypeConverter

Ein TypeConverter-Element, dass eine Zeichenfolge in ein UrlWebViewSource-Element konvertiert.

XmlnsDefinitionAttribute

Attribut, das die Zuordnung zwischen einem XML-Namespace und einem CLR-Namespace angibt.

XmlnsPrefixAttribute

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Strukturen

Color

Eine Klasse, die eine Farbe darstellt und diese als RGBA- und HSL-Werte verfügbar macht.

CornerRadius

Enthält Methoden und Eigenschaften zum Angeben von Eckradien.

FlexBasis

Struktur, die eine absolute oder relative Elementgröße darstellt.

Font

Die Schriftart für angezeigten Text.

GridLength

Wird verwendet, um die Größe (Breite/Höhe) der Raster ColumnDefinition und RowDefinition zu definieren.

LayoutOptions

Eine Struktur, deren statische Mitglieder verschiedene Ausrichtungs- und Erweiterungsoptionen definieren.

Point

Struktur, die einen zweidimensionalen Punkt als ein Paar von Double-Werten definiert.

Rect

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

Rectangle

Eine Struktur, die ein Rechteck mit Double-Werten definiert.

Region

Stellt einen visuelle Bereich auf der Xamarin.Forms-Benutzeroberfläche dar

Size

Struktur, die Höhe und Breite als ein Double-Wertpaar definiert.

SizeRequest

Struktur, die die Mindest- und Höchstwerte für Size definiert.

Thickness

Struktur, die die Linienstärke an den Rändern einer Rectangle-Struktur mit double-Werten definiert.

Vec2

Struktur, die die X- und Y-double-Werte definiert.

Schnittstellen

AbsoluteLayout.IAbsoluteList<T>

Listenschnittstelle mit Überladungen zum Hinzufügen von Elementen zu einem absoluten Layout.

Grid.IGridList<T>

Listenschnittstelle mit Überladungen zum Hinzufügen von Elementen in ein Raster.

IAnimatable

Definiert eine Schnittstelle für Elemente, die animiert werden können.

IAppearanceObserver

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IAppIndexingProvider

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IApplicationController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IAppLinkEntry

Eine Schnittstelle, die einen umfassenden Anwendungslink in einem Suchindex für App-Links darstellt.

IAppLinks

Schnittstelle, die Methoden definiert, die für das Registrieren und Abmelden von Links zu Inhalten in Apps erforderlich sind.

IBorderElement

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IButtonController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ICellController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IConfigElement<T>

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IConfigPlatform

Die Basisschnittstelle für Markerklassen, die Zielplattformen für plattformspezifische Effekte identifizieren.

IDecorableTextElement

Schnittstelle für Klassen, die TextDecorations unterstützen.

IDefinition

Die Schnittstelle, die den Typ von RowDefinition und ColumnDefinition definiert.

IDispatcher

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IDispatcherProvider

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IEditorController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IEffectControlProvider

Bei Implementierung in einen Renderer wird ein plattformspezifischer Effekt für ein Element registriert.

IElementConfiguration<TElement>

Eine Schnittstelle für die Rückgabe der plattformspezifischen Instanz eines Xamarin.Forms-Typs.

IElementController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IEmbeddedFontLoader

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IEntryCellController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IEntryController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IExtendedTypeConverter

Basisklasse für Typkonverter.

IFlyoutBehaviorObserver

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IFlyoutPageController

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IGestureRecognizer

Die Basisschnittstelle, die alle Gestenerkennungsprogramme implementieren müssen.

IGestureRecognizers

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IGridController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IImageController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IImageElement

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IItemsLayout

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IItemsView<T>

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IItemViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ILayout

Die Schnittstelle, die das Layoutverhalten und das Verfügbarmachen des Ereignisses LayoutChanged angibt.

ILayoutController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IListProxy

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IListViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IMasterDetailPageController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IMenuItemController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IMessagingCenter

Aktiviert Ansichtsmodelle und andere Komponenten, um zu kommunizieren, indem ein Nachrichtenvertrag eingehalten wird.

IMultiPageController<T>

Basisklasse für mehrseitige Controller.

IMultiValueConverter

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

INativeElementView

Eine Schnittstelle, die eine schreibgeschützte Eigenschaft enthält, die die plattformspezifische native Ansicht für ein Xamarin.Forms-Element zurückgibt.

INavigation

Schnittstelle, die plattformspezifische Navigation abstrahiert.

INavigationPageController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IOpenGlViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IPageContainer<T>

Schnittstelle, die einen Container für Seiten (Page) definiert und eine CurrentPage-Eigenschaft verfügbar macht.

IPageController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IPanGestureController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IPinchGestureController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IPlatformElementConfiguration<TPlatform,TElement>

Markerschnittstelle für die Rückgabe von plattformspezifischen Konfigurationselementen.

IQueryAttributable

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IRegisterable

Intern verwendete Schnittstelle zur Kennzeichnung, die Typen angibt, die bei der internen Registrierungsstelle registriert werden können.

IScrollViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ISearchBarController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ISearchHandlerController

Definiert die Schnittstelle für die Steuerung des Verhaltens des Suchhandlers.

IShellAppearanceElement

Schnittstelle, die Farben für die Registerkartenleiste in Shell-Anwendungen definiert.

IShellContentController

Erweitert IElementController, um Methoden zu definieren, die für eine Inhaltsseite in Shell-Anwendungen geeignet sind.

IShellContentInsetObserver

Definiert eine Schnittstelle zur Beobachtung von Änderungen an abgesenkten Dimensionen.

IShellController

Erweitert IPageController für Shell-Anwendungen.

IShellItemController

Erweitert IElementController, um mit den Teilen einer Shell-Anwendung zu arbeiten.

IShellSectionController

Erweitert IElementController mit für Shell-Anwendungen spezifischen Methoden.

ISliderController

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IStreamImageSource

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

ISwipeGestureController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ISwipeItem

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ISwipeViewController

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ITableModel

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

ITableViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

ITabStopElement

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ITemplatedItemsList<TItem>

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

ITemplatedItemsListScrollToRequestedEventArgs

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

ITemplatedItemsView<TItem>

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IValueConverter

Schnittstelle, die Methoden für eine bidirektionale Wertkonvertierung zwischen Typen definiert.

IViewContainer<T>

Der Typ des Elements, das dem Container hinzugefügt werden kann.

IViewController

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

IVisual

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

IVisualElementController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IWebViewController

Für die interne Verwendung durch Plattformrenderer.

IWebViewDelegate

Die Schnittstelle ist für die interne Verwendung durch Plattformrenderer bestimmt.

RelativeLayout.IRelativeList<T>

Eine IList<T>-Liste von View-Elementen, die von einem RelativeLayout-Element verwendet werden.

Enumerationen

AbsoluteLayoutFlags

Flags, die verwendet werden, um die Art und Weise zu ändern, wie Layoutgrenzen in einem AbsoluteLayout-Element interpretiert werden.

AccessKeyPlacement

Zählt die Zugriffsschlüsselplatzierung relativ zum Steuerelement auf, das der Zugriffsschlüssel beschreibt.

Aspect

Definiert, wie ein Bild angezeigt wird.

BindingMode

Die Richtung der Änderungsweitergabe für Bindungen.

Button.ButtonContentLayout.ImagePosition

Listet die Speicherorte von Bildern in einer Schaltfläche auf.

ButtonsMask

Flagwerte, die Maustasten darstellen.

ClearButtonVisibility

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ConstraintType

Enumeration, die angibt, ob eine Beschränkung eine Konstante aufweist, die in Beziehung zu einer Ansicht oder einem übergeordneten Element steht.

DataPackageOperation

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

DependencyFetchTarget

Enumeration, die angibt, ob Get<T>(DependencyFetchTarget) eine Referenz auf eine globale oder neue Instanz zurückgeben soll.

EditorAutoSizeOption

Listet Werte auf, die steuern, ob der Editor abhängig von der Eingabe des Benutzers die Größe ändert, oder legt diesen Wert fest.

EffectiveFlowDirection

Listet die Flags auf, die angeben, ob die Layoutausrichtung explizit festgelegt wurde, und ob die Layoutausrichtung von rechts nach links ist.

FlexAlignContent

Zählt Werte auf, die steuern, wie mehrere Zeilen oder Spalten von untergeordneten Elementen ausgerichtet sind.

FlexAlignItems

Listet Werte auf, die die Ausrichtung von untergeordneten Elementen steuern.

FlexAlignSelf

Listet Werte auf, die steuern, ob und wie ein untergeordnetes Element Ausrichtungsattribute überschreibt, die von dessen übergeordnetem Element angewendet werden.

FlexDirection

Listet Werte auf, die flexible Layoutrichtungen für Zeilen und Spalten angibt, die im Verhältnis zu Richtungen für das Gerätegebietsschema stehen.

FlexJustify

Zählt die Werte auf, die beschreiben, wie untergeordnete Elemente ausgerichtet werden, wenn um sie herum Leerraum ist.

FlexPosition

Listet Werte auf, die kontrollieren, auf welche Weise Layoutkoordinaten interpretiert werden, wenn die Positionen von untergeordneten Elementen angegeben werden.

FlexWrap

Listet Werte auf, die kontrollieren, ob und auf welche Weise Elemente in einem FlexLayout-Objekt umschlossen werden sollen.

FlowDirection

Listet Werte auf, die die Layoutrichtung für Ansichten überwachen.

FlyoutBehavior

Enumeration der Modi für das Stammmenü einer Shell-Anwendung.

FlyoutDisplayOptions

Enumeriert Anzeigemodi für das Flyout in einer Shell-Anwendung.

FlyoutHeaderBehavior

Enumeration von Modi gefolgt vom FlyoutHeader.

FlyoutLayoutBehavior

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

FontAttributes

Listet Werte auf, die Schriftschnitte beschreiben.

GestureState

Enumeration, die die verschiedenen Status einer Geste angibt.

GestureStatus

Listet mögliche Gestenstatus auf.

GridUnitType

Listet Werte auf, die steuern, wie die Value-Eigenschaft für Zeilen- und Spaltendefinitionen interpretiert wird.

IndicatorShape

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

InitializationFlags

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemSizingStrategy

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemsLayoutOrientation

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ItemsUpdatingScrollMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

KeyboardFlags

Zählt die Tastaturoptionsflags auf, die die Groß-/Kleinschreibung, Rechtschreibprüfung und das Vorschlagsverhalten steuern.

LayoutAlignment

Werte, die LayoutAlignment darstellen.

LineBreakMode

Enumeration, die verschiedene Optionen für Zeilenumbrüche angibt.

ListViewCachingStrategy

Listet Zwischenspeicherungsstrategien für ein ListView-Objekt auf.

ListViewSelectionMode

Listet Werte auf, die steuern, ob Elemente in einer Listenansicht ausgewählt werden können oder nicht.

MasterBehavior

Listet Werte auf, die steuern, wie Detailinhalte auf einer Master-/Detailseite angezeigt werden.

MeasureFlags

Listet Werte auf, die angeben, ob in der Layoutbemaßung von Fenstern Ränder berücksichtigt werden.

NamedSize

Stellt vordefinierte Schriftgrade dar.

OpenSwipeItem

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

OSAppTheme

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

PresentationMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

RelativeBindingSourceMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ReturnType

Listet die Stile der Schaltfläche für das Zurückkehren auf.

ScrollBarVisibility

Listet Bedingungen auf, die erfüllt sein müssen, damit Scrollleisten angezeigt werden.

ScrollMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ScrollOrientation

Enumeration, die die vertikale oder horizontale Scrollrichtung angibt.

ScrollToMode

Listet Werte auf, die beschreiben, wie eine Scrollanforderung erfolgt.

ScrollToPosition

Listet Werte auf, die eine Scrollanforderung beschreiben.

SearchBoxVisibility

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SelectionMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SeparatorVisibility

Listet Werte auf, die die Sichtbarkeit von Trennzeichen für Listenelemente steuern.

ShellNavigationSource

Enumeriert Gründe für ein Navigationsereignis in Shell-Anwendungen.

SnapPointsAlignment

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SnapPointsType

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

StackOrientation

Die Ausrichtungen, die ein StackLayout haben kann.

Stretch

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SweepDirection

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeBehaviorOnInvoked

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

SwipeDirection

Zählt die Wischrichtungen auf.

SwipeMode

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

TableIntent

TableIntent stellt dem Renderer Hinweise zur Verwendungsweise einer Tabelle bereit.

TabsStyle

Listet Stile für Registerkartenseiten auf.

TargetIdiom

Gibt den Gerätetyp an, auf dem Xamarin.Forms ausgeführt wird.

TargetPlatform

Gibt an, auf welchem Betriebssystem Xamarin.Forms gerade ausgeführt wird.

TextAlignment

Listet Werte auf, die die Textausrichtung steuern.

TextDecorations

Die Kennzeichnungsenumeration, die Textverzierungen definiert.

TextTransform

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

TextType

Plattformübergreifendes, nativ gesichertes Benutzeroberflächen-Toolkit.

ToolbarItemOrder

Enumeration, die angibt, ob das ToolbarItem-Element auf der Oberfläche der primären oder sekundären Symbolleiste angezeigt wird.

ViewState

Veraltet. Nicht verwenden.

WebNavigationEvent

Enthält Werte, die angeben, warum ein Navigationsereignis ausgelöst wurde.

WebNavigationResult

Listet Werte auf, die das Ergebnis einer Webnavigation anzeigen.

Delegaten

BindableProperty.BindingPropertyChangedDelegate

Der Delegat für BindableProperty.PropertyChanged.

BindableProperty.BindingPropertyChangedDelegate<TPropertyType>

Der stark typisierte Delegat für BindableProperty.PropertyChanged.

BindableProperty.BindingPropertyChangingDelegate

Der Delegat für BindableProperty.PropertyChanging.

BindableProperty.BindingPropertyChangingDelegate<TPropertyType>

Der stark typisierte Delegat für BindableProperty.PropertyChanging.

BindableProperty.CoerceValueDelegate

Der Delegat für BindableProperty.CoerceValue.

BindableProperty.CoerceValueDelegate<TPropertyType>

Der stark typisierte Delegat für BindableProperty.CoerceValue.

BindableProperty.CreateDefaultValueDelegate

Der stark typisierte Delegat für BindableProperty.DefaultValueCreator.

BindableProperty.CreateDefaultValueDelegate<TDeclarer,TPropertyType>

Der Delegat für BindableProperty.DefaultValueCreator.

BindableProperty.ValidateValueDelegate

Der Delegat für BindableProperty.ValidateValue.

BindableProperty.ValidateValueDelegate<TPropertyType>

Der stark typisierte Delegat für BindableProperty.ValidateValue.

CollectionSynchronizationCallback

Delegat für einen Rückruf in EnableCollectionSynchronization(IEnumerable, Object, CollectionSynchronizationCallback).

PropertyChangingEventHandler

Der Delegat für das PropertyChanging-Ereignis.

Hinweise

Xamarin.Forms ist eine plattformübergreifende, systemeigene Ui-Toolkit-Abstraktion, mit der Entwickler Benutzeroberflächen erstellen können, die über Android, iOS und Windows Phone freigegeben werden können. Da die Benutzeroberflächen die nativen Steuerelemente der Zielplattformen verwenden, verfügen sie über das Aussehen und wichtig die Reaktionsfähigkeit von systemeigenen Apps.

Xamarin.Forms-Lösungsarchitektur

Plattformübergreifendes Projekt

Die Benutzeroberfläche einer Xamarin.Forms-Anwendung wird in der Regel in einem plattformübergreifenden freigegebenen Projekt (entweder einer portablen Klassenbibliothek oder einem freigegebenen Projekt) definiert und mit plattformspezifischen Projekten kombiniert, die zumindest das native Plattformrendering initialisieren (beachten Sie den Aufruf Forms.Init() in den unten aufgeführten Plattformcodebeispielen), und erweitern Sie im Allgemeinen die Benutzeroberfläche und benutzeroberfläche in plattformspezifischen Methoden (z. B. durch Zugriff auf plattformspezifische Sensoren oder Funktionen).

Beispielsweise kann der Entwickler eine plattformübergreifende Xamarin.Forms Label erstellen und mit dem folgenden Code im freigegebenen Projekt anzeigen:

public class App : Xamarin.Forms.Application
{
    public App ()
    {
        MainPage = new ContentPage
        {
            Content = new Label
                {
                    Text = "Welcome to Xamarin Forms!",
                    VerticalOptions = LayoutOptions.CenterAndExpand,
                    HorizontalOptions = LayoutOptions.CenterAndExpand,
                },
        };
    }
}

Dieser Code führt zu einer zentrierten Bezeichnung auf den Zielplattformen:

Während komplexere Layouts mit nützlicheren Benutzeroberflächen typischer sind, ist dieses Beispiel nützlich, um den freigegebenen und plattformspezifischen Code, den Xamarin.Forms verwendet, um den Code auf den Zielplattformen zu erstellen und anzuzeigen. Der Code in der folgenden Diskussion wird von Visual Studio in den Zielplattformprojekten erstellt, wenn der Entwickler ein neues Xamarin.Forms-Projekt erstellt. In jedem Fall wird eine plattformspezifische Forms.Init() Methode aufgerufen, um Formulare zu intitialisieren, bevor eine andere Methode, die von Xamarin.Forms abhängt, aufgerufen wird.

iOS-Plattformcode

Auf der iOS-Plattform registriert Visual Studio eine Unterklasse der Frameworkklasse Xamarin.Forms.Platform.iOS.FormsApplicationDelegate als Einstiegspunkt der Anwendung und macht sofort einen Aufruf.Xamarin.Forms.Forms.Init

[Register("AppDelegate")]
public partial class AppDelegate : global::Xamarin.Forms.Platform.iOS.FormsApplicationDelegate
{
    public override bool FinishedLaunching(UIApplication app, NSDictionary options)
    {
        global::Xamarin.Forms.Forms.Init();
        LoadApplication(new App());

        return base.FinishedLaunching(app, options);
    }
}

Android-Plattformcode

Der Einstiegspunkt auf Android ist eine Unterklasse der Framework-Klasse Xamarin.Forms.Platform.Android.FormsAppCompatActivity, und seine OnCreate Methode muss die Registerkartenleiste und Symbolleisten konfigurieren und seine base Methode aufrufen, bevor sie aufgerufen Forms.Initwird.

[Activity(Label = "HelloXamarinFormsWorld.Droid", Icon = "@drawable/icon", Theme = "@style/MyTheme", MainLauncher = true, ConfigurationChanges = ConfigChanges.ScreenSize | ConfigChanges.Orientation)]
public class MainActivity : global::Xamarin.Forms.Platform.Android.FormsAppCompatActivity
{
    protected override void OnCreate(Bundle bundle)
    {
        TabLayoutResource = Resource.Layout.Tabbar;
        ToolbarResource = Resource.Layout.Toolbar;

        base.OnCreate(bundle);

        global::Xamarin.Forms.Forms.Init(this, bundle);

        LoadApplication(new App());
    }

    protected override void OnActivityResult(int requestCode, Result resultCode, Intent data)
    {
        base.OnActivityResult(requestCode, resultCode, data);
    }
}

UWP-Code

Der Einstiegspunkt für eine Xamarin.Forms-App auf UWP ist nur der Konstruktor für ein Windows.UI.Xaml.ApplicationApp.xaml.cs In im UWP-Plattformprojekt. Der Anwendungslebenszyklus auf UWP ist jedoch so, dass der Aufruf Forms.Init innerhalb der OnLaunched Methode erfolgen muss und vor der Ausführung von mehr als einmal geschützt wird. Der erforderliche Code ist über den Umfang dieser Dokumentation hinaus, aber der neugierige Entwickler wird aufgefordert, eine Test-Xamarin.Forms-Lösung zu erstellen und den Code in der App.xaml.cs Datei zu untersuchen, um weitere Details zu erhalten.

Elemente in Xamarin.Forms

Wichtige Typen im Xamarin.Forms-Namespace enthalten Page, Viewund Layout. Pages entsprechen normalerweise Controllerobjekten (Aktivitäten in der Android-Welt, UIViewControllers in der iOS-Welt), Views mit Steuerelementen oder Widgets und Layouts anordnen Views auf anderen ViewS. Diese Typen werden alle von Element.

Model-ViewModel und Xamarin.Forms

Anwendungsentwickler verwenden das Model-View-ViewModel (MVVM)-Muster, um Xamarin.Forms-Apps zu erstellen, die die Bedenken der Datenpräsentation und der Benutzeroberfläche sauber von den Bedenken der Datenspeicher- und Manipulationsbenutzeroberfläche trennen. Das Xamarin.Forms Framework ermöglicht dies, indem unter einigen anderen verwandten Typen die BindableObjectBindableProperty und Klassen bereitgestellt werden. Objekte, die erben BindableObject , können an Elemente des Typs BindableProperty auf anderen Objekten gebunden werden.

Ein BindableObject Verzeichnis von BindableProperty Namen und eine Zuordnung mit ihren entsprechenden Bindungskontexten verwaltet - einfach das ObjektBindableProperty, auf dem die definiert ist, und dass der Anwendungsentwickler der BindingContext Eigenschaft zugewiesen wurde.Binding Weitere Informationen finden Sie unter BindableObject.

Siehe auch