Erste Schritte mit Microsoft Teams für Fernunterricht

In diesem Artikel werden die Schritte zur IT-Verwaltung behandelt, um Ihre Bildungseinrichtung für remote Learning mit Microsoft Teams einzurichten.

In Teams können Lehrkräfte Folgendes :

  • Sprechen Sie schnell mit schülern.
  • Freigeben von Dateien und Websites.
  • Erstellen Sie OneNote-Kursnotizbücher.
    • Organisieren Sie interaktive Lektionen.
    • Geben Sie effektives und zeitnahes Feedback.
  • Verteilen und Benoten von Aufgaben.
  • Teilen Sie Unterrichtsmaterialien in Professional Learning Communities.

Education-Administratoren und -Mitarbeiter können:

  • Bleiben Sie über Ereignisse auf dem Laufenden.
  • Zusammenarbeiten mithilfe von Mitarbeiterteams für Ankündigungen und aktuelle Unterhaltungen.

Sicherheit von Benutzerkonten, Lizenzen und Identität

Teams verwendet Microsoft 365, um Benutzer zu authentifizieren und Dienste bereitzustellen. Alle Benutzer sollten Microsoft 365-Identitäten eingerichtet haben, um die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Wenn noch keine Benutzeridentitäten vorhanden sind, führen Sie diesen Prozess aus, um sie einzurichten:

  1. Erstellen Sie Benutzer mit School Data Sync.
  2. Weisen Sie Benutzern Lizenzen zu.
  3. Erstellen Sie Microsoft 365-Gruppen.
  4. Einrichten von Exchange.
  5. Richten Sie SharePoint und OneDrive ein.
  6. Richten Sie Benutzer ein, die über Google-E-Mails verfügen.

Microsoft Teams ist in allen Microsoft 365-Plänen enthalten, einschließlich des kostenlosen A1-Education-Plans.

Anleitungen zur Bereitstellung von Microsoft 365 und zum Einrichten von Teams finden Sie unter "Erstellen Ihres Microsoft 365-Mandanten".