Freigeben über


Übersicht über Partnerangebote im CSP-Programm

Geeignete Rollen: Administrator-Agent | Globaler Administrator | Vertriebsbeauftragter

Als Partner im Cloud Solution Provider (CSP)-Programm haben Sie einen wachsenden Katalog von Angeboten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie können die gesamte Palette von Microsoft-Clouddiensten und verschiedene andere Angebote verkaufen, die sich häufig ändern.

So sehen Sie die CSP-Angebote für den aktuellen Monat:

  • Melden Sie sich beim Partner Center an, und wählen Sie den Arbeitsbereich "Preise" aus.

Noch nicht für das Cloud Solution Provider-Programm registriert? Wechseln Sie zu Cloud-Lösungsanbieter , um Informationen zur Registrierung zu erfahren.

Was Sie als CSP verkaufen können

Sie können die folgenden Arten von Produkten und Dienstleistungen an Ihre CSP-Kunden verkaufen:

Azure-Reservierungen

Kunden können Speicherplatz im Voraus auf virtuellen Azure-Computern für ein Jahr oder eine Laufzeit von drei Jahren reservieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Verkaufen von Microsoft Azure Reserved VM Instances.

Software

Kunden können Softwareabonnements (für Windows Server und SQL Server für eine Laufzeit von einem Jahr oder drei Jahren) erwerben, um sie auf reservierten Azure-VM-Instanzen auszuführen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verkaufen von Softwareabonnements über CSP.

Onlinedienste

Onlinedienste werden als Abonnements erworben.

Um Ihnen die Bestellung mehrerer Produkttypen an einer zentralen Stelle zu erleichtern, haben wir die Aufgabe "Abonnement hinzufügen" in die Aufgabe "Produkte hinzufügen" integriert.

Weitere Informationen finden Sie unter Kundenabonnements.

Neue E-Commerce-Angebote unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht von den herkömmlichen Abonnements für Onlinedienste. Weitere Informationen zu diesen neuen Commerce-Erfahrungen finden Sie in der Übersicht über neue Commerce-Erfahrungen.

Software-as-a-Service (SaaS) und andere Azure Marketplace-Produkte

Sie können Abonnements an SaaS-Produkte von unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) verkaufen.

Um unter Onlinedienste nur SaaS-Angebote zu finden, legen Sie mithilfe der Filter Herausgeber auf Partner fest. Auf diese Weise werden alle SaaS-Angebote angezeigt, die für diesen Kunden erworben werden können.

Auf der Azure Marketplace-Seite finden Sie auch Informationen zu diesen Produkten.

Hinweis

Diese Seite enthält auch Informationen zu anderen Arten von Produkten, die im Azure-Portal erworben werden müssen, nicht partner Center.

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über den kommerziellen CSP-Marketplace.

Details der Seite „Produkte hinzufügen“

In der folgenden Tabelle sind die einzelnen neuen Bereiche auf der Seite "Produkte hinzufügen" aufgeführt.

Neuer Bereich Funktionsbeschreibung
Produkte hinzufügen Enthält alle Arten von Produkten, die Ihnen zur Verfügung stehen, um sie an Ihre Kunden zu verkaufen.
Produktkategorien Azure, Onlinedienste, Software
Wählen Sie den Produkttyp aus, an dem Sie interessiert sind, nur diese Produkte anzuzeigen.
Segment Gibt den allgemeinen Geschäftstyp an, an den Sie verkaufen möchten, z. B. kommerzielle oder staatliche Unternehmen.
Herausgeber Wählen Sie aus, welche Produkttypen Sie anzeigen möchten– Apps, die von Microsoft oder von Drittanbietern erstellten Apps erstellt wurden.
Fakturierungstyp Gibt an, ob das Produkt anhand der Anzahl der Lizenzen oder der Nutzung in Rechnung gestellt wird.
Kategorie Gibt den Vom Produkt unterstützten Geschäftstyp an und gibt an, ob es eine Testversion bietet.
SKU anzeigen – Produkt anzeigen Schaltet zwischen den SKU - und Produktseiten um.
Auf der Seite "Produkte " werden die einzelnen Produkte einzeln aufgelistet.
Auf der SKU-Seite werden Produktgruppen aufgeführt.

Erwerben von CSP-Angeboten

Hinweis

Um ein CSP-Angebot zu kaufen, muss es sowohl in Ihrem Mandantenland/Ihrer Region als auch im Mandantenland/der Region Ihres Kunden verfügbar sein.

Wenn sich Ihr Mandant beispielsweise in der Slowakei befindet und sich der Mandant des Kunden in Deutschland befindet, können Sie Dynamics 365 Business Central Premium nicht an diesen Kunden verkaufen, da dieses Angebot in der Slowakei nicht verfügbar ist.

Wenn Sie Produkte und Dienste im Auftrag Ihrer CSP-Kunden kaufen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Partner Center an, und wählen Sie Kunden aus.

  2. Wählen Sie den Kunden aus, den Sie kaufen möchten, wählen Sie den Abwärtspfeil am Ende der Zeile des Kunden aus, um den Kundendatensatz zu erweitern, und wählen Sie dann "Produkte hinzufügen" aus.

    An diesem Punkt erstellen Sie eine Bestellung. Eine Bestellung kann mehrere Artikel unterschiedlicher Art enthalten, die aber alle denselben Kunden haben müssen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Produkte hinzufügen entweder Azure, Onlinedienste oder Software aus.

  4. Optimieren Sie die verfügbaren Filter, um die Produkte leichter zu finden, die Sie suchen.

    Um die vollständige Liste der verfügbaren Artikel anzuzeigen, legen Sie die entsprechenden Filter auf Beliebig fest.

  5. Wählen Sie das gewünschte Produkt aus, geben Sie die Menge ein, und wählen Sie dann "Zum Warenkorb hinzufügen" aus.

  6. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5, bis Sie alle Artikel hinzugefügt haben, die Sie ihrem Warenkorb hinzufügen möchten.

  7. Wählen Sie Review (Überprüfen) aus.

  8. Überprüfen oder ändern Sie auf der Seite "Bestellungen überprüfen" die Produkte und die Menge, und wählen Sie dann "Kaufen" aus.

    Die Details Ihrer Bestellung, einschließlich Ihrer Bestellnummer, werden auf der nächsten Seite angezeigt.

  9. Klicken Sie auf Fertig, und wechseln Sie zur Seite Bestellverlauf.

Anzeigen des Bestellverlaufs eines Kunden

So zeigen Sie den Bestellverlauf eines Kunden an:

  1. Melden Sie sich bei Partner Center an, und wählen Sie Kunden aus.

  2. Suchen Sie auf der Seite Kunden nach dem Kunden, dessen Bestellverlauf Sie anzeigen möchten.

  3. Wählen Sie die NACH-UNTEN-TASTE aus, um den Datensatz des Kunden zu erweitern.

  4. Wählen Sie Bestellungen anzeigen aus, um den Bestellverlauf des Kunden anzuzeigen.

Regeln für spezielle Segmente

Einige lizenzbasierte Angebote können nur unter bestimmten Bedingungen erworben werden.

Zu den Sonderangeboten gehören:

  • Education
  • Gemeinnützig
  • Government Community Cloud (GCC)-Angebote.

Weitere Informationen zu Einkaufsbedingungen für diese Segmente finden Sie unter Einkaufsregeln für spezielle Segmente.

Problembehandlung bei Katalogkäufen

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Sie ein Angebot, nach dem Sie im Katalog suchen, nicht finden können. Hier sind einige Punkte, die Sie überprüfen können, ob Sie das erwartete Angebot nicht finden können.

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Kunde qualifiziert ist. Bei vielen Angeboten müssen besondere Qualifikationen an Kunden verkauft werden. Diese speziellen Segmente umfassen Education, Non-Profit und Government Community Cloud (GCC). Wenn Sie beispielsweise Education für einen Kunden kaufen möchten, der nicht qualifiziert ist, werden diese Angebote nicht im Katalog angezeigt.

    Bevor Sie ein Problem protokollieren, überprüfen Sie zuerst, ob die Qualifikationen des Kunden ordnungsgemäß festgelegt sind.

    Sie können die Qualifikationen überprüfen, indem Sie den Kunden aus der Kundenliste auswählen und das Konto anzeigen. Für das Konto ist ggf. eine spezielle Qualifikation festgelegt.

    Weitere Informationen zum Qualifizieren Ihrer Kunden finden Sie in der Dokumentation zu speziellen Segmenten.

  • Entscheiden Sie, ob Sie ein Add-On oder ein Basisangebot erwerben möchten. Viele lizenzbasierte Dienste wie Microsoft 365 und Dynamics 365 unterstützen sowohl Katalogkäufe von Basisangeboten als auch von Add-Ons. Mit der neuen, auf Commerce-Lizenzen basierenden Version können Sie Add-Ons über den Katalog erwerben. Ältere Versionen von lizenzbasierten Add-Ons mussten auf das Basisangebot auf der Seite "Abonnements verwalten" angewendet werden.

  • Stellen Sie sicher, dass die Produkte in Ihrem Markt verfügbar sind. Viele Produkte und Dienstleistungen sind so konfiguriert, dass sie nur an Kunden in bestimmten Ländern/Regionen verkauft werden. Sie finden die Liste der unterstützten Länder/Regionen in der verschiedenen Preisliste oder Angebotsmatrixdateien. Lizenzbasierte Dienste, die von den unterstützten Ländern/Regionen unterstützt werden, befinden sich in der Angebotslistenmatrix auf der Seite "Preise und Angebote".

  • Überprüfen Sie, ob die Angebote in der Preisliste verfügbar sind. Die verfügbaren Angebote können sich von Monat zu Monat ändern. Wenn Sie ein Angebot im Katalog nicht finden können, überprüfen Sie, ob es in den aktuellen Preislisten auf der Seite "Preise und Angebote " verfügbar ist.

Nächste Schritte