SearchContent

Hinweis
In Windows 10 sind diese Einstellung und andere HelpAndSupport-Einstellungen veraltet, da die Hilfekomponente, auf die sie sich auswirken, eingestellt wird. Vorhandene Informationen in diesem Thema werden nur zur Referenz bereitgestellt.

Weitere Informationen dazu, wie OEMs ihre Kundensupportkontaktinformationen auf der Seite "Support-App kontaktieren" oder "Support" enthalten können, finden Sie unter OEMInformation.

SearchContent Gibt an, ob der OriginalGerätehersteller (OEM) oder die Organisation Offlinehilfeinhalte bereitgestellt hat, die Hilfe und Support in Suchergebnissen zurückgeben müssen.

Wenn ein Endbenutzer eine Suche in Hilfe und Support ausführt, sucht Windows nach dem Offlinehilfeinhalt des OEM.

Werte

true

Wenn ein Benutzer eine Suche in Hilfe und Support ausführt, sucht Windows nach übereinstimmenden Hilfeinhalten in Offlinehilfedateien, die der OEM bereitstellt.

Hinweis

Damit die Ergebnisse angezeigt werden, müssen Sie auch den Wert "Microsoft-Windows-HelpAndSupport/HelpAndSupport/Manufacturer" auf "true" und den Wert "Microsoft-Windows-Shell-Setup/OEMInformation/HelpCustomized" auf "true" festlegen.

false

Wenn ein Benutzer eine Suche in Hilfe und Support ausführt, sucht Windows nur im Datenspeicher nach Hilfeinhalten für Windows Hilfedateien.

Dies ist der Standardwert.

Gültige Konfigurationsdurchläufe

oobeSystem

specialize

Übergeordnete Hierarchie

Microsoft-Windows-HelpAndSupport HelpAndSupport HelpAndSupport | | SearchContent

Gilt für

Eine Liste der Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter Microsoft-Windows-HelpAndSupport.

XML-Beispiel

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie Windows so konfigurieren, dass Hilfe- und Supportsuchen von Windows- und Offlinehilfedateien ausgeführt werden, die der OEM oder die Organisation bereitstellt, wenn der Computer offline ist.

<Manufacturer>Fabrikam</Manufacturer>
<SearchContent>true</SearchContent>

Microsoft-Windows-HelpAndSupport