Konfigurieren von Komponenten und Einstellungen in einer Antwortdatei

Im folgenden Verfahren wird beschrieben, wie Sie folgendes ausführen:

  • Hinzufügen einer Komponente zu einer Antwortdatei
  • Anpassen eines Einstellungswerts in einer Antwortdatei
  • Hinzufügen eines Listenelements zu einer Antwortdatei

Listenelemente sind Einstellungen, die mehrmals deklariert werden können, und jede Deklaration enthält unterschiedliche Werte. Beispielsweise wird die Einstellung Windows Internet Explorer-Favoritenlist verwendet, um mehrere Favoritenlinks anzugeben. Für jeden neuen Link "Favoriten", den Sie Internet Explorer hinzufügen möchten, fügen Sie eine neue Einstellung " Favoritenliste " hinzu.

Hinzufügen einer Komponente zu einer Antwortdatei

  1. Öffnen Sie Windows Systembild-Manager (Windows SIM).
  2. Öffnen Sie ein Windows Bild. Weitere Informationen finden Sie unter Öffnen eines Windows Bild- oder Katalogdateis.
  3. Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei.
  4. Suchen Sie im Windows Bildbereich nach der Komponente oder dem Paket, das Sie der Antwortdatei hinzufügen möchten.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Komponente, und wählen Sie dann einen Konfigurationspass aus.

Die Komponente wird der Antwortdatei im angegebenen Konfigurationspass hinzugefügt.

Hinweis

Um die gesamte Windows Bilddatei (WIM) zu durchsuchen, drücken Sie STRG+F.

Anpassen eines Einstellungswerts in einer Antwortdatei

  1. Öffnen Sie Windows SIM.
  2. Öffnen Sie ein Windows Bild. Weitere Informationen finden Sie unter Öffnen eines Windows Bild- oder Katalogdateis.
  3. Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei.
  4. Suchen Sie im Bereich "Antwortdatei " den Konfigurationspass, der die Komponente für die Einstellung enthält, die Sie ändern möchten.
  5. Wählen Sie die Komponente oder das Paket aus, das die Einstellung enthält, die Sie ändern möchten.
  6. Ändern Sie im Abschnitt Einstellungen des Eigenschaftenbereichs den Wert der Einstellung, um sie zu aktualisieren. Je nach Einstellungstyp können Sie eine neue Einstellung eingeben oder aus einer Dropdownliste der möglichen Einstellungen auswählen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Einstellungen und Eigenschaften finden Sie unter "Komponente Einstellungen" und "Eigenschaftenreferenz".

Hinzufügen eines Listenelements zu einer Antwortdatei

  1. Öffnen Sie Windows SIM.
  2. Öffnen Sie ein Windows Bild. Weitere Informationen finden Sie unter Öffnen eines Windows Bild- oder Katalogdateis.
  3. Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen oder Öffnen einer Antwortdatei.
  4. Fügen Sie im Bereich Windows Bild die Komponente oder Einstellung zur Antwortdatei hinzu.
  5. Klicken Sie im Bereich "Antwortdatei " mit der rechten Maustaste auf das Listenelement, und klicken Sie dann auf "Einfügen". Windows SIM fügt einen neuen Listenelementtyp ein. Klicken Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste auf die DriverPaths-Einstellung , und klicken Sie dann auf "Neuen PfadAndCredentials einfügen". Eine neue Einstellung "PathAndCredentials" wird der Antwortdatei hinzugefügt.
  6. Um weitere Listenelemente hinzuzufügen, wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

Wichtig

Jedes Listenelement sollte einen eindeutigen Schlüsselwert enthalten, um das Listenelement von anderen Listenelementen desselben Typs zu unterscheiden.

Windows Themen zum Systemimage-Manager

Erstellen und Öffnen einer Antwortdatei

Überprüfen einer Antwortdatei

Ausblenden vertraulicher Daten in einer Antwortdatei

Hinzufügen eines Gerätetreiberpfads zu einer Antwortdatei

Hinzufügen eines Pakets zu einer Antwortdatei

Hinzufügen eines benutzerdefinierten Befehls zu einer Antwortdatei

Suchen einer Komponente, Einstellung oder Pakets in Windows SIM