Teams-App-Paket erstellen

Sie benötigen ein App-Paket, wie immer Sie planen, Ihre Microsoft Teams-App zu verteilen. Ein gültiges Paket ist eine ZIP-Datei, die Folgendes enthält:

  • App-Manifest: Das Manifest beschreibt, wie Ihre App konfiguriert ist, einschließlich ihrer Funktionen, der erforderlichen Ressourcen und anderer wichtiger Attribute.
  • App-Symbole: Jedes Paket erfordert ein Farb- und ein Kontursymbol für Ihre App.

Teams hostet Ihre App nicht

Wenn ein Benutzer Ihre App in Teams installiert, wird ein App-Paket installiert, das nur eine einzige Konfigurationsdatei (auch als App-Manifest bekannt) und die Symbole Ihrer App enthält. Die Logik und der Datenspeicher der App werden an anderer Stelle gehostet, z. B. während der Entwicklung auf „localhost“ und unter Azure Web Services. Teams greift über HTTPS auf diese Ressourcen zu.

Abbildung des App-Hostings der Teams-App

App-Manifest

Ihre App-Manifestdatei muss sich auf der obersten Ebene des Pakets befinden und den Namen manifest.json aufweisen.

Stellen Sie beim Veröffentlichen im Microsoft Teams-Store sicher, dass Ihr Manifest auf das neueste Schema verweist.

App-Symbole

Ihr App-Paket muss zwei .png-Versionen Ihres App-Symbols enthalten: eine Farb- und eine Konturversion.

Hinweis

Wenn Ihre App über eine Bot- oder Nachrichtenerweiterung verfügt, werden Ihre Symbole auch in Ihre Microsoft Azure Bot Service-Registrierung aufgenommen.

Damit Ihre App die Microsoft Teams Store-Überprüfung bestehen kann, müssen diese Symbole die folgenden Größenanforderungen erfüllen.

Farbsymbol

Die Farbversion Ihres Symbols wird in den meisten Teams-Szenarien angezeigt und muss 192x192 Pixel groß sein. Die Symbolgrafik (96 x 96 Pixel) kann eine beliebige Farbe aufweisen, muss sich jedoch auf einem einfarbigen oder vollständig transparenten quadratischen Hintergrund befinden.

In Microsoft Teams wird Ihr Symbol in verschiedenen Szenarien automatisch auf ein Quadrat mit abgerundeten Ecken und in Bot-Szenarien auf eine sechseckige Form zugeschnitten. Damit beim Zuschneiden keine Details verloren gehen, fügen Sie rund um das Symbol einen Abstand von 48 Pixel hinzu.

Leitfaden für die Gestaltung von Microsoft Teams-Farbsymbolen.

Kontursymbol

Ein Kontursymbol wird in zwei Szenarien angezeigt:

  • Wenn Ihre App verwendet wird und auf der App-Leiste auf der linken Seite von Microsoft Teams "hervorgehoben" ist.
  • Wenn ein Benutzer die Nachrichtenerweiterung Ihrer App anheftet.

Das Symbol muss 32 x 32 Pixel groß sein. Es kann weiß mit transparentem Hintergrund oder transparent mit weißem Hintergrund sein (es sind keine anderen Farben zulässig). Das Kontursymbol sollte keinen zusätzlichen Abstand um das Symbol aufweisen.

Leitfaden für die Gestaltung von Microsoft Teams-Kontursymbolen.

Bewährte Methoden

Abbildung, die zeigt, wie Sie Ihre App-Symbole gestalten müssen.

Richtig: Befolgen Sie die Vorgaben für Kontursymbole

Die RGB-Werte von Weiß, das in Ihrem Symbol verwendet wird, müssen sein: Rot: 255, Grün: 255, Blau: 255. Alle anderen Teile des Kontursymbols müssen vollständig transparent sein, wobei der Alphakanal auf 0 festgelegt ist.

Abbildung, die zeigt, wie Sie Ihre App-Symbole nicht gestalten sollten.

Zu vermeiden: Kreisförmig oder zu einem Quadrat mit abgerundeten Ecken zuschneiden

Das in Ihrem App-Paket übermittelte Farbsymbol muss quadratisch sein. Runden Sie die Ecken des Symbols nicht ab. Die Ecken werden in Microsoft Teams automatisch angepasst.

Zu vermeiden: Andere Marken kopieren

Ihre Symbole dürfen keine urheberrechtlich geschützten Produkte imitieren, deren Eigentümer Sie nicht sind. Beispiel: ein Design, das dem eines Microsoft-Produkts oder einer Microsoft-Marke ähnelt.

Beispiele

Hier sehen Sie, wie App-Symbole in verschiedenen Microsoft Teams-Funktionen und -Kontexten angezeigt werden.

Persönliche App

Beispiel, das zeigt, wie ein App-Symbol in einer persönlichen App aussieht.

Bot (Kanal)

Beispiel, das zeigt, wie ein App-Symbol in einem Bot innerhalb eines Kanals aussieht.

Nachrichtenerweiterung

Alternativer Text

Nächster Schritt

Wählen Sie aus, wie Sie Ihre App verteilen möchten:

Siehe auch

Verwalten Ihrer Apps mit dem Entwicklerportal für Microsoft Teams