Einführung: Learn TV und weitere Investitionen in Microsoft Learn

Dieser Beitrag wurde von Jeff Sandquist, Corporate Vice President – Developer Relations, verfasst.

Wir freuen uns in dieser Woche auf der Microsoft Build 2020 einige neue digitale Funktionen anzukündigen, die es unseren Kund*innen ermöglichen, mit dem Vorschaurelease von Learn TV, der allgemeinen Verfügbarkeit des Releases von Microsoft Q&A und Microsoft Learn Student Ambassadors mehr zu erreichen.

Learn TV

Learn TV ist eine neue Inhaltsumgebung, die täglich Live- und On-Demand-Videos sowie vorab aufgenommene Episoden zum Programmieren für Entwickler*innen und Engineers auf der Microsoft Learn-Plattform bietet. Heute stellt Microsoft Learn Hunderte von kostenlosen eigenverantwortlichen Lernmodulen bereit, die von Learn TV erweitert werden, um Livestreams, Shows und Anleitungsvideos von Microsoft Cloud Advocates, Product Group Leaders und Communitys zusammenzubringen. Dies macht die Learn-Plattform zu einem One-Stop-Shop für das Lernen.

Learn TV ist ein einzelner Aggregationspunkt für technische Videoinhalte und bringt Live- und On-Demand-Inhalte verschiedener Microsoft-Komponenten wie Channel 9, Erstanbieterevents und Hackathons mit lockeren Gesprächen zwischen Entwickler*innen sowie von Advocates und Engineers geleiteten Sitzungen zusammen.

Microsoft Learn TV.

F&A

Seit mehr als zehn Jahren haben die MSDN- und TechNet-Foren eine wichtige Rolle dabei gespielt, unsere Kunden beim Ausschöpfen des Potenzials ihrer Geschäftsszenarien zu unterstützen, indem eine Plattform für die Beantwortung von technischen Fragen durch Microsoft und die Community bereitgestellt wurde. Letzten Oktober haben wir unsere Vorschau des Q&A mit Unterstützung für elf Dienste gestartet und hart daran gearbeitet, diese Community basierend auf Ihrem Feedback und Ihrer Unterstützung zu verbessern. Wir freuen uns, diese Woche mitteilen zu können, dass Microsoft Q&A jetzt allgemein verfügbar (GA) ist. Microsoft Q&A ist jetzt das einzige Frage- und Antwortziel für alle Azure-Produkte und -Dienste.

Microsoft Q&A home page

Microsoft Learn Student Ambassadors

Letzte Woche haben wir den Start von Microsoft Learn Student Ambassadors angekündigt. Dabei handelt es sich um eine globale Community von studentischen Leiter*innen, die ihren Kommiliton*innen dabei helfen, mehr über die Dinge zu erfahren, die ihnen wichtig sind – von sozialen Auswirkungen bis hin zu neuen Technologien. Ambassadors erhalten einen ersten Überblick über neue Microsoft-Technologien, eignen sich Führungsqualitäten an und erhalten Mentorings von Expert*innen aus der Branche. Als Ergänzung zu dieser Ankündigung umfasst Microsoft Learn jetzt einen neuen Platz nur für Lehrkräfte und Studierende.

Microsoft Learn student ambassadors home page.

Wir haben mit Universitäten zusammengearbeitet, um basierend auf beliebten Kursen in den Bereichen Data Science, Cloudentwicklung und KI-Engineering neue Lernpfade zu erstellen, die alle auf die Studierenden, die sich bedarfsorientierte Qualifikationen aneignen möchten, und die Lehrkräfte zugeschnitten sind, die die Kurse halten sollen:

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Wir hoffen, dass Sie all die gestarteten kostenlosen Schulungen nutzen und Learn TV verwenden. Wir freuen uns auf Ihr Feedback dazu, welche Themen als Nächstes behandelt werden sollen.

Zeitplan

Vorläufiger Starttag auf Learn TV

Startzeit (UTC) Startzeit (Pazifische Zeitzone) BESCHREIBUNG
21. Mai, 15:00 Uhr 21. Mai, 08:00 Uhr 92+Pike
Zusammenfassung aller technischen Themen. News, Gäste und Spiele.
Live
21. Mai, 16:00 Uhr 21. Mai, 09:00 Uhr Building fairer AI Systems with Fairlearn
In dieser KI-Show erfahren Sie mehr über Fairlearn, ein communitygesteuertes Open-Source-Toolkit für Machine Learning-Fairness.
21. Mai, 16:27 Uhr 21. Mai, 09:27 Uhr How to Test Models for Fairness with Fairlearn Deep-Dive
Fairlearn ermöglicht Entwickler*innen von KI-Systemen die Bewertung der Fairness ihrer Systeme und das Reduzieren beobachteter Fairnessprobleme.
21. Mai, 16:41 Uhr 21. Mai, 09:41 Uhr Fairlearn in Practice at EY
Hier erfahren Sie vom Data-Science-Team bei EY, wie sie Fairlearn verwenden.
21. Mai, 16:51 Uhr 21. Mai, 09:51 Uhr How to Explain Text Models with IntepretML Deep Dive
Hier erfahren Sie mehr über Interpret-Text und erweitern die Unterstützung für NLP-Machine Learning-Modelle wie BERT.
21. Mai, 17:02 Uhr 21. Mai, 10:02 Uhr How to Explain Models with IntepretML Deep Dive
InterpretML führt ein modernes Glassboxmodell (EBM) ein und bietet einfachen Zugriff auf eine Vielzahl anderer Glassboxmodelle und Blackboxexplainer.
21. Mai, 17:30 Uhr 21. Mai, 10:30 Uhr #FiveThings about Visual Studio Code
Visual Studio Code ist ein sehr beliebter Text-Editor. Aber warum hat Microsoft ihn erstellt? Hören Sie zu, wie Burke Holland und Amanda Silver über sämtliche VS Code-Themen diskutieren: https://code.visualstudio.com/?WT.mc_id=javascript-learntv-buhollan.
21. Mai, 17:46 Uhr 21. Mai, 10:46 Uhr Building full-stack Node.js web apps with Visual Studio Code
Node.js ist eine skalierbare JavaScript-Serverruntime mit einem riesigen Ökosystem von Open-Source-Paketen und einer Vielzahl von Front-End-Frameworks zum Erstellen von Web-Apps wie Angular, React und Vue. In dieser Demo-gepackten Sitzung erfahren Sie, wie Visual Studio Code, unser plattformübergreifender Open-Source-Editor, Ihre Produktivität beim Erstellen einer Web-App erhöht, einschließlich debuggen von Front-End-Code und serverseitigem Code sowie Bereitstellung.
21. Mai, 18:42 Uhr 21. Mai, 11:42 Uhr Create a Node.js app in Azure in minutes!
Haben Sie nur ein paar Minuten Zeit? Wie wäre es, in dieser Zeit Ihre erste Node.js-App in Azure zu erstellen? John Papa und Simona Cotin erläutern Ihnen die einfachen Schritte, wie Sie schnell Ihre erste App erstellen und auf der Azure-Cloudplattform bereitstellen (https://azure.microsoft.com/?WT.mc_id=javascript-learntv-jopapa).
21. Mai, 19:00 Uhr 21. Mai, 12:00 Uhr 92+Pike
Zusammenfassung aller technischen Themen. News, Gäste und Spiele.
Live
21. Mai, 20:00 Uhr 21. Mai, 13:00 Uhr Manage your cloud and hybrid environments like a pro with event-based automation
Lernen Sie einige kanonische Szenarios der ereignisbasierten Automatisierung kennen, die Ihnen und Ihren Teams helfen, Aufgaben zu automatisieren, Kosten zu verwalten oder Warnungen in Echtzeit zu verarbeiten.
21. Mai, 20:32 Uhr 21. Mai, 13:32 Uhr What every Visual Studio Code user should know about GitHub
Sehen Sie sich die Features und Erweiterungen für VS Code an, die Ihre Art zu denken ändern könnten.
21. Mai, 20:57 Uhr 21. Mai, 13:57 Uhr DevSecOps for Azure
Mit den erweiterten GitHub-Sicherheitsfeatures können Sie Sicherheit in Ihren DevOps-Prozess integrieren.
21. Mai, 21:43 Uhr 21. Mai, 14:43 Uhr Remote working with Labs in Azure
Erstellen Sie Dev/Test-Umgebungen in Azure, und greifen Sie von überall darauf zu, während die IT-Abteilung die Verschwendung minimieren und die Kosten mithilfe einer Reihe von Labrichtlinien steuern kann.
21. Mai, 22:20 Uhr 21. Mai, 15:20 Uhr The 5 top myths about inner source
Hier erfahren Sie mehr über Inner Source und die Funktionsweise in Ihrer Organisation. Außerdem erfahren Sie einige überraschenden Dinge darüber, was einen Unterschied machen kann.
21. Mai, 23:00 Uhr 21. Mai, 16:00 Uhr 92+Pike
Zusammenfassung aller technischen Themen. News, Gäste und Spiele.
Live
22. Mai, 00:00 Uhr 21. Mai, 17:00 Uhr Windows Server 2008 End of Support: Know your Options
Es ist an der Zeit – wir haben offiziell das Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 erreicht. Was bedeutet dies? Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Windows Server 2008- oder Windows Server 2008 R2-Server in Ihrer Umgebung ausführen, erhalten diese keine regelmäßigen Updates mehr von Microsoft. Außerdem können Sie sich nicht mehr an den technischen Support wenden, um Tickets zu erstellen oder Antworten auf grundlegende Fragen zum Betriebssystem zu bekommen.
22. Mai, 00:03 Uhr 21. Mai, 17:03 Uhr Windows Server 2008 End of Support: How to Get Extended Security Updates
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Wenn Sie diese Systeme nach dem 14. Januar auf einem bestimmten Supportniveau halten müssen, stehen Ihnen einige eingeschränkte Optionen zur Verfügung.
22. Mai, 00:08 Uhr 21. Mai, 17:08 Uhr Windows Server 2008 End of Support - Migrating File Servers
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Letztendlich müssen Sie Ihre Workloads von der alten Plattform und zu einer NEUEN Plattform migrieren (z. B. Windows Server 2018). Wie gehen Sie hierfür bei wichtigen WORKLOADS vor, die nicht in die Cloud verschoben werden können?
22. Mai, 00:20 Uhr 21. Mai, 17:20 Uhr How to connect Windows Server to Azure hybrid services using Windows Admin Center - Azure Friday
Thomas Maurer zeigt zusammen mit Scott Hanselman, wie Sie Ihre lokalen Windows Server-Instanzen mit Azure-Hybriddiensten wie Azure Site Recovery verbinden können, um Ihre virtuellen Computer zu schützen oder Ihre Server mit der Azure-Updateverwaltung aktuell zu halten.
22. Mai, 00:35 Uhr 21. Mai, 17:35 Uhr Azure Unblogged – Windows Containers for IT Pros
In dieser Folge von Azure Unblogged hatte ich die Möglichkeit, mit Vinicius Apolinario darüber zu sprechen, warum Sie als IT-Expert*in sich mit Windows-Containern und den ersten Schritten beschäftigen sollten.
22. Mai, 01:03 Uhr 21. Mai, 18:03 Uhr Azure Unblogged – Azure Stack HCI and the Future
Wir sprechen über das Azure Stack HCI-Lösungsprogramm, warum es erstellt wurde, dessen Wert für Kund*innen und unser Engagement mit Kund*innen, um zukünftige Versionen des Produkts zu optimieren.
22. Mai, 01:18 Uhr 21. Mai, 18:18 Uhr Azure Unblogged – Azure Arc for Servers
Für Kund*innen, die komplexe und verteilte Umgebungen für lokale Lösungen sowie Edge- und Multicloudlösungen vereinfachen möchten, ermöglicht Azure Arc die Bereitstellung von Azure-Diensten an jedem Ort und erweitert die Azure-Verwaltung auf alle Infrastrukturen.
22. Mai, 01:33 Uhr 21. Mai, 18:33 Uhr Manage and govern your hybrid servers using Azure Arc
Thomas Maurer zeigt zusammen mit Donovan Brown wie Sie Ihre Windows- und Linux-Computer verwalten und steuern können, die außerhalb von Azure in Ihrem Unternehmensnetzwerk oder von anderen Cloudanbietern gehostet werden, ähnlich wie bei der Verwaltung nativer virtueller Azure-Computer. Wenn ein Hybridcomputer mit Azure verbunden wird, wird er zu einem verbundenen Computer und in Azure wie eine Ressource behandelt.
22. Mai, 01:47 Uhr 21. Mai, 18:47 Uhr SMB über QUIC
Dies ist die Vorschau des neuen SMB über QUIC-Funktionen, die für Microsoft Windows, Windows Server und Azure verfügbar sind. Diese Demo veranschaulicht die Benutzerfreundlichkeit und das Netzwerkverhalten des SMB, wenn das TCP/IP durch das QUIC-Protokoll ersetzt wird, um die Verwendung über das Internet zu vereinfachen und sicherer zu gestalten. Hybridbenutzer*innen und mobile Benutzer*innen sowie deren Apps benötigen keine VPNs mehr, um sicher auf ihre Dateien am Edge oder in der Cloud zugreifen zu können.
22. Mai, 01:51 Uhr 21. Mai, 18:51 Uhr Windows Server 2008 End of Support: Know your Options
Es ist an der Zeit – wir haben offiziell das Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 erreicht. Was bedeutet dies? Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Windows Server 2008- oder Windows Server 2008 R2-Server in Ihrer Umgebung ausführen, erhalten diese keine regelmäßigen Updates mehr von Microsoft. Außerdem können Sie sich nicht mehr an den technischen Support wenden, um Tickets zu erstellen oder Antworten auf grundlegende Fragen zum Betriebssystem zu bekommen.
22. Mai, 01:55 Uhr 21. Mai, 18:55 Uhr Windows Server 2008 End of Support: How to Get Extended Security Updates
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Wenn Sie diese Systeme nach dem 14. Januar auf einem bestimmten Supportniveau halten müssen, stehen Ihnen einige eingeschränkte Optionen zur Verfügung.
22. Mai, 02:00 Uhr 21. Mai, 19:00 Uhr Scaling .NET for Apache Spark processing jobs with Azure Synapse
Bei der Verarbeitung von Daten im Gigabyte- oder Terabytebereich ist es wichtig, über Ressourcen zu verfügen, die Sie bei der Skalierung unterstützen, um Ihre Datenverarbeitungsanforderungen zu erfüllen.
22. Mai, 02:36 Uhr 21. Mai, 19:36 Uhr Intro to DocFX
DocFX ist ein Open-Source-Generator für statische Websites, der Dokumentationen aus Quellcode und Markdowndateien erstellen kann.
22. Mai, 03:00 Uhr 21. Mai, 20:00 Uhr Windows Server 2008 End of Support: Know your Options
Es ist an der Zeit – wir haben offiziell das Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 erreicht. Was bedeutet dies? Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Windows Server 2008- oder Windows Server 2008 R2-Server in Ihrer Umgebung ausführen, erhalten diese keine regelmäßigen Updates mehr von Microsoft. Außerdem können Sie sich nicht mehr an den technischen Support wenden, um Tickets zu erstellen oder Antworten auf grundlegende Fragen zum Betriebssystem zu bekommen.
22. Mai, 03:03 Uhr 21. Mai, 20:03 Uhr Windows Server 2008 End of Support: How to Get Extended Security Updates
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Wenn Sie diese Systeme nach dem 14. Januar auf einem bestimmten Supportniveau halten müssen, stehen Ihnen einige eingeschränkte Optionen zur Verfügung.
22. Mai, 03:08 Uhr 21. Mai, 20:08 Uhr Windows Server 2008 End of Support - Migrating File Servers
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Letztendlich müssen Sie Ihre Workloads von der alten Plattform und zu einer NEUEN Plattform migrieren (z. B. Windows Server 2018). Wie gehen Sie hierfür bei wichtigen WORKLOADS vor, die nicht in die Cloud verschoben werden können?
22. Mai, 03:20 Uhr 21. Mai, 20:20 Uhr How to connect Windows Server to Azure hybrid services using Windows Admin Center - Azure Friday
Thomas Maurer zeigt zusammen mit Scott Hanselman, wie Sie Ihre lokalen Windows Server-Instanzen mit Azure-Hybriddiensten wie Azure Site Recovery verbinden können, um Ihre virtuellen Computer zu schützen oder Ihre Server mit der Azure-Updateverwaltung aktuell zu halten.
22. Mai, 03:35 Uhr 21. Mai, 20:35 Uhr Azure Unblogged – Windows Containers for IT Pros
In dieser Folge von Azure Unblogged hatte ich die Möglichkeit, mit Vinicius Apolinario darüber zu sprechen, warum Sie als IT-Expert*in sich mit Windows-Containern und den ersten Schritten beschäftigen sollten.
22. Mai, 04:03 Uhr 21. Mai, 21:03 Uhr Azure Unblogged – Azure Stack HCI and the Future
Wir sprechen über das Azure Stack HCI-Lösungsprogramm, warum es erstellt wurde, dessen Wert für Kund*innen und unser Engagement mit Kund*innen, um zukünftige Versionen des Produkts zu optimieren.
22. Mai, 04:18 Uhr 21. Mai, 21:18 Uhr Azure Unblogged – Azure Arc for Servers
Für Kund*innen, die komplexe und verteilte Umgebungen für lokale Lösungen sowie Edge- und Multicloudlösungen vereinfachen möchten, ermöglicht Azure Arc die Bereitstellung von Azure-Diensten an jedem Ort und erweitert die Azure-Verwaltung auf alle Infrastrukturen.
22. Mai, 04:33 Uhr 21. Mai, 21:33 Uhr Manage and govern your hybrid servers using Azure Arc
Thomas Maurer zeigt zusammen mit Donovan Brown wie Sie Ihre Windows- und Linux-Computer verwalten und steuern können, die außerhalb von Azure in Ihrem Unternehmensnetzwerk oder von anderen Cloudanbietern gehostet werden, ähnlich wie bei der Verwaltung nativer virtueller Azure-Computer. Wenn ein Hybridcomputer mit Azure verbunden wird, wird er zu einem verbundenen Computer und in Azure wie eine Ressource behandelt.
22. Mai, 04:47 Uhr 21. Mai, 21:47 Uhr SMB über QUIC
Dies ist die Vorschau des neuen SMB über QUIC-Funktionen, die für Microsoft Windows, Windows Server und Azure verfügbar sind. Diese Demo veranschaulicht die Benutzerfreundlichkeit und das Netzwerkverhalten des SMB, wenn das TCP/IP durch das QUIC-Protokoll ersetzt wird, um die Verwendung über das Internet zu vereinfachen und sicherer zu gestalten. Hybridbenutzer*innen und mobile Benutzer*innen sowie deren Apps benötigen keine VPNs mehr, um sicher auf ihre Dateien am Edge oder in der Cloud zugreifen zu können.
22. Mai, 04:51 Uhr 21. Mai, 21:51 Uhr Windows Server 2008 End of Support: Know your Options
Es ist an der Zeit – wir haben offiziell das Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 erreicht. Was bedeutet dies? Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Windows Server 2008- oder Windows Server 2008 R2-Server in Ihrer Umgebung ausführen, erhalten diese keine regelmäßigen Updates mehr von Microsoft. Außerdem können Sie sich nicht mehr an den technischen Support wenden, um Tickets zu erstellen oder Antworten auf grundlegende Fragen zum Betriebssystem zu bekommen.
22. Mai, 04:55 Uhr 21. Mai, 21:55 Uhr Windows Server 2008 End of Support: How to Get Extended Security Updates
Mit dem Ende der Unterstützung für Windows Server 2008 am 14. Januar 2020 haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, Sicherheitsupdates oder Support für Server zu erhalten, die unter Windows Server 2008 ausgeführt werden. Wenn Sie diese Systeme nach dem 14. Januar auf einem bestimmten Supportniveau halten müssen, stehen Ihnen einige eingeschränkte Optionen zur Verfügung.
22. Mai, 05:00 Uhr 21. Mai, 22:00 Uhr Manage your cloud and hybrid environments like a pro with event-based automation
Lernen Sie einige kanonische Szenarios der ereignisbasierten Automatisierung kennen, die Ihnen und Ihren Teams helfen, Aufgaben zu automatisieren, Kosten zu verwalten oder Warnungen in Echtzeit zu verarbeiten.
22. Mai, 05:26 Uhr 21. Mai, 22:26 Uhr What every Visual Studio Code user should know about GitHub
Sehen Sie sich die Features und Erweiterungen für VS Code an, die Ihre Art zu denken ändern könnten.
22. Mai, 05:47 Uhr 21. Mai, 22:47 Uhr DevSecOps for Azure
Mit den erweiterten GitHub-Sicherheitsfeatures können Sie Sicherheit in Ihren DevOps-Prozess integrieren.
22. Mai, 06:27 Uhr 21. Mai, 23:27 Uhr Remote working with Labs in Azure
Erstellen Sie Dev/Test-Umgebungen in Azure, und greifen Sie von überall darauf zu, während die IT-Abteilung die Verschwendung minimieren und die Kosten mithilfe einer Reihe von Labrichtlinien steuern kann.