Drucken der Befehlszeilentoolreferenz

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Informationen und Links zu den einzelnen zugeordneten Druckbefehlszeilentools:

Get-Help Beschreibung
lpq Zeigt den Status einer Druckwarteschlange auf einem Computer an, auf dem line printer Daemon (LPD) ausgeführt wird.
lpr Sendet eine Datei an einen Computer oder ein Druckerfreigabegerät, auf dem der LpD-Dienst (Line Printer Daemon) als Vorbereitung für den Druck ausgeführt wird.
Net print Zeigt Informationen zu einer angegebenen Druckerwarteschlange an, zeigt Informationen zu einem angegebenen Druckauftrag an oder steuert einen angegebenen Druckauftrag.
print Sendet eine Textdatei an einen Drucker.
prncnfg Konfiguriert oder zeigt Konfigurationsinformationen zu einem Drucker an.
prndrvr Fügt Druckertreiber hinzu, löscht sie und listet sie auf.
prnjobs Anhalten, Fortsetzen, Abbrechen und Auflisten von Druckaufträgen.
prnmngr Fügt Drucker oder Druckerverbindungen zusätzlich zum Festlegen und Anzeigen des Standarddruckers hinzu, löscht und listet sie auf.
prnport Erstellt, löscht und listet standardmäßige TCP/IP-Druckerports sowie die Anzeige und Änderung der Portkonfiguration auf.
prnqctl Druckt eine Testseite, hält einen Drucker an oder setzt den Drucker wieder auf und reiht eine Druckerwarteschlange aus.
pubprn Veröffentlicht einen Drucker im Active Directory-Verzeichnisdienst.
rundll32 printui.dll,printUIEntry Ermöglicht es Ihnen, die Installation und Konfiguration von Druckern mithilfe von Skripts oder der Eingabeaufforderung zu automatisieren.