uap4:Extension

Deklariert einen Erweiterungspunkt für die App.

Elementhierarchie

<Paket>

    <Anwendungen>

         <Application>

              <Erweiterungen>

                   <uap4:Extension>

Syntax

<uap4:Extension
  Category = 'A string that can have one of the following values: "windows.sharedFonts", "windows.userDataTaskDataProvider", "windows.mediaCodec", "windows.contactPanel", "windows.loopbackAccessRules", "windows.devicePortalProvider", "windows.printWorkflowBackgroundTask", or "windows.printWorkflowForegroundTask".'
  Executable = 'A string with an optional value between 1 and 256 characters in length, that must end with ".exe", and cannot contain the following characters: <, >, :, ", |, ?, or *. Specifies the default executable for the extension. If not specified, the executable defined for the app is used.  If specified, the EntryPoint property is also used. If the EntryPoint property is not specified, the EntryPoint defined for the app is used.'
  EntryPoint = 'A string with an optional value between 1 and 256 characters in length. Represents the task handling the extension (normally the fully namespace-qualified name of a Windows Runtime type). If EntryPoint is not specified, the EntryPoint defined for the app is used instead.'
  RuntimeType = 'A string with an optional value between 1 and 255 characters in length that cannot start or end with a period or contain these characters: <, >, :, ", /, \, |, ?, or *.'
  StartPage = 'A string with an optional value between 1 and 256 characters in length that cannot contain these characters: <, >, :, ", |, ?, or *.'
  ResourceGroup = 'An alphanumeric string with an optional value between 1 and 255 characters in length. Must begin with a letter.'
  uap10:TrustLevel = 'An optional string value. If specified, it must be either "appContainer" or "mediumIL".'
  uap10:RuntimeBehavior  = 'An optional string value. If specified, it must be one of the following values:  "windowsApp", "packagedClassicApp", or "win32App".'
  uap10:HostId = 'An alphanumeric string with an optional value between 1 and 255 characters in length. Must begin with an letter.'
  uap10:Parameters = 'A string with an optional value between 1 and 32767 characters in length with a non-whitespace character at its beginning and end.' >

  <!-- Child elements -->
  uap4:SharedFonts
  uap4:UserDataTaskDataProvider
  uap4:MediaCodec 
  uap4:ContactPanel
  uap4:LoopbackAccessRules
  uap4:DevicePortalProvider?

</uap4:Extension>

Schlüssel

? optional (Null oder 1)

Attribute und Elemente

Attribute

attribute Beschreibung Datentyp Erforderlich Standardwert
Kategorie Der Typ des Paketerweiterungspunkts. Eine Zeichenfolge, die einen der folgenden Werte aufweisen kann: windows.sharedFonts, windows.userDataTaskDataProvider, windows.mediaCodec, windows.contactPanel, windows.loopbackAccessRules, windows.devicePortalProvider, windows.printWorkflowBackgroundTask oder windows.printWorkflowForegroundTask. Ja
EntryPoint Die aktivierungsfähige Klassen-ID. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 256 Zeichen in Länge. Stellt die Aufgabe dar, die die Erweiterung behandelt (normalerweise der vollqualifizierte Name eines Windows-Runtime Typs). Wenn EntryPoint nicht angegeben wird, wird stattdessen der für die App definierte EntryPoint verwendet. Nein
Ausführbare Datei Die ausführbare Standardstartdatei. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 256 Zeichen länge, die mit enden muss.exe, und kann diese Zeichen nicht enthalten: <, |*>:"?oder . Gibt die Standarddatei für die Erweiterung an. Wenn nicht angegeben, wird die für die App definierte ausführbare Datei verwendet. Wenn angegeben, wird die EntryPoint-Eigenschaft auch verwendet. Wenn diese EntryPoint-Eigenschaft nicht angegeben ist, wird der für die App definierte EntryPoint verwendet. Nein
Runtimetype Der Laufzeitanbieter. In der Regel wird verwendet, wenn in einer App gemischte Frameworks vorhanden sind. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 255 Zeichen in Länge, die nicht mit einem . oder einem Zeichen beginnen oder enthalten können: <, |*>:"?oder . Nein
StartPage Die Webseite, die den Erweiterungspunkt behandelt. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 256 Zeichen länge, die diese Zeichen nicht enthalten können: <, >, *:"|?oder . Nein
ResourceGroup Ein optionales Tag, das zum Gruppieren von Erweiterungsaktivierungen für Ressourcenverwaltungszwecke verwendet wird (z. B. CPU und Arbeitsspeicher). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hinweise " in Application@ResourceGroup. Eine alphanumerische Zeichenfolge zwischen 1 und 255 Zeichen in Länge. Muss mit einem Buchstaben beginnen. Nein
uap10:TrustLevel Gibt die Vertrauensstufe der Erweiterung an. Ein optionaler Zeichenfolgenwert. Wenn angegeben, kann es sich um einen der folgenden Werte handeln: appContainer oder mediumIL. Nein
uap10:RuntimeBehavior Gibt das Laufzeitverhalten einer Erweiterung an. Ein optionaler Zeichenfolgenwert. Wenn angegeben, kann es sich um einen der folgenden Werte handeln: windowsApp, packagedClassicApp oder win32App. Nein
uap10:HostId Gibt die App-ID der Host-App für die Erweiterung an. Eine alphanumerische Zeichenfolge mit einem optionalen Wert zwischen 1 und 255 Zeichen länge. Muss mit einem Buchstaben beginnen. Nein
uap10:Parameter Enthält Befehlszeilenparameter, die an die Erweiterung übergeben werden sollen. Nur für Desktop-Apps unterstützt, die über eine Paketidentität verfügen. Eine Zeichenfolge mit einem Wert zwischen 1 und 32767 Zeichen in Länge mit einem Leerzeichen am Anfang und Ende. Nein

Untergeordnete Elemente

Untergeordnetes Element Beschreibung
SharedFonts Enthält die Speicherorte von freigegebenen Schriftarten, die mit der App verwendet werden sollen.
UserDataTaskDataProvider Ermöglicht es einer App, zu einem DataProvider für eine Aufgabe zu werden.
MediaCodec Definiert eine Erweiterung, mit der eine App Mediencodecs aus dem Microsoft Store installieren kann.
ContactPanel Aktiviert den Kontaktbereich in einer Windows-App.
LoopbackAccessRules Enthält Regeln für einen Loopbackfilter, der die Kommunikation zwischen einer App und einem Dienst ermöglicht.
DevicePortalProvider Definiert einen Geräteportalanbieter für die Bereitstellung.

Übergeordnete Elemente

Übergeordnetes Element Beschreibung
Erweiterungen Definiert einen oder mehrere Erweiterungspunkte für das Paket.

Bemerkungen

windows.printWorkflowBackgroundTask und windows.printWorkflowForegroundTask sind leere Erweiterungsdeklarationen, die Unterstützung für Druckszenarien bieten. Der Einstiegspunkt für Hintergrundaufgaben wird zunächst vom Drucksystem aufgerufen, um die Verarbeitung von Druckdaten zu starten, und die Vordergrundaufgabe wird aktiviert, wenn weitere Informationen vom Benutzer angefordert werden. Der Hintergrundeintragspunkt muss eine Klasse sein, die IBackgroundTask implementiert.

Anforderungen

Element Wert
Namespace http://schemas.microsoft.com/appx/manifest/uap/windows10/4
uap10 http://schemas.microsoft.com/appx/manifest/uap/windows10/10